Mittwoch , 22. Mai 2024
Menu

Wimmer RS tunt den ARIEL ATOM 3 300

Lesezeit < 1 Min.

Der Tuner Wimmer RS nimmt sich den ARIEL ATOM 3 300 an und macht eine Rakete aus dem Leichtgewicht. Das 2,0-Liter-Vierzylinder Aggregat von Honda ist nun mit bis zu 340PS unterwegs und beschleunigt den Ariel ähnlich schnell wie ein 16 Zylinder einen Bugatti.

Wimmer RS tunt den ARIEL ATOM 3 300

(Fotos: Wimmer)

Wimmer RS tunt den ARIEL ATOM 3 300

Wichtigster Punkt ist beim ARIEL ATOM 3 300 das Gewicht von nur 469 Kilogramm. Natürlich bekommt man dafür irgendwie nur ein halbes Auto, mehr als ein Gitterrohrrahmen ist auf den ersten Blick nicht zu sehen.

Wimmer RS tunt den ARIEL ATOM 3 300Wimmer tunt den ARIEL ATOM 3 300 mit Hilfe einer neuen Motorsoftware, schaut sich den Kompressor an, muss auch die Benzinpumpen-umbauen und eine neue Sportauspuffanlage inklusive Rennkatalysator installieren. Raus kommen dann 340PS/282NM Drehmoment. Genug um in 2,8 Sekunden auf Tempo 100 und in 7,1 Sekunden auf Tempo 200 zu stürmen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert