Donnerstag , 29. Oktober 2020
Tipps

Aufgepeppt! Alfa Romeo zeigt den MiTo Racer

Lesezeit ca. < 1 Minute

In zwei Monaten rollt der neue Alfa Romeo MiTo Racer zu den Händlern. Klassisches Design auf einem modernen Wagen kann, wie man hier sieht, durchaus funktionieren. Die besonderen Highlights des Alfa Romeo MiTo Racer sind die in Bronze lackierten 17 Zoll Alufelgen sowie die im gleichen Farbton gehaltenen Spiegelkappen, und natürlich das Dach im Karomuster. Farblich absetzen können sich dagegen die Türgriffe, Scheinwerferrahmen und die Heckleuchten in Aluminium Optik. Bei soviel sportlichen Details wäre ein +250PS Motor sicher interessant gewesen.

Alfa Romeo MiTo Racer 1 Aufgepeppt! Alfa Romeo zeigt den MiTo Racer

(Fotos: Alfa Romeo)

Das ist der Alfa Romeo MiTo Racer:

  • Bronzefarbene 17-Zoll-Leichtmetallräder
  • Bronzefarbene Abdeckkappen der Außenspiegel
  • Türgriffe, Rahmen der Scheinwerfer, Heckleuchten in Aluminium-Optik
  • Sport-Stoßfänger hinten
  • verchromtes Auspuffendrohr
  • „Racer“-Aufkleber auf dem Dach
  • neue Sitzbezüge im Vintage-Stil (grauer Stoff mit braunem Eco-Leder)
  • Kopfstützen mit „Alfa Romeo“-Schriftzügen
  • Multifunktionslenkrad, Schaltsack, Handbremshebel mit schwarzem Leder mit braunen Nähten
  • Fußmatten mit „Alfa Romeo“-Schriftzügen und braunen Nähten
  • schwarze Armaturentafel
  • Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir (105 PS)
  • 1.4 TB 16V MultiAir Turbomotor (140 PS)
  • Doppelkupplungsgetriebe
  • Turbodiesel 1.3 JTDM 16V (84 PS)
  • 1.6 JTDM 16V (120 PS)
  • Benziner 1.4 8V (78 PS)
  • 120 PS 1,4-Liter-Turbo
  • Fahrdynamikregelung „Alfa Romeo DNA“
  • elektronisches Sperrdifferenzial Q2
  • aktive Lenkunterstützung (Dynamic Steering Torque)
  • dynamische Fahrstabilitätskontrolle VDC
  • Antischlupfregelung
  • Berganfahrhilfe (Hill Holder)
  • Nebelscheinwerfer
  • Reifendruck-Kontrollsystem

Finanzierung Smava tuningblog1 Aufgepeppt! Alfa Romeo zeigt den MiTo Racer

youtube tuningblog.eu  Aufgepeppt! Alfa Romeo zeigt den MiTo Racer



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.