Sonntag , 27. September 2020

330 PS im Toyota GT86 Turbo von MPS Engineering

Das Team rund um MPS Engineering hat aktuell auf seiner Facebook-Timeline einen neuen leistungsgesteigerten Wagen vorgestellt. Zu sehen ist ein modifizierter Toyota GT86 Turboumbau der ab sofort mit strammen 330PS unterwegs ist und für einige verwunderte Blicke auf der Autobahn sorgen dürfte. Recht viel mehr Details hat das Unternehmen zwar nicht wirklich gepostet aber das was wichtig war stand dabei. Das was wir in Erfahrung bringen konnten und selbst erkannt haben stellen wir euch in einer Zusammenfassung weiter unten bereit. Auch uns entgeht mal etwas, solltet Ihr also noch weitere Änderungen entdecken würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in der „Kommentarbox“ mitteilt.

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge von diesem Tuner sehen möchtet klickt einfach HIER!

(Foto/s: MPS Engineering – MPS Racing)
Das sind die uns bekannten Details:

  • unbekannte Tieferlegung (Gewindefedern, Sportfedern oder Gewindefahrwerk!?)
  • unbekannte schwarze Alufelgen in schätzungsweise 18 Zoll
  • Leistungssteigerung auf 330PS – (Chiptuning, Tuning-Box, konkrete Infos stehen noch aus)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)

Wir haben den Tuner angeschrieben und nachgefragt ob er uns weitere Details zum Umbau schicken kann.

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Finanzierung Smava tuningblog1 330 PS im Toyota GT86 Turbo von MPS Engineering

youtube tuningblog.eu  330 PS im Toyota GT86 Turbo von MPS Engineering



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.