Samstag , 25. Mai 2024
Menu

Lamborghini Huracán STO – Subtil aufgefrischt durch Vorsteiner!

Lesezeit 3 Min.

Lamborghini Huracán STO – Subtil aufgefrischt durch Vorsteiner!

Dieser Lamborghini Huracán STO, ein bereits ab Werk aufsehenerregendes Biest auf Rädern, hat einen neuen, schicken Look erhalten. Und nein, es handelt sich nicht um eine radikale Überarbeitung. Der US-Tuner Vorsteiner hat einen eher zurückhaltenden Ansatz gewählt und lediglich ein paar wenige, aber sorgfältig ausgewählte Akzente gesetzt. Der „Super Trofeo für die Straße„, wie der STO liebevoll genannt wird, liefert dank seines 5,2-Liter-Saugmotor-V10 bei 8.000 U/min ein beeindruckendes Drehmoment von 565 Nm. Die Power des Kraftpakets wird über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe direkt an die Hinterachse gesendet. Das Ergebnis? Ein wahres PS-Monster mit 640 Pferdestärken.

Vorsteiner Lamborghini Huracán STO

Der sichtbarste Unterschied zum serienmäßigen Huracan STO ist natürlich der neue Radsatz. Vorsteiner hat dem italienischen Supersportwagen einen neuen Satz hauseigene FR-Aero 310 Felgen verpasst, der ab stolzen 13.180 Dollar zu haben ist. Sie sind in zwei Größen erhältlich: 8,5×20 Zoll für die Vorderachse und 12×20- oder 12×21 Zoll für die Hinterachse. Die in Kalifornien hergestellten Dreiteiler-Alus sind zudem in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Ferner bietet Vorsteiner auch eine Vielfalt an farbigen Nabenkappen für das Alurad an. Das sorgt für zusätzlichen Pep und eine ganz individuelle Note.

Insgesamt verschmelzen die Räder hervorragend mit dem Gesamtbild des Huracan STO, insbesondere wenn sie in der Zweifarben-Finish-Option wie am Fahrzeug von den Bildern gewählt werden. Und die Auswahl wird durch das auf dem abgebildeten STO sichtbare Farbfinish verdeutlicht. Der Italiener selbst ist nämlich in einem strahlenden Hellblau gehalten und wird durch viele weiße und orangefarbene Kontraste ergänzt. Und unübersehbar wurden die Farbtöne auch auf den Felgen nachgeahmt, was einen harmonischen Gesamteindruck erzeugt. Einige dunkle Akzente am STO runden das ansprechende Design gelungen ab.

eine äußerst gelungene Konstellation

Also, wenn Sie auf der Suche nach einer subtilen, aber wirkungsvollen Aufwertung Ihres Lamborghini Huracán STO sind, vorausgesetzt Sie haben überhaupt einen ergattern können, dann könnte Vorsteiner’s diskrete Radsatz-Verjüngungskur genau das Richtige für Ihr Fahrzeug sein. Denken Sie nur daran: Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den größten Unterschied machen! Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder ihr lest euch die folgenden thematisch passenden Fahrzeugberichte einmal durch. Mit Sicherheit ist ein weiteres interessantes Fahrzeug dabei.

weitere thematisch passende Beiträge

Vorsteiner präsentiert BMW M2 „GT-Aero-Programm“ am G87-Coupe!

Lamborghini Huracán STO – Subtil aufgefrischt durch Vorsteiner!

Vorsteiner Carbon-Bodykit für den Mercedes-AMG G 63!

Lamborghini Huracán STO – Subtil aufgefrischt durch Vorsteiner! 

Audi RS 6 Avant (C8) in Lila auf Vorsteiner VPX-101 Felgen!

Lamborghini Huracán STO – Subtil aufgefrischt durch Vorsteiner!

Vorsteiner Carbon-Bodykit am Lamborghini Huracán EVO!

Lamborghini Huracán STO – Subtil aufgefrischt durch Vorsteiner!
Lamborghini Huracán STO – Subtil aufgefrischt durch Vorsteiner!
Bildnachweis: Vorsteiner
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert