Benzin sparen durch Chiptuning: 6 Tipps, wie es funktioniert!

Leistungspruefstand Leistungsmessung Rollenpruefstand 2

Die Benzinpreise spielen verrückt! Schon seit Jahren wird Tanken immer teurer. Kein Wunder, dass ECO Tuning in aller Munde ist. Mit ECO Tuning soll die Motorleistung gleich bleiben und das bei geringerem Benzinverbrauch. Hierfür werden Verfahren wie Chiptuning eingesetzt. Doch, was ist Chiptuning überhaupt und wie kann ich durch Chiptuning Benzin sparen? Hierfür haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Benzin sparen ist eine gute Sache. Nicht nur, weil wir dadurch bares Geld sparen, sondern auch, weil wir uns in puncto Nachhaltigkeit engagieren. Wenn wir weniger Benzin verbrauchen, schonen wir die Ressourcen und leisten unseren Beitrag zur Reduzierung von Kohlendioxid.

Was für Arten von Chiptuning gibt es?

Es gibt mehrere Arten, Chiptuning zu betreiben. Im Folgenden stellen wir Ihnen drei Tipps vor, wie Chiptuning wirklich funktioniert.

1. Neuprogrammierung des Chips

  • Diese Variante müssen Sie sich vorstellen, wie eine Neuinstallation Ihres PCs. Die Daten des vorhandenen Chips werden dank einer Schnittstelle auf ein externes Gerät geladen. Auf diesem externen Gerät wird die Software neu programmiert und anschließend wieder auf den Chip geladen. Die Kosten dieser Variante liegen bei etwa 1000 €. Allerdings sollten Sie die Neuprogrammierung wirklich in Händen von Experten geben, da allzu leicht etwas schiefgehen könnte.

Steuergeraet Geknackt Trifecta Chevrolet Corvette C8 Software ECU Tuning 3

2. Neuen Chip installieren

  • Bei Autos, die vor 1999 gebaut wurden, ist eine Neuprogrammierung des Chips nicht möglich, da die Schnittstelle fehlt. Bei diesen Fahrzeugen muss ein neuer Chip installiert werden. Dies darf wirklich nur von Fachleuten durchgeführt werden. Denn, wenn der Chip falsch eingesetzt wird, kann im schlimmsten Fall ein Motorschaden drohen.

3. Tuningbox einsetzen

  • Es gibt die Möglichkeit, der eigentlichen Steuereinheit eine Tuningbox vorzubauen, die die Daten manipuliert und so etwa den Benzinverbrauch drosselt. Diese Methode hat das Risiko, dass die eigentliche Steuereinheit auch eine Schutzfunktion hat, die bei der Tuningbox ausgehebelt wird.
  • Haben Sie im Blick, dass das Chiptuning nur legal ist, wenn Sie ein gültiges Prüfungszeugnis vorlegen können und die Änderung eintragen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass sich die Schadstoffklasse durch das Chiptuning nicht verändert.
  • Das kann zu einer Neukalkulation bei der Kfz-Steuer führen. Und damit zu kräftigen Nachzahlungen oder sogar zu einem Verfahren wegen Steuerhinterziehung. Wenn Sie mit einem illegalen Chiptuning aus dem Verkehr gezogen werden, droht Ihnen nicht nur ein Bußgeld, sondern auch die sofortige Stilllegung Ihres Fahrzeuges.
  • Daher ist es wichtig, ein Chiptuning wirklich nur von Experten durchführen zu lassen, die seriös sind. Diese erkennen Sie daran, dass sie sich zu jeder Zeit an gesetzliche Vorgaben halten und auch auf Risiken hinweisen.

Wie können Sie noch mehr Benzin sparen – 6 Tipps?

Chiptuning Fans versprechen, dass Sie dank des ECO-Tunings bis zu 15 Prozent Ihres Benzinverbrauchs einsparen können. Das klingt sehr vielversprechend, oder? Noch mehr einsparen können Sie, wenn Sie die folgenden Tricks beherzigen. Denn es gibt, neben dem Chiptuning, auch noch andere Wege, den Benzinverbrauch Ihres Fahrzeuges zu senken. Wie hoch Ihr voraussichtlicher Spritverbrauch ist, können Sie mit Benzinrechnern aus dem Internet kalkulieren.

Trick 1: Vergleichen Sie die Preise der Tankstellen!

  • Sie fahren immer zu ein und derselben Tankstelle in der Nähe Ihres Wohnortes, weil Sie es so gewohnt sind? Dann ist es Zeit, Gewohnheiten zu ändern. Denn es lässt sich richtig Schotter sparen, wenn Sie die Preise der Tankstellen miteinander vergleichen. Außerdem sollten Sie sich angewöhnen, so zwischen 17 und 20 Uhr zu tanken. Denn um diese Uhrzeit ist der Spritpreis meist am günstigsten.

Spritpreise Benzin Sparen Fahren Tankstelle 2022 Krieg Ukraine

Trick 2: Fahren Sie effizient!

  • Kraftstoff lässt sich sparen, indem Sie effizient fahren. Hier gilt die Grundregel, dass Sie möglichst immer im höchstmöglichen Gang fahren. Innerorts können Sie Ihr Fahrzeug zum Beispiel mit 50 km/h im fünften Gang fahren lassen.
  • Zudem können Sie vorausschauend fahren, indem Sie Ihren Wagen bei erwartetem Stillstand wie vor einer roten Ampel sanft ausrollen lassen. Verzichten Sie möglichst darauf, das Gaspedal durchzutreten, denn das verschlingt so richtig Benzin.

Trick 3: Reduzieren Sie Gewicht!

  • Bei der Fahrt muss ein solches Fahrzeug richtig viel Gewicht mit sich herumschleppen. Jedes Kilo, das extra draufgepackt wird, schluckt Benzin. Als Grundregel kann gesagt werden, dass etwa 100 Kilo mehr 0,4 Liter Sprit auf 100 Kilometer bedeutet. Das ist ganz schön viel. Also lautet die Devise: Raus mit allem, was nicht unbedingt benötigt wird.

Unrat Kofferraum Innenraum Muell Interieur

Trick 4: Vermeiden Sie Luftwiderstand!

  • Auch durch Verringerung von Luftwiderstand kann Benzin gespart werden. Ein Dachgepäckträger zum Beispiel schluckt 2 Liter auf 100 Kilometer. Also verzichten Sie auf ihn, wenn Sie ihn nicht unbedingt benötigen.

Trick 5: Achten Sie auf den Reifendruck!

  • Wenn Sie schon allein mit 0,5bar zu wenig auf den Reifen fahren, verbrauchen Sie im Schnitt etwa 5 Prozent mehr Sprit. Es lohnt sich also, immer ein Auge auf den Reifendruck zu haben.

Trick 6: Stromverbrauch im Auto reduzieren

  • Es gibt viele Annehmlichkeiten in Ihrem Auto, die den Spritverbrauch in die Höhe treiben. Hierzu zählen Geräte wie Klimaanlage, Radio, Navi und Heizung. Schalten Sie diese Geräte immer ab, wenn sie nicht benötigt werden. So sparen Sie Benzin und vermeiden Stress bezüglich der hohen Spritpreise.

Sitzheizung Nachrüsten Tuning Erfahrungen

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Klickt einfach einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

MaXpeedingRods MXR3500 – das Backup für den Stromhaushalt!

MaXpeedingrods MXR3500 Powerstation 7 310x165

Das richtige Kennzeichen online bestellen!

3D Kennzeichen CARBONOPTIK Tuning 2018 20 E1609245853495 310x165

H&R Sportfedern für den Hyundai KONA N-Line

Hyundai Kona N Line HR Sportfedern 28589 2 Front 310x165

Welche Arten von Spezialeffektlackierungen für Autos gibt es?

Autolack Candy Effekt E1664441750538 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag aus der Tipps, Produkte, Infos & Co.-Ecke etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert