Freitag , 20. April 2018

500 PS 12 Zylinder und KW Fahrwerk im VW „LUPO“

Heute stellen wir Euch einen getunten VW Lupo vor. Der Wagen wurde von keinem speziellen Tuningteam veredelt sondern ist, soweit uns bekannt, durch einen privaten Tuning-Enthusiasten mit Namen Petar Biocic auf die Beine (oder besser Räder) gestellt worden der Tuning-Parts von mehreren Anbietern verwendet hat. Neben der optisch schon sichtbar modifizierten Karosse trägt der Lupo die wahren Highlights unter dem Blech. Mit gleich zwei Sechszylinder Motoren (2.8 Liter V6 aus dem VW Golf 4 vorn und hinten ein Seat Leon Cupra – Leon Generation 1M Sechsylinder) hat der Lupo inklusive der NOS Lachgas Einspritzung gute 500 PS bei einem logischer weise wahnwitzigen Leistungsgewicht. Mir persönlich gefallen diese Tuning-Umbauten ja immer am besten da, ein solcher Wagen in der Regel deutlich individueller veredelt wurde als es bei einem Auto, mit einem Tuning-Programm von nur einem Anbieter der Fall ist. Uns sind bereits ein paar Details zum Tuning und den verbauten Teilen am VW Lupo bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer Zusammenfassung aufgelistet.

Ps. Noch mehr vorwiegend privat getunte Fahrzeuge findet Ihr in unserer Selfmade Kategorie!

(Foto/s: KW Automotive GmbH)

Was findest du den?
BMW X5 M F85 & X6 M F86 mit 700PS Dank Dinan Tuning


Das sind die uns bekannten Änderungen am Wagen:

  • Motor vorn = 2.8 Liter V6 vom VW Golf 4 (204 PS)
  • Motorhaube mit GfK-Ausbuchtung
  • O.Z. Superleggera Felgen (8 x 18 Zoll)
  • 215/35er Falken FK452 Reifen rundum
  • gelb lackierte Bremssättel vom Porsche Cayenne
  • Hinterachse mit Sätteln vom Audi RS2
  • Bremsscheiben vom VW Golf 4 R32 sowie Audi RS4
  • Motor hinten = Sechszylinder mit 204 PS vom Seat Leon Cupra (Leon Generation 1M)
  • Lachgaseinspritzung
  • erweiterter Überrollkäfig
  • Heck ohne Bodenblech
  • Wasserkühler hinter der Frontschürze
  • Seilzug-Sechsganggetriebe vom Golf 4 V6
  • Druck- und Zugstufe einstellbares KW Gewindefahrwerk Variante 3 (Vorder- und Hinterachse mit Edelstahl-Federbeinen)
Was findest du den?
Dezent optimiert - TechArt Porsche 911 (991.2) Carrera GTS

Sicherlich kommen schon bald neue Infos und auch ganz sicher neue Bilder und Videos zu diesem Wagen ins Netz. Sobald das der Fall ist werden wir euch natürlich informieren und die neuen Daten online stellen.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Auch cool oder...?

Jaguar E Pace Hamann Anniversary Evo Tuning 2 310x165 Top   Jaguar E Pace auf Hamann Anniversary Evo Felgen

Top – Jaguar E-Pace auf Hamann Anniversary Evo Felgen

Auf tuningblog.eu ist dieser Jaguar E-Pace der erste modifizierte überhaupt. Und auch sonst sind individuelle …

Mercedes G350d W463 Chiptuning Tieferlegung Soundmodul 5 310x165 Tiefer & mehr Power   Mercedes G350d (W463) by Mcchip DKR

Tiefer & mehr Power – Mercedes G350d (W463) by Mcchip-DKR

Gestern gab es auf der Timeline von mcchip-dkr ein Mercedes-Benz G-Klasse W463 G350d zu sehen …

477 PS Pogea Racing Alfa Romeo 4C Nemesis Tuning 2018 2 310x165 Der Stärkste   477 PS Pogea Racing Alfa Romeo 4C Nemesis

Der Stärkste – 477 PS Pogea Racing Alfa Romeo 4C Nemesis

Ihr kennt noch den Alfa Romeo 4C „Centurion“ von Pogea Racing? Während kürzlich noch bei 319 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.