Freitag , 7. Mai 2021
Tipps

Fotostory: Kanada – Liberty-Walk Nissan GT-R in Weiß

Lesezeit ca. 2 Minuten

Wir haben eine Fotostory für Euch erstellt die Ihr sehen müsst! Das Fahrzeug sowie dessen Modifikationen sind uns zwar zum großen Teil unbekannt aber dennoch muss der Liberty-Walk Nissan GT-R Widebody einfach auf tuningblog.eu präsentiert werden. Die offensichtlichen Änderungen die uns aufgefallen sind haben wir weiter unten für Euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet. Wir hoffen das wir innerhalb der nächsten Tage noch etwas über den GT-R herausbekommen, sollte dies der Fall sein erhält der Beitrag natürlich ein Update von uns. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der der Fotogalerie.

⚠ neue Bilder aus 09.2017 ➡ klick

(Fotos: AutoGespot)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Liberty Walk Breitbau (breitere Kotflügel mit freiliegenden Verschraubungen, neue Stoßfänger vorn und hinten, großer Frontsplitter, neue Seitenschweller, Heckspoiler, Heckdiffusor)
  • Forgiato Wheels Alufelgen
  • Tieferlegung (Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Update

News vom 12.09.2017

Der japanische Tuner Liberty Walk hat ein paar neue Bilder von zwei modifizierten Nissan GT-R präsentiert die wir Euch natürlich nicht vorenthalten können. Optisch hat sich gegenüber den Fahrzeugen aus 2015 oder 2016 nicht wirklich etwas verändert wenn man mal davon absieht, dass beide GT-R einen riesigen feststehenden Heckspoiler bekommen haben. Aber auch dieses Bauteil haben wir so, oder zumindest so ähnlich, schon auf anderen Fahrzeugen gesehen und ist nicht wirklich neu. Mit den Bildern wurden auch ein paar Informationen zu den Preisen veröffentlicht und so wissen wir, dass das FRP Bodykit ca. 13.780 $ kostet und entscheidet man sich für die CFRP (Carbon) Variante so werden noch einmal 1000 $ mehr fällig.

Soweit uns bekannt ist das System mit dem großen Heckspoiler noch einmal teurer so das man als Komplettset ca. 15.500 $ für den Umbau einplanen muss. Geordert werden kann auch ein Airride Luftfahrwerk das komplett mit satten 7.900 $ zu Buche schlägt und auch jede Menge verschiedene Alufelgen kann man direkt über über Liberty Walk ordern. Einzig Leistungssteigerungen sind nicht verfügbar, aber dafür gibt es ja bekanntlich eine Menge anderer Anbieter. Viel Spaß mit den neuen Bildern!

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Verivox tuningblog Kredit 12 Fotostory: Kanada   Liberty Walk Nissan GT R in Weiß

go Fotostory: Kanada   Liberty Walk Nissan GT R in Weiß

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.