Dienstag , 23. April 2019

Wimmer Rennsporttechnik

Bei Wimmer Rennsporttechnik ist der Name Programm. Hier zählt Tempo, Tempo und nochmals Tempo. Alles, was Autos schneller und sportlicher macht, steht hier auf dem Programm. Von Motorumbauten bis hin zu Chiptuning und sogar der Modernisierung von Oldtimern ist alles dabei. Hauptsache es verbessert das Tempo und die Leistung des Wagens. Im Prinzip berufen sich die Mädels und Jungs von Wimmer Rennsporttechnik auf den Grundgedanken des klassischen Tuning, aus Standardautos möglichst viel herausholen. Besonders bei Oldtimern kann das eine schwierige Arbeit sein, vor allem wenn es um moderne Verbesserungen geht. Doch das Team aus Solingen nimmt sich auch diesen Herausforderungen an und meistert sie hervorragend. Was ihr Chiptuning betrifft, macht ihnen auch kaum jemand etwas vor. Moderne Fahrwerkstechnik, im Angebot stehende Sportbremsen und Sportkupplungen ermöglichen weitere Anpassungen der Chiptuning Daten. Was Autotuning betrifft, bietet Wimmer Rennsporttechnik also hochmodernen Fortschritt, der dennoch mögliche, antike Kundenwünsche berücksichtigt. Für die Szene bedeutet das ein weiteres zukunftsorientiertes Unternehmen, dass die Zeichen der Zeit versteht.

Video: Viel Qualm um nichts!? Burnout Ferrari 458 Italia & Ferrari Enzo ZXX Edo Competition & Wimmer Mercedes C63 AMG Coupe

video viel qualm um nichts burno 310x165 Video: Viel Qualm um nichts!?  Burnout Ferrari 458 Italia & Ferrari Enzo ZXX Edo Competition & Wimmer Mercedes C63 AMG Coupe

Das Video „Viel Qualm um nichts!?  Burnout Ferrari 458 Italia & Ferrari Enzo ZXX Edo Competition & Wimmer Mercedes C63 AMG Coupe“ haben wir auf der Videoplattform Youtube gefunden und konnten es euch einfach nicht vorenthalten. Ins Netz gestellt hat dieses …

weiterlesen »