Montag , 19. Februar 2024
Menu

Video: Weltrekord – 1.100 PS Toyota Supra auf der Viertelmeile!

Lesezeit 3 Min.

Video: Weltrekord – 1.100 PS Toyota Supra auf der Viertelmeile!

Ok, man kann sagen, die MkV Toyota Supra (A90) ist ganz sicher nicht so beeindruckend wie das damalige FT-1-Konzept. Aaaaaaaber, mit etwas Tuning ist man ganz schnell auf dem Niveau! Und, dass sich „die Neue“ auch gleich noch als Drag-Monster eignet, das beweist dieser Mk V. Denn diese Supra hat auf dem Palm Beach International Raceway einen neuen Rekord aufgestellt. Genaugenommen sogar gleich zwei! Zum einen eine ET (Elapsed Time) von wahnwitzigen 8,78 Sekunden und eine erreichte Höchstgeschwindigkeit von 156 Meilen pro Stunde (ca. 251 km/h). Allerdings nicht in einem Lauf, sondern in unterschiedlichen Läufen. Das Video dazu stammt mal wieder von „That Racing Channel“ und die Art und Weise wie die Rekorde erreichten wurden, ist extrem lässig. Das Fahrzeug gehört nämlich einem Paar. Die Frau erreichte die Rekord- Höchstgeschwindigkeit und ihr Freund die schnellste (ET). Die Supra hat unter der Haube noch die ZF-Achtgang-Automatik und den bekannten BMW B58-3,0-Liter-Reihensechszylinder, der aber natürlich mächtig getunt wurde. Die Liste der Motor-Upgrades umfasst unter anderem neue Kolben, Pleuel, Bolzen und Dichtungen.

mit Extreme Turbo Systems 6870-Kit

Video: Weltrekord – 1.100 PS Toyota Supra auf der Viertelmeile!

Das Highlight ist aber ein von Extreme Turbo Systems geliefertes 6870-Kit mit Precision Turbolader und Air-Intake hinter dem Scheinwerfer. Dazu wurde die Auspuffanlage entfernt und das Triebwerk noch auf Nitro-Einspritzung umgebaut. Der Motor liefert ca. 900 PS und 1.234 Nm Drehmoment am Rad und kann mit der Nitro-Einspritzung kurzzeitig noch etwas gepusht werden. Die Motorleistung liegt in etwa bei 1.100 PS. Also ungefähr das Dreifache der Werksleistung. Interessanterweise sind die Antriebswelle und die Aufhängung immer noch die Serienteile. Natürlich ist das Rad/Reifen-Setup mit schmalen Rennreifen vorn und Beadlock-Felgen samt Rennreifen an der Hinterachse ein anderes. Auch das teils gestrippte Interieur mit dem einzigen Carbon-Rennsitz hat nur noch wenig mit der Serie zu tun. Die Änderungen reduzieren aber das Gewicht der Supra auf ca. 1.490 kg, die sich unübersehbar gelohnt haben.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

1955 Mercedes-Benz 300 SL Gullwing Speedster mit AMG-Motor!

Video: Weltrekord – 1.100 PS Toyota Supra auf der Viertelmeile!

Soundcheck – Straight-Piped Ferrari F40 auf der Autobahn!

Video: Weltrekord – 1.100 PS Toyota Supra auf der Viertelmeile!

Porsche Panamericana – Studie aus 1989!

Video: Weltrekord – 1.100 PS Toyota Supra auf der Viertelmeile!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert