Komfortabler Alleskönner: die Ducati Multistrada V4 Rally!

de Deutsch

2023 Ducati Multistrada V4 Rally 8

In der dritten Folge der Webserie Ducati World Première 2023 präsentierte der Hersteller aus Bologna die neue Multistrada V4 Rally. Das neueste Mitglied der Multistrada Familie wurde von Ducati für die Liebhaber langer Reisen entwickelt. Sie ist ein unaufhaltsamer Begleiter für Abenteuer, um unerforschte Orte zu erobern und mit maximalem Komfort zu erreichen. Sie ist das perfekte Motorrad, um die Welt zu erkunden, ohne vor etwas Halt zu machen – allein oder zu zweit.

Multistrada V4 Rally

Mit der „Rally“ hebt Ducati den Globetrotter-Geist der Multistrada V4 auf ein noch höheres Niveau. Ermöglicht wird das durch den verbesserten Komfort für Fahrer und Sozius, einer größeren Reichweite und ausgeprägteren Fähigkeiten im Gelände. Das Ergebnis ist ein Motorrad, das sowohl auf unbefestigten Straßen als auch in modernen Metropolen in seinem Element ist: Die perfekte Wahl für alle, die jedes Ziel mit maximalem Komfort und maximaler Sicherheit erreichen möchten, ohne dabei auf das typische Fahrgefühl einer Ducati zu verzichten. Und wie bei der gesamten Multistrada V4 Familie sind die Leistung (170 PS), die Zuverlässigkeit und die Wartungskosten (Intervalle alle 60.000 km und Ölservice alle 15.000 km/24 Monate) über jeden Zweifel erhaben.

Auf jedem Untergrund in ihrem Element!

Das „Rally“-Modell der Multistrada V4 macht seinem Namen alle Ehre und überzeugt mit noch besseren Fähigkeiten auf allen Untergründen. Vor allem auf unbefestigten Straßen lässt sich das Motorrad jetzt noch besser beherrschen. Diese Multistrada verfügt über ein semiaktives Fahrwerk mit einem auf 200 mm vergrößerten Federweg, das für mehr Bodenfreiheit sorgt. Es wurde ein neuer Power Mode entwickelt, speziell für den Einsatz im Gelände. Der Fahrer steht auf breiteren Fußrasten mit einem ausgeprägteren Profil und herausnehmbaren Gummieinsätzen. Die Steuerungsstrategie des Skyhook DSS EVO arbeitet bei diesem Modell noch präziser und effizienter. Die Multistrada V4 Rally ist außerdem mit einer Autoleveling-Funktion ausgestattet, die eine konstante Fahrzeugbalance garantiert.

Die Fahreigenschaften des Motorrads bleiben dank dieser Technologie konstant, auch wenn ein Sozius mitfährt oder Gepäck zugeladen wird. Die Multistrada V4 Rally ist dank der gewichtsoptimierten Speichenfelgen, die zur Serienausstattung gehören, und des verstärkten Motorschutzes noch geländetauglicher. Mit dem neuen 30-Liter-Aluminiumtank, der sich harmonisch in die muskulösen und eleganten Formen des Motorrads einfügt, ist es möglich, weitere Entfernungen zwischen den Tankstopps zurückzulegen. Die neue Multistrada V4 Rally ist bereit, auch die entlegensten Straßen zu befahren.

Mehr Komfort für Fahrer und Sozius!

Die Multistrada V4 Rally ist das ideale Motorrad für Reisen zu zweit und wurde entwickelt, um den Komfort von Fahrer und Sozius auf das höchste Niveau zu bringen: In diesem Sinne wurde das Windschild neu gestaltet (um 40 mm in der Höhe und 20 mm in der Breite vergrößert), das Heck wurde verlängert und die Kofferaufhängung nach hinten versetzt, um dem Sozius mehr Platz im Beinbereich zu bieten. Die neuen Fußrasten mit Gummieinsätzen reduzieren die übertragenen Vibrationen. Darüber hinaus kann die Multistrada V4 Rally dank der Verfügbarkeit von verschiedenen Sitzbänken mit unterschiedlichen Höhen für Fahrer und Beifahrer und dem Tieferlegungs-Kit an jede Fahrer-Beifahrer-Kombination angepasst werden.

2023 Ducati Multistrada V4 Rally 7

Die Funktion Minimum Preload, die bereits bei der Multistrada V4 S im Jahr 2022 eingeführt wurde, ermöglicht es dem Fahrer, das Motorrad beim Anhalten und bei niedriger Geschwindigkeit „abzusenken“, indem die Vorspannung des Federbeins minimiert wird. Die Multistrada V4 Rally macht einen weiteren Schritt in Richtung Benutzerfreundlichkeit, indem sie die Funktion Easy Lift einführt, die durch das Öffnen der Federungshydraulik den Kraftaufwand zum Anheben des Motorrads vom Seitenständer dank der Kompression von Gabel und Stoßdämpfer reduziert. Zum besseren Be- und Entladen der Seitenkoffer und zur Erleichterung von Wartungsarbeiten auf langen Fahrten abseits der Heimat ist dieses Motorrad serienmäßig mit einem Zentralständer ausgestattet.

Sicherheit und Technologie

Die Ducati Multistrada Familie setzt auch mit dem Rally-Modell weiterhin Maßstäbe in Sachen Technologie und Sicherheit. Die Multistrada V4 wurde als erstes Motorrad der Welt mit einem Front- und Heckradarsystem ausgestattet, um die adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC) zu unterstützen, die das Fahren auf langen Streckenabschnitten weniger ermüdend macht. Dank der Blind Spot Detection (BSD) wird vor Fahrzeugen im toten Winkel gewarnt. Das 6,5-Zoll-TFT-Farbdisplay ermöglicht dank Ducati Connect die Verwendung eines Mobiltelefons. Damit werden Navigationen mit Kartendarstellung, Anrufe oder das Hören von Musik über einen mit einer Gegensprechanlage ausgestatteten Helm unterstützt. Zur weiteren Unterstützung der aktiven Sicherheit ist die Multistrada V4 Rally mit Kurven-ABS ausgestattet, das es ermöglicht, die Bremsleistung des Systems auch bei Kurvenfahrten zu nutzen. Ebenfalls zur Serienausstattung gehören das Ducati Cornering Lights (DCL), das die Sicht bei Nacht durch die Ausleuchtung der Kurveninnenseite verbessert, die Ducati Wheelie Control (DWC) und die Ducati Traction Control (DTC). Diese Systeme nutzen die Inertialplattform (IMU), um den Eingriff auf der Grundlage der Schräglage und des Neigungswinkels des Fahrzeugs zu optimieren.

Riding Mode Enduro mit speziellem Power Mode

2023 Ducati Multistrada V4 Rally 5

Um das Potenzial der Multistrada V4 in jeder Situation optimal zu nutzen, hat Ducati vier Riding Modes (Sport, Touring, Urban und Enduro) entwickelt. Der Riding Mode Enduro wurde für die Multistrada V4 Rally grundlegend überarbeitet. Durch die Wahl des Riding Mode Enduro wird ein spezieller Power Mode aktiviert, der die Leistung auf 114 PS begrenzt und ein dynamisches und direktes Ansprechverhalten ermöglicht. Das DSS Evolution Fahrwerk übernimmt die Einstellungen für das Fahren im Gelände und zeigt dies mit einem Icon in der Form eines Offroad-Helmes an. Die DTC arbeitet auf einer niedrigeren Eingriffsstufe und die DWC wird deaktiviert. Das ABS am Hinterrad wird ebenfalls deaktiviert, genau wie die Kurvenfunktion und die Abhebeerkennung des Hinterrads. Damit ist das Motorrad perfekt abgestimmt für Fahrten im Gelände.

Erweiterte Deaktivierungsstrategie der hinteren Zylinderbank

2023 Ducati Multistrada V4 Rally 4

Bei der Multistrada V4 Rally wird die brandneue Strategie der erweiterten Deaktivierung der hinteren Zylinderreihe eingeführt – eine technische Lösung, die bei der „Rally“ zum ersten Mal in der Welt bei einem Serienmotorrad zum Einsatz kommt. Zusätzlich zur Abschaltung der hinteren Zylinder im Leerlauf bei stehendem Motorrad (eine Funktion, die bereits bei der Multistrada V4 vorhanden ist), bleibt die hintere Zylinderreihe des V4 Granturismo nun auch in anderen Betriebszuständen deaktiviert, was sich positiv auf den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen auswirkt. Mit dieser neuen Strategie erfolgt die Deaktivierung auch während der Fahrt: Bei steigender Geschwindigkeit oder ab einer bestimmten Leistungsanforderung am Gasgriff werden die hinteren Zylinder reaktiviert, um den Charakter und die volle Leistung des V4 Granturismo abrufbar zu machen. Dieses System ist in allen Riding Modes aktiv.

Motor und Fahrwerk

2023 Ducati Multistrada V4 Rally 1

Der 1.158 cm³ große V4 Granturismo leistet 170 PS (125 kW) bei 10.750 U/min und 121 Nm bei 8.750 U/min. Der Motor verfügt über eine besonders lineare Drehmomentkurve, die ein sanftes und progressives Ansprechen bei allen Drehzahlen gewährleistet. Durch seine Performance in Verbindung mit seinem Gewicht von nur 66,7 kg ist der V4 Granturismo in seiner Klasse weiterhin der Maßstab für Leistung und Leichtigkeit. Dazu kommen raffinierte technische Lösungen, wie die gegenläufige Kurbelwelle, die auf den Erfahrungen von Ducati Corse in der MotoGP basiert und gegen die Kreiselträgheit der Räder arbeitet, aber auch die speziellen Drehmomentkurven, die jedem einzelnen Gang zugeordnet sind, um eine sanfte Leistungsabgabe bei niedrigen Drehzahlen, ein sattes Drehmoment bei mittleren Drehzahlen und eine hohe Leistung bei hohen Drehzahlen miteinander zu kombinieren. Beim Fahrwerk setzt die Multistrada V4 Rally auf einen leichten und kompakten Monocoque-Rahmen aus Aluminium mit einer doppelseitigen, aus Aluminium gegossenen Schwinge. Die Multistrada V4 Rally wird ausschließlich mit schlauchlosen Speichenfelgen angeboten, die zur Verbesserung ihrer dynamischen Eigenschaften überarbeitet und leichter gemacht wurden.

Ausstattung

  • Die neue Ducati Multistrada V4 Rally wird in drei verschiedenen Versionen angeboten: Adventure Radar, ausgestattet mit adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage und Blind Spot Detection, Adventure Travel & Radar, die zusätzlich mit Seitenkoffern aus Aluminium, beheizbaren Griffen und Sitzen ausgestattet ist, während die Full Adventure die letztgenannte Ausstattung mit einem Endschalldämpfer von Akrapovic und einem vorderen Kotflügel aus Carbon vervollständigt.

Zubehör und Bekleidung

Die Multistrada V4 Rally verfügt nicht nur über eine für diese Kategorie beispielhafte Serienausstattung, sondern auch über eine breite Palette an Zubehör. Zusätzlich zu den verschiedenen Sitzbänken, die den ergonomischen Bedürfnissen von Fahrer und Beifahrer nachkommen und in drei Versionen angeboten werden, gibt es verschiedene Optionen für das Windschild, einen Motorschutz aus Stahlrohren, zusätzliche LED-Scheinwerfer, ein Satelliten-Navigationsgerät mit spezieller Halterung und verschiedene Gepäcklösungen sowohl für den Tank als auch für das Heck – Topcase oder Softbag – für diejenigen, die die bereits sehr ausgeprägte Reisetauglichkeit der Multistrada V4 Rally noch verstärken möchten. Zudem besteht die Möglichkeit, die Multistrada V4 Rally sportlicher zu gestalten und ihr Aussehen mit verschiedenen Teilen aus Carbon, aus dem Vollen gefrästen Aluminiumhebeln und Fußrasten, dynamischen LED-Blinkern und aus dem Vollen gefrästen Brems- und Kupplungsflüssigkeits-Behältern zu verschönern.

2023 Ducati Multistrada V4 Rally 6

Um die Reisefähigkeiten der Multistrada V4 Rally voll ausschöpfen zu können, hat Ducati spezielle Bekleidungsstücke entwickelt. Die Jacke/Hose-Kombination Atacama C2 zum Beispiel, mit großen Belüftungsbereichen, abnehmbaren Ärmeln und drei unabhängigen Schichten, darunter ein Thermofutter und eine wasserdichte Membran, die bei allen Wetterbedingungen Komfort bieten. Oder die Jacke/Hose-Kombination Strada C5 aus komfortablem Stretchgewebe, die dank der herausnehmbaren Gore-Tex®-Innenmembran und einer innenliegenden Daunenjacke, die auch separat getragen werden kann, robust und flexibel ist.

Verfügbarkeit

  • Die Ducati Multistrada V4 Rally wird ab Februar 2023 in zwei Farben bei den Händlern stehen: Ducati Red und Brushed Aluminium & Matt Black, letztere mit einem freiliegenden Tank aus gebürstetem Aluminium. Beide Farbvarianten werden mit schwarzen Speichenfelgen ausgeliefert. Für die Multistrada V4 Rally gilt – wie für alle Ducati Multistrada – die „4|Ever Ducati“-Garantie, die 4 Jahre lang bei unbegrenzter Kilometerleistung gilt und sich auf den Service des gesamten Händlernetzes stützt.

2023 Ducati Multistrada V4 Rally 3

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden Mopped-Beiträge rein.

weitere thematisch passende Beiträge

Ducati Streetfighter V4 Lamborghini: Sportlichkeit und Exklusivität in Perfektion!

Ducati Streetfighter V4 Lamborghini 2023 Tuning 69 310x165

Ducati Panigale V4 2023: Elektronik-Updates für mehr Performance und Komfort

Ducati Panigale V4 2023 Elektronik Update 4 310x165

Offroad-King: Die brandneue Ducati DesertX Modell 2022!

DUCATI DESERTX Modelljahr 2022 3 310x165

Ducati unter Strom: der 2023 MotoE-Prototyp!

Ducati 2023 MotoE Prototyp Elektro 15 310x165

Multistrada V4 Rally: Das Ducati Modell für unbegrenzte Reise-Abenteuer
Bildnachweis: Ducati
tuningblog.eu – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Autos und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert