Lohnt sich die Anschaffung eines Elektroautos?

Anschaffung Elektroauto Kosten

Elektrofahrzeuge haben in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen, zumal sie immer erschwinglicher werden. Andererseits macht das Verkaufsverbot für neue Benziner ab 2030 auch über die Anschaffung eines Elektroautos nach. Obwohl die Pläne nicht das Ende des Verkaufs von gebrauchten Benzin- und Dieselautos bedeuten, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um zu entscheiden, ob Sie jetzt elektrisch fahren oder es für später aufheben.

Einer der wesentlichen Nachteile beim Umstieg auf ein Elektroauto ist, dass in einigen Regionen die Anzahl der Ladestationen nicht ausreicht. Und obwohl wir dank Strom längst von zu Hause aus arbeiten, Filme schauen und eine Online Casino App nutzen können, gibt es immer noch nicht so viele Autoladegeräte, wie wir uns wünschen. Überlegen Sie als Nächstes, wie viele Ladegeräte, wie hoch die Betriebskosten des Autos sind und andere wichtige Punkte.

Anzahl der Ladegeräte

Es ist schwer vorherzusagen, wie viele Ladegeräte benötigt werden, um den Bedarf im Jahr 2030 zu decken. Obwohl der Fahrer in vielen Großstädten selten weiter als 40 km von der Ladestation entfernt ist, bleibt in kleineren Regionen die Problematik mit Ladestationen relevant. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass ihre Zahl sehr schnell wächst.

E Auto Aufladen Wallbox E1601982918698

Neben der Tatsache, dass die Zahl der Ladestationen wächst, beschäftigt sich auch die Bundesregierung mit diesem Thema. Um Langstreckenfahrern die Angst zu nehmen, will Deutschland entlang der Autobahnen ein flächendeckendes Netz von Schnellladestationen aufbauen. Dadurch können die Fahrer ihre Batterien in 30 Minuten auf 80-100 % aufladen. Die Reichweite, die ein Auto ohne Nachladen zurücklegen kann, ist natürlich modell- und batterieabhängig. Die meisten Modelle haben jedoch bereits eine Reichweite von 200 bis 500 Kilometern (124 bis 310 Meilen).

Verfügbarkeit von Ladegeräten an Tankstellen

Während die meisten EV-Fahrer zu Hause oder am Arbeitsplatz aufladen, ist die Umstellung traditioneller Tankstellen das Rückgrat, um den Übergang von Benzin und Diesel zu Strom zu unterstützen. Große Kraftstoffhersteller haben bereits damit begonnen, Ladestationen an ihren Stationen hinzuzufügen, um den Fahrern von Elektrofahrzeugen das Leben zu erleichtern. Je früher die großen Tankstellenketten damit beginnen, Ladegeräte an ihren Stationen einzuführen, desto eher werden die Menschen von Benzin- auf Elektroautos umsteigen.

Produzieren Elektroautos weniger Kohlendioxid?

Eine weitere Sorge für deutsche Autofahrer ist, dass die Herstellung von Batterien ein sehr energieintensiver Prozess ist. Tatsächlich verursacht die Produktion eines Elektroautos mehr Kohlendioxidemissionen als die Produktion eines konventionellen Autos. In Europa werden diese höheren Produktionsemissionen jedoch durch durchschnittlich zwei Jahre Elektroauto kompensiert. Darüber hinaus verursacht ein Elektroauto über den gesamten Lebenszyklus eines Autos dreimal weniger Emissionen als ein Auto mit Verbrennungsmotor. Es ist jedoch anzumerken, dass der Klimanutzen in Ländern, in denen der größte Teil des zum Aufladen von Batterien verwendeten Stroms aus fossilen Brennstoffen und nicht aus erneuerbaren Energien stammt, wesentlich geringer ist.

So kann die Elektrifizierung der Automobilindustrie die Kohlendioxidemissionen in die Umwelt reduzieren, aber die Länder müssen den Sektor der erneuerbaren Energien ausbauen, damit der Effekt signifikant ist. Obwohl die Betriebskosten von Elektrofahrzeugen deutlich unter denen von Benzinfahrzeugen liegen, zögern viele Autofahrer aufgrund des hohen Preises, auf Elektrofahrzeuge umzusteigen. Grund genug für viele potenzielle Käufer, denn nicht jeder hat einfach das Geld für ein gutes Elektroauto. Die Anschaffungskosten eines Elektrofahrzeugs sind in der Regel höher als die eines Benzin- oder Dieseläquivalents. Vielleicht wird ihr Preis bis 2030 auf das Niveau herkömmlicher Autos fallen, aber jetzt bleibt nur, den Markt zu beobachten und sich auf den Übergang zu Elektrofahrzeugen vorzubereiten.

Wallbox Selbst Installieren Foerderung

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Klickt einfach einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Ein Wolf im Elektropelz: BMW i4 M50 mit H&R Sportfedern!

BMW I4 M50 Sportfedern HR Tuning 3 310x165

Design Power Stationen von Immotor Bay vorgestellt!

Bay500 Bay1000 Powerbank 51 310x165

La bella macchina rossa: Ferrari 488 mit H&R Sportfedern

Ferrari 488 Spyder Sportfedern Front 310x165

5 nützliche Gadgets fürs Auto

5 Nuetzliche Gadgets Fuers Auto 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag aus der Tipps, Produkte, Infos & Co.-Ecke etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

ein Kommentar

  1. Why is your article devoid of important info such as how long on average to charge an EV or whether charging can be accomplished during extreme cold or hot weather without issue? How long will the lines be waiting for a turn at an EV „fill up“ (and actual charging) compared to the petrol stations where you can completely fill the tank of your combustion engine vehicle with gasoline in 10 minutes or less and be in your way?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert