Mittwoch , 23. Mai 2018

Immerhin – Mcchip-DKR Audi A2 1.2 TDI mit 85PS & 187NM

Das Team rund um Mcchip-DKR SoftwarePerformance hat aktuell auf seiner Seite einen neuen leistungsgesteigerten Wagen vorgestellt. Zu sehen ist ein modifizierter Audi A2 1.2 TDI mit 61PS & 140NM der ab sofort mit gesteigerten 85PS & 187NM unterwegs ist und für einige verwunderte Blicke bei Fahrern des gleichen Modells sorgen dürfte. Recht viel mehr Details hat das Unternehmen zwar nicht wirklich gepostet aber das was wichtig war stand dabei. Das was wir in Erfahrung bringen konnten und selbst erkannt haben stellen wir euch in einer Zusammenfassung weiter unten bereit. Auch uns entgeht mal etwas, solltet Ihr also noch weitere Änderungen entdecken würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in der „Kommentarbox“ mitteilt.

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge von Mcchip-DKR SoftwarePerformance sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Mcchip-DKR SoftwarePerformance)

Was findest du den?
Ferrari 488 GTB mit NOVITEC Parts vom Tuner Do it racing

Das sind die Details zum Fahrzeug:

  • Leistungssteigerung von 61PS & 140NM auf 85PS & 187NM – (Chiptuning)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

tuningblog.eu shop 2018 Immerhin   Mcchip DKR Audi A2 1.2 TDI mit 85PS & 187NM

Auch cool oder...?

BMW M3 E92 Coupe Vossen Wheels VWS 3 Tuning 4 310x165 BMW E92 M3 in alpinweiß auf Vossen Wheels by EAS

BMW E92 M3 in alpinweiß auf Vossen Wheels by EAS

Kürzlich hat der amerikanische Tuner EAS (European Auto Source) ein elegantes BMW E92 M3 Coupé …

Eisenmann Sportauspuff am BMW M5 F90 310x165 Video: Soundcheck   Eisenmann Sportauspuff am BMW M5 F90

Video: Soundcheck – Eisenmann Sportauspuff am BMW M5 F90

Ok, das Video könnte durchaus spektakulärer sein! Eisenmann Exhaust Systems veröffentlichte vor einigen Tagen eine Soundprobe …

Z Performance Wheels Audi RS3 8V Tuning 9 310x165 Sautief und auf Z Performance Wheels   Audi RS3 Limo

Sautief und auf Z-Performance Wheels – Audi RS3 Limo

Mindestens 54.600 € sind für eine „kleine“ RS3 Limousine natürlich alles andere als wenig. Damit …

4 Kommentare

  1. Was ist das für ein Schwachsinn, ich fahre einen 1,2l um Sprit zu sparen und da reichen die 61 PS vollends aus.
    Wer braucht bei diesem A2 85 PS, das ist so unnötig wie ein Kropf.

    • A 1.2 Tdi Fahrer

      Die Kugel ist auch ohne Tuning für 61 PS schnell unterwegs – der einzige Wagen in dieser Klasse mit dem viele 1.2 Tdi Fahrer Tacho z.T. weit über 200 fahren bzw. gefahren sind:) . Ich hab nix gegen Tuning (hab selbst eins in einem Wagen drin) – die Kugel geht jetzt sicher noch besser ab, aber bei dem Alter sollte man die Kugel besser schonen….

      • Hallo A 1.2 Tdi Fahrer,

        das ist natürlich korrekt. Auch wir bieten Chiptuning direkt vor Ort, oder mittels Plug & Play Einbau in Form einer Tuning-Box an. Dennoch informieren wir jeden Kunden vorher das mit mehr Leistung natürlich auch mehr Verschleiß auftritt was besonders bei älteren Fahrzeugen beachtet werden sollte!

        VG Tom
        tuningblog.eu

  2. Hallo Rolf,

    bei unserem VW Golf 1.6tdi Firmenfahrzeug lag der Gedanke ebenfalls auf Spritsparen und deshalb haben wir uns bewusst für den 105PS Motor entschieden. Kürzlich haben wir diesen aber Leistungssteigern lassen, (siehe Hier: https://www.tuningblog.eu/kategorien/dies-u-das/und-es-kann-doch-nicht-jeder-chiptuning-und-seine-tuecken-62447/) nicht nur das der Wagen „deutlichst“ stärker geworden ist, ein durchaus netter Nebeneffekt ist der Umstand das der Wagen bei identischer Fahrweise gut 1l weniger Sprit benötigt (belegbar http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/674254.html – die letzten beiden Tankfüllungen sind mit Chiptuning und sind bei identischer Strecke wie die 3 Tankfüllungen davor)

    Also kann man sagen das der A2 nicht nur 24PS stärker ist und dadurch schaltfauler gefahren werden kann sondern dabei noch Sprit spart. Win Win Situation!

    Ein schönes Wochenende und viele Grüße
    Tom vom tuningblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.