Wann mach die Vollkasko Autoversicherung keinen Sinn mehr?

de Deutsch

Unfall Versicherung Finanzierung Totalschaden E1608022253721

Wenn Sie sich ein neues Fahrzeug zulegen, überlegen Sie bestimmt, welche Art von Versicherung Sie dafür abschließen sollten, Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung. Nur eine Haftpflichtversicherung sollte übrigens nur dann in Betracht gezogen werden, wenn das Fahrzeug fast keinen Zeitwert mehr besitzt und beispielsweise nur noch deshalb gefahren wird, weil ein paar Monate „TÜV“ darauf sind. Wir werden folgend erklären, warum eine Vollkasko abzuschließen manchmal nicht sinnvoll ist. Viele Autohalter schätzen die Vollkasko so sehr, dass sie diese am liebsten entsprechend versichern würden, damit alle Eventualitäten, wie Schrammen und Beulen oder gar ein Unfall abgedeckt sind und sie zudem nie ohne Fahrzeug dastehen. Diese Art von Versicherung lohnt sich jedoch nicht für jedes Fahrzeug.

Versicherungsschutz der Vollkasko

Tuning Unfall Versicherung EVB E1560414867983

Der Unterschied zwischen der Kfz-Haftpflichtversicherung und der Vollkasko besteht darin, dass die Haftpflicht nur Schäden bei einem etwaigen Unfallgegner übernimmt, während die Vollkasko auch die Schäden am eigenen Fahrzeug übernimmt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie selbst den Unfall verursacht haben und etwa auf ein Fahrzeug aufgefahren sind oder beim Fahrzeug einen Spiegel abgefahren haben – die Vollkasko übernimmt fast jeden Schaden. Dazu gehören auch Unfälle, die von anderen verschuldet wurden, wenn etwa der Unfallgegner Fahrerflucht begangen hat oder keine Kfz-Versicherung besitzt. Außerdem zahlt die Vollkasko auch bei Vandalismus an Ihrem Fahrzeug. Im Gegensatz zur Teilkaskoversicherung gibt es bei der Vollkaskoversicherung einen Schadenfreiheitsrabatt. Wenn Sie viele Jahre ohne Unfall gefahren sind, können Sie sich über weniger Versicherungskosten freuen. Sie werden als Fahrer einer Schadenfreiheitsklasse zugeordnet und zahlen weniger Beiträge für Ihre Versicherung.

Die folgende Tabelle zeigt an, welchen Prozentsatz Sie in den jeweiligen Schadensklassen sparen:

SchadenfreiheitsklasseHaftpflichtVollkasko
SF 4514 bis 17 %15 bis 17 %
SF 4015 bis 18 %17 bis 18 %
SF 3517 bis 20 %18 bis 20 %
SF 3018 bis 24 %19 bis 22 %
SF 2519 bis 26 %21 bis 23 %
SF 2021 bis 29 %23 bis 25 %
SF 1523 bis 31 %26 bis 29 %
SF 1026 bis 37 %29 bis 33 %
SF 533 bis 44 %33 bis 38 %
SF 336 bis 48 %35 bis 41 %
SF 240 bis 52 %36 bis 42 %
SF 143 bis 58 %38 bis 46 %
SF 1/250 bis 70 %42 bis 50 %
SF 072 bis 105 %51 bis 60 %
SF S65 bis 90 %55 %
SF M (Malusklasse)100 bis 130 %65 bis 110 %

Bildnachweis: www.verivox.de

Der jeweilige Schadensfreiheitsrabatt ist jedoch von einer Versicherungsgesellschaft zur anderen unterschiedlich. Daher sollten Sie sich Ihre Versicherungspolice genau ansehen.

Versicherungsschutz der Teilkasko

Unfall Werkstatt Crash Versicherung Gutachten E1572592378772

Auf den ersten Blick ist der Abschluss einer Vollkaskoversicherung verlockend, aber auf den zweiten erkennen Sie, dass sie meist viel teurer ist als die Teilkaskoversicherung. Bei letzterer ist natürlich der Versicherungsschutz geringer, aber sie deckt trotzdem viele Schadensfälle ab:

  1. Brand oder Explosion
  2. Diebstahl (des ganzen Fahrzeuges oder einzelner Teile)
  3. Glasschäden
  4. Kurzschlüsse an der Verkabelung wie durch Marderbiss
  5. Unwetter wie Schäden durch Hagel, Blitzeinschlag, Überschwemmung etc.
  6. Zusammenstöße mit Haarwild wie Rehe, Füchse, Hirsche, Wildschweine, Hasen (jedoch in der Regel keine Kühe, Hunde oder Katzen)

Von der Teilkaskoversicherung werden im Gegensatz zur Vollkaskoversicherung nur solche Schäden gedeckt, für die weder Sie noch andere Personen etwas können.

Wann ist der Abschluss einer Vollkaskoversicherung nicht mehr sinnvoll?

In der Regel ist eine Vollkaskoversicherung lohnenswert bei Neufahrzeugen in den ersten fünf Jahren. Danach ergibt die Teilkasko mehr Sinn. Beim Abschluss einer Teilkaskoversicherung müssen Sie allerdings wissen, dass sie im Schadensfall nur den derzeitigen Wert des Fahrzeuges ersetzt. Wenn der Schaden also höher liegt als der Wert des Fahrzeuges, ist selbst eine Teilkaskoversicherung nicht mehr lohnenswert. In einem solchen Fall reicht eine normale Kfz-Haftpflichtversicherung aus. Die Unterschiede bei den Prämien für die Teilkasko- und die Vollkaskoversicherung fallen oft geringer aus, als man annimmt.

Sie sollten immer prüfen, ob sich eine Vollkaskoversicherung lohnt. Zudem sollten sie die Angebote der Versicherungsgesellschaften auf entsprechenden Internetportalen vergleichen. Wenn Sie bereits eine Vollkaskoversicherung für Ihr Fahrzeug haben und nun, da es älter ist, überlegen, ob nicht eine Teilkasko sinnvoller wäre, gilt folgendes: Der Beitragssatz in der Vollkaskoversicherung wird oft durch die Schadensfreiheitsrabatte so stark gesenkt, dass die Vollkasko für Sie letztlich günstiger ist. Um einen guten Schadenfreiheitsrabatt zu erhalten, dürfen Sie jedoch viele Jahre lang keinen Unfall verursachen. Bei der Teilkaskoversicherung gibt es diese Art von Rabatten nicht.

Vollkasko oder Teilkasko? Diese Faktoren sind maßgebend für den Beitrag

Die Beitragshöhe lässt sich nicht pauschal benennen. Wichtig für die Berechnung sind die Selbstbeteiligung bei einem Schadensfall, der Wohnort und die Typenklasse des Fahrzeuges. Wenn der Fahrzeugtyp in der Statistik häufig als gestohlen gemeldet wird oder oft in einen Unfall verwickelt ist, dann können sich die Beitragssätze für den Fahrzeugtyp erhöhen. Bei der Vollkaskoversicherung spielt, wie bereits oben beschrieben, auch der Schadensfreiheitsrabatt eine Rolle. Auch die Kilometerleistung im Jahr schlägt sich auf den Preis nieder. Mehrfahrer zahlen mehr. Um den Beitragsatz niedrig zu halten, sollten Sie im Schadensfall immer überlegen, ob Sie ihn wirklich von der Versicherung bezahlen lassen wollen. Bei kleinen Kratzern oder einem abgefahrenen Seitenspiegel kann es sich lohnen, die Reparatur selbst zu zahlen. Wenn der Beitragssatz wegen des Kleinschadens erhöht wird, ist das auf Dauer gesehen oft teurer als die Zahlung der Reparatur durch Sie selbst. Es dauert oft Jahre, die alte Rabattstufe wiederzuerlangen. So lang zahlen Sie dann einen höheren Beitrag.

Achtung: Auch im Fall, dass Sie den Schaden selbst bezahlen, müssen Sie der Versicherung diesen melden.

Das trifft übrigens auch bei der Haftpflichtversicherung zu, bei der es ebenfalls Schadensfreiheitsrabatte gibt. Man kann davon ausgehen, dass es sich in der Haftpflicht bei einem Schaden bis zu 1.500 € und in der Vollkasko bei einem Schaden bis 1.300 € lohnt, den Schaden selbst zu bezahlen. Erst, wenn er höher liegt, lohnt es sich, ihn von der Versicherung zahlen zu lassen.

Ihr plant den Kauf von einem neuen Auto und sucht deshalb eine Finanzierung? Oder soll das modifizierte Schätzchen samt Anbauteile einfach bestmöglich versichert sein? Dann ist unsere Kredit, Finanzierung, Leasing, Versicherung & Co.-Kategorie genau die richtige Anlaufstelle, um sich zu informieren. Und auch günstige Finanzierungen für Zubehör-Parts gibt es. Ist der neue Schmiederadsatz, das geplante Airride-Luftfahrwerk oder die gewünschte Folierung zu teuer? Dann hilft eventuell eine kleine Finanzierung dabei, die Modifikation am Fahrzeug zu realisieren. Und auch das Thema Leasing oder der Fahrzeugverkauf kommen hier nicht zu kurz. Klickt Euch doch einfach durch die Beiträge und erhaltet die Antwort auf Eure Fragen.

ADRO Carbon Widebody Kit Toyota GR86 Coupe Subaru BRZ Tuning 45

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat unzählige Beiträge rund um das Thema Kredit, Finanzierung, Leasing, Versicherung & Co. auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Folgend ein Auszug der letzten Beiträge aus dieser Kategorie:

weitere thematisch passende Beiträge

Tuning als teures Hobby – wie ist die Finanzierung möglich?

1979er Pontiac Trans Am Big Block Olds 455 Cu.in . V8 Motor Restomod 15 E1665140998430 310x165

Leasingrückläufer kaufen als Gebrauchtwagen-Alternative?

Auto Finanzierung Leasing Unterschied 4 310x165

Fahrzeugverkauf trotz laufendem Kredit? So geht es!

Ballonfinanzierung 3 Wege Finanzierung Rate Kredit Auto E1607515443840 310x165

Auto im Abo: Für wen lohnt es sich im Vergleich zum Leasing?

Auto Abo Von Renault Und Vivelacar 310x165

tuningblog.eu – zum Thema Kredit, Finanzierung, Leasing, Versicherung & Co. halten wir Euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert