Montag , 16. Dezember 2019

Ultima

Das britische Unternehmen Ultima Sports Ltd. stellt seit 1992 Sportwagen her, die überwiegend in der Rennklasse angesiedelt sind und somit in Rennsportwettbewerben ihre Power unter Beweis stellen können. Die Entwicklung der sehr bekannte Modell-Reihe Ultima Evolution startete bereits 1983 unter Leitung der Firma Noble Motorsports Ltd. mit der Produkt-Bezeichnung Ultima MK1. Ursprünglich sollte die Serienproduktion sofort starten, allerdings war das Entwicklerteam schneller als die Produktion und so kam es, dass nach nur einem produzierten Auto schon der Nachfolger MK2 eingeführt wurde. Doch es hat sich dennoch gelohnt, denn der MK2 wurde sehr schnell zu einem der besten Rennsportwagen und gewann in den darauffolgenden Jahren Titel um Titel. Im Jahre 2006 wurde mit dem GTR720 ein Weltrekordauto vorgestellt und auf den Markt gebracht. Er schaffte eine Beschleunigung von 0-200 km/h in 9,4 Sekunden – Weltrekord für ein Serienfahrzeug mit Straßenzulassung und Auspuff. Tuning-Fans, die sich das Auto leisten konnten, kamen voll auf ihre Kosten, denn die Auslieferung erfolgte meist in Einzelteilen und der neue Besitzer konnte sich dann getrost dem Fahrzeugtuning widmen, während er das Fahrzeug zusammenschraubte.