Dienstag , 28. Mai 2024
Menu

2024 Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports!

Lesezeit 4 Min.

2024 Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports!

Lassen Sie uns eintauchen in die 2024er-Modelle der Honda CRF1100L Africa Twin und CRF1100L Africa Twin Adventure Sports. Zunächst ist da der mächtige 1084 cm³-Reihentwin-Motor, der nicht nur das Herz der beiden Modelle ist, sondern in der Saison 2024 mit einem beeindruckenden 7 % Drehmoment-Boost auf 112 Nm bei einer etwas niedrigeren Drehzahl (5.500 U/min) aufwartet. Und wie erreichen die Maschinen den Leistungsschub? Danke einer Anpassung der Ventilsteuerung, der Einlass- und Auslasskanäle sowie einer erhöhten Verdichtung auf 10,5:1 – sie katapultieren die Beschleunigung, speziell bei voller Beladung und bei Fahrten zu zweit, auf ein neues Niveau. Die CRF1100L Africa Twin präsentiert sich 2024 erstmals mit einer optionalen semiaktiven Showa EERA™-Federung, einem Upgrade, das bisher der Adventure Sports exklusiv war.

Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports

Das Federungssystem passt die Dämpfung in Echtzeit an Fahrbahn, Beladung und Fahrmodus an und ermöglicht es dem Fahrer, die Federungs-Abstimmung mittels 6,5-Zoll-Touchscreen im Cockpit zu modifizieren. Und die CRF1100L Africa Twin Adventure Sports? Sie ist das verlässliche Arbeitspferd für lange Abenteuer-Touren. Sie vereint die Leistung der semiaktiven Dämpfung der Showa EERA™-Federelemente serienmäßig mit einem neuen 19 Zoll-Vorderrad und einer reduzierten Sitzhöhe (zwischen 835 mm und 855 mm).

Das neue Design des Frontteils senkt nicht nur den Schwerpunkt, sondern verbessert die Manövrierfähigkeit und ermöglicht eine leichtere Erreichbarkeit vom Boden. Und die optimierte Aerodynamik ist ein weiterer Pluspunkt, unterstützt durch eine 5-stufig verstellbare Windschutzscheibe, während die zusätzliche 15-mm-Polsterung der Sitzbank Ermüdung auf langen Strecken entgegenwirkt.

verschiedene Farben stehen zur Wahl

Optisch gesehen ist das 2024er-Modell der CRF1100L Africa Twin Adventure Sports in Matt Ballistic Black Metallic und Pearl Glare White (Tricolor) erhältlich, was nicht nur modern, sondern auch visuell ansprechend ist. Und für jene, die sich nach individuellen Upgrades sehnen, hat Honda eine breite Palette an Originalzubehör im Angebot, einschließlich verschiedener Gepäcklösungen, Sitzbankalternativen in unterschiedlichen Höhen und zahlreichen weiteren funktionalen und dekorativen Optionen.

Sie können aus den Paketangeboten (Rally, Adventure, Urban, Reise) mit Preisvorteil oder aus einzelnen Artikeln wählen, um die Africa Twin nach eigenem Gusto zu gestalten. Die Absatzzahl von rund 45.000 verkauften CRF1100L-Fahrzeugen seit der Hubraumerweiterung auf 1.100 cm³ im Jahr 2019 spricht für sich und die Modelle 2024 setzen alles daran, die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.

2024 Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports!

Gemeinsame Merkmale Honda CRF1100L:

  • Motor: 1084cm³-Reihentwin
  • Leistung: 102 PS/75 kW
  • Drehmoment: 112 Nm (+7%)
  • Verdichtung: 10,5:1
  • Verfügbarkeit: Schaltgetriebe und DCT-Doppelkupplungsgetriebe
  • Optimierung: An Ventilsteuerung, Einlass- und Auslass-Kanälen, und der Steuerelektronik

CRF1100L Africa Twin:

  • Optionale Ausstattung: Semiaktives Showa EERA™-Fahrwerk
  • Federungs-Abstimmung: 5 Modi (SOFT, MID, HARD, OFF-ROAD und USER)
  • Verkleidung: Neue, optisch überarbeitete Version mit 5-fach verstellbarer Windscheibe
  • Vorderrad: 21 Zoll, schlauchlose Metzeler Karoo-Bereifung
  • Farboptionen:
    • Grand Prix Red
    • Matt Ballistic Black Metallic
    • Pearl Glare White/Glint Wave Blue Metallic (für CRF1100 Africa Twin ES mit Showa EERA™)
  • Zusätzliche Ausstattung CRF1100 Africa Twin ES:
    • Beheizte Griffe
    • 12 Volt-Bordsteckdose

2024 Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports!

CRF1100L Africa Twin Adventure Sports:

  • Serienausstattung: Showa EERA™-Highend-Federelemente (semiaktiv, elektronisch gesteuert)
  • Vorderrad: 19 Zoll, breiter Vorderreifen
  • Federwege: Gekürzt
  • Sitzhöhe: 835 bzw. 855 mm
  • Verkleidung: Modernisiert mit 5-stufig verstellbarer Windscheibe
  • Sitzbank: Neue, um 15 mm aufgepolsterte Variante
  • Farboptionen:
    • Matt Ballistic Black Metallic
    • Pearl Glare White (Tricolor)

2024 Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports!

Zubehör:

  • Gepäcklösungen: Verschiedene Optionen verfügbar
  • Sitzbank-Alternativen: In unterschiedlichen Höhen erhältlich
  • Paketangebote:
    • Rally
    • Adventure
    • Urban
    • Reise

Verfügbarkeit:

  • Die 2024er Modelle sind ab November 2023 bei Händlern in Europa verfügbar.

Änderungen und Updates:

  1. Motoranpassungen: Erhöhung des Drehmoments, Änderungen in Ventilsteuerung und Kanälen.
  2. DCT-System: Weiter verfeinert für optimale Umsetzung der gesteigerten Motorleistung.
  3. Federung: Einführung des semiaktiven Showa EERA™-Fahrwerks für die CRF1100L Africa Twin und bereits enthalten in der Adventure Sports-Variante.
  4. Verkleidungs-Design: Neues Design und verstellbares Windschild für beide Modelle.
  5. Rad- und Bereifungsoptionen: Spezifische Anpassungen für beide Modelle.
  6. Farboptionen und zusätzliche Features: Neue Farboptionen und Features für beide Modelle, inkl. elektronischer Features.
  7. Zubehör: Erweiterte Angebotspalette.

2024 Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports!

Mit Motorrad und Tuning kennen wir uns aus. Ihr möchtet alle Beiträge dazu ansehen? Klickt HIER und checkt alle Mopped-Beiträge.

thematisch passende Beiträge

2024 HONDA FORZA 750: Luxuriöses Fahrerlebnis und Stil vereint!

2024 Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports!

Special Edition Versionen & Farben des Honda X-ADV & Forza 750

2024 Honda CRF1100L Africa Twin & Adventure Sports!
Honda CRF1100L Africa Twin, Modelljahrgang 2024
Bildnachweis / Quelle: Honda
Honda CRF1100L Africa Twin Adventure Sports, Modelljahrgang 2024
tuningblog.eu – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert