Samstag , 15. August 2020
Tipps

Video: Tom’s Racing Toyota Supra (JZA80) wird restauriert!

Tom’s Racing Toyota Supra JZA80 Castrol Video: Tom’s Racing Toyota Supra (JZA80) wird restauriert!

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Die legendäre Castrol TOM’s Racing Toyota Supra (MK4, MKIV, JZA80) wurde einsam und verlassen kürzlich wiedergefunden. Und das Rennteam hat nun ein Projekt gestartet, um den Sportler wieder im alten Glanz erstrahlen zu lassen. Bei dem Fahrzeug dürfte es sich wohl, um das bekannteste überhaupt handeln, das in der japanischen Super-GT-Serie zum Einsatz kam. Mit der MK4 Supra wurde die Rivalität zwischen Nissan und Toyota auf ein komplett neues Niveau gehoben. Nach dem erfolgreichen Einsatz als Rennwagen war die Supra aber quasi aus der Öffentlichkeit verschwunden. Doch kürzlich wurde sie in einer Halle in der japanischen Region Chugoku wiedergefunden. Bisher ist zwar unklar, wie das Fahrzeug überhaupt dort gelandet ist, doch Hauptsache man hat es nun wieder. Es scheint allerdings, als stand der Japaner dort schon viele Jahre was dem Zustand nicht wirklich zuträglich war. TOM’s Racing möchte nun die komplette Restaurierung des Fahrzeugs übernehmen und bittet öffentlich um Spenden für das Projekt in Form einer Crowdfunding-Kampagne in Höhe von 50.000.000 Yen (466.000 USD).

Tom’s Racing Toyota Supra (JZA80)

Tom’s Racing Toyota Supra JZA80 Castrol 2 Video: Tom’s Racing Toyota Supra (JZA80) wird restauriert!

Das erste Finanzierungsziel des Teams liegt bei 10.000.000 Yen (ca. 93.000 USD) und soll eine kosmetische Restaurierung von innen und außen ermöglichen. Der zweite Step liegt bei 30.000.000 (ca. 279.000 USD) und soll die Supra wieder fahrbar machen. Das ultimative Ziel wären die angesprochenen 50.000.000 Yen um den MK4 wieder auf die Rennstrecke zu bringen. Der Racing Supra vom Castrol TOM’s Team hatte sein Debüt während der All-Japan Grand Touring Car Championship Meisterschaft im Jahr 1995. Er stand im direkten Wettbewerb mit dem damaligen Nissan Skyline. Toyota entschied sich damals allerdings gegen den Einsatz des 2JZ-Motors vom Straßenmodell und stattete den Rennwagen stattdessen mit dem 2,0-Liter-Turbo 3S-GT aus der Toyota Celica WRC mit 493 PS und über 600 Nm Drehmoment aus. Die Supra siegte damit am 25. Juni 1995 auf dem Sendai Hi-Land Raceway und sicherte sich in den folgenden Saisons zahlreiche weitere Siege.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Fahrzeug von einem Tom’s Projekt. Mit Sicherheit ist genau das richtige für Euch dabei.

Komplettes Bodykit für den Toyota Prius von TOM’s

2016 toyota prius by tom s racing 1 310x165 Video: Tom’s Racing Toyota Supra (JZA80) wird restauriert!

2020 Limited Edition Toyota Century vom Tuner „TOM’s“

2020 Limited Edition Toyota Century Tuning TOM%E2%80%99s Header 310x165 Video: Tom’s Racing Toyota Supra (JZA80) wird restauriert!

TOM’s Widebody Toyota Supra (A90) zur Tokyo Auto Show!

TOM%E2%80%99s Widebody Toyota Supra A90 Bodykit Tuning 22 310x165 Video: Tom’s Racing Toyota Supra (JZA80) wird restauriert!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.



youtube tuningblog.eu  Video: Tom’s Racing Toyota Supra (JZA80) wird restauriert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.