Dienstag , 20. Februar 2024
Menu

Wunderlich R 1300 GS Ultima: Konzeptbike, das Maßstäbe setzt!

Lesezeit 2 Min.

Wunderlich R 1300 GS Ultima: Konzeptbike, das Maßstäbe setzt!

Das Wunderlich R 1300 GS Konzeptbike, „Ultima“ genannt, ist eine Kombination aus Dynamik, Individualität und innovativer Optik. Das Motorrad geht weit über die Rolle eines einfachen Namensgebers für die ULTIMATE Protection Komponenten hinaus und dient als Inspirationsquelle für BMW R 1300 GS-Besitzer, die ihr Bike individualisieren möchten. Die ULTIMA ist das Resultat einer Zusammenarbeit zwischen Designern und Entwicklern, die den robusten Charakter der R 1300 GS herausgearbeitet haben. Einen Höhepunkt ist der LED Matrixscheinwerfer, geschützt durch eine CLEAR-Scheinwerferschutzabdeckung, der zusammen mit den leistungsstarken MICOFLOOTER-Zusatzscheinwerfern eine starke Ausleuchtung ermöglicht.

Wunderlich R 1300 GS Ultima

Und die ULTIMATE Motor- und Tankschutzbügel aus Edelstahl tragen nicht nur zur Sicherheit bei, sondern verstärken auch das markante Erscheinungsbild der Ultima. Der Wasserkühlerschutz und die Einspritzanlagen-Abdeckungen auf den Zylindern fügen sich nahtlos ins Gesamtkonzept ein. Ein wesentliches Merkmal ist zudem der ULTIMATE Motorschutz in auffälligem Neongrün, der einen erweiterten Flankenschutz gegenüber der Serie ermöglicht. Und für die perfekte aerodynamische Effizienz und Schutz sorgt das FLOWJET Windschild, dessen Design dynamisch und praktisch ist. Der CLICK BAG 6 Tankrucksack ergänzt das Konzept durch seinen hohen funktionalen Nutzen für unterwegs.

mit AKTIVKOMFORT Beifahrersitz

Und der AKTIVKOMFORT Solositz, gepaart mit der Gepäckbrücke, unterstreicht die Adventure-Eigenschaften der R 1300 GS. Die Möglichkeit, die Gepäckbrücke schnell und unkompliziert gegen einen AKTIVKOMFORT Beifahrersitz zu tauschen, ermöglicht Flexibilität für Touren zu zweit. Neben den speziellen Anpassungen berücksichtigt die ULTIMA aber auch die bewährten BASICS, die für Reiseenduros wichtig sind. Ob Geländegänger oder echtes Adventure Bike – die Wunderlich R 1300 GS Ultima demonstriert, dass sie mehr als nur ein Konzept ist. Sie ist eine Inspirationsquelle, die zeigt, dass der Wunderlich Komponentenbaukasten für die R 1300 GS nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für individuelle Anpassungen bietet.

Mit Motorrad und Tuning kennen wir uns aus. Ihr möchtet alle Beiträge dazu ansehen? Klickt HIER und checkt alle Mopped-Beiträge.

thematisch passende Beiträge

Robuster Wunderlich EXTREME Kofferträger für Ducati DesertX!

Wunderlich R 1300 GS Ultima: Konzeptbike, das Maßstäbe setzt!

Wunderlich Hitzeschutzblech: Retter des Kühlwasserschlauchs!

Wunderlich R 1300 GS Ultima: Konzeptbike, das Maßstäbe setzt!
Wunderlich R 1300 GS Ultima: Konzeptbike, das Maßstäbe setzt!
Bildnachweis / Quelle: Wunderlich
tuningblog.eu – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert