Samstag , 15. Mai 2021
Tipps

24h Rennen in der Eifel! Nissan tritt mit zwei Nismo GT-R GT3 an

Lesezeit ca. < 1 Minute

Auch dieses Jahr steht das traditionelle 24h-Rennen auf dem Nürburgring (Nordschleife) an, und wie voriges Jahr ist Nissan mit dem GT-R Nismo GT3 am Start und wird darüber hinaus die komplette Saison der ADAC GT Masters bestreiten. Das Team hinter dem Nismo GT3 ist Molitor Racing Systems mit Florian Strauss, dem Sieger der deutschen GT Academy-Staffel im Jahre 2013.

Molitor Racing Systems nismo 1 24h Rennen in der Eifel! Nissan tritt mit zwei Nismo GT R GT3 an

(Fotos: Simon Williams)

Darüber hinaus wird der erste Wagen von Alex Buncombe (GB), Wolfgang Reip (B) und Jann Mardenborough (GB) gesteuert. Das zweite Auto wird gefahren von Lucas Ordonez (E), Michael Krumm (D),  Katsumasa Chiyo (J) und Kazuki Hoshino (J) steuern den Nismo Nummer 2. Der Chef des Teams ist übrigens Bob Neville. Wir dürfen gespannt sein wie sich der Nismo gegen die Bentley Continental, Porsche 911, Audi R8 sowie den BMW Z4 und die zahlreichen weiteren Modell schlägt.

Update vom 13.04.2015

Wir haben ein Video vom Nissan GT-R NISMO GT3 auf dem Nürburgring gefunden:

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 24h Rennen in der Eifel! Nissan tritt mit zwei Nismo GT R GT3 an

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.