Freitag , 4. Dezember 2020
Tipps

Tuning & Hochleistungsmotoröl – wann ist es sinnvoll?

Lesezeit ca. 4 Minuten

Hochleistungsmotorenöl Fahrzeugtuning Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Motoröle gehören schon seit Beginn der Verbrennungsmotoren zu deren grundlegenden Elementen. So kommt es, dass mit der Entwicklung der Motoren auch das Motoröl stets weiterentwickelt wurde. Heutzutage gibt es aus diesem Grund verschiedene Motoröle, unter anderem auch sogenannte Hochleistungsmotoröle. Viele Autobesitzer wissen jedoch nicht, wo die Unterschiede zwischen einem herkömmlichen Motoröl und einem Hochleistungsmotoröl liegen, oder wann man ein Hochleistungsmotoröl verwenden sollte.

High performance engine oil Hochleistungsöl Tuning Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Unterschiede zwischen Hochleistungs- und herkömmlichen Motorölen

Der entscheidende Unterschied zu herkömmlichen Motorölen ist, dass es sich bei Hochleistungsmotorölen in den allermeisten Fällen um reines Synthetiköl handelt. Bei Synthetikölen setzen die Hersteller die entsprechenden Molekylketten künstlich zusammen, um so die gewünschte Eigenschaft des Öls zu schaffen. Herkömmliches Öl besteht oft aus Mineralöl, welches durch Raffinierung gewonnen wird. Hier hat der Hersteller lediglich die Möglichkeit, die schlechten Bestandteile aus dem Öl zu entfernen, kann aber nicht die gleiche Reinheit eines Synthetiköls schaffen. Dementsprechend ist das Synthetiköl reiner als das Mineralöl.
Faktisch hat dies für den Motor erhebliche Unterschiede. Hochleistungsmotoröl hat auch bei niedrigen Temperaturen ein gutes Fließverhalten und versorgt den Motor beim Kaltstart schneller. Des Weiteren ist Hochleistungsmotoröl grundsätzlich temperaturstabiler. Bei hohen Motortemperaturen verdünnt das Öl nicht weiter, sodass es nicht zu dünnflüssig werden kann. Schließlich hält Synthetiköl auch länger, da dort keine Additive zugesetzt werden. Additive sind Zusatzstoffe, die in das Mineralöl zugefügt werden, um so die Eigenschaften des Öls zu verbessern. Die Wirkung der Additive verschlechtert sich jedoch mit zunehmender Betriebszeit, womit Mineralöl nicht die gleiche Lebensdauer hat.

High performance engine oil Hochleistungsöl Tuning 2 Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Wann sollte man Hochleistungsmotoröl verwenden?

Trotz der aufgelisteten Vorteile sollte man dennoch nicht einfach Hochleistungsmotoröl verwenden, da dieses Öl für den Durchschnittsfahrer nicht geeignet ist. Zuerst sei zu erwähnen, dass Hochleistungsmotoröl oftmals grundsätzlich dünnflüssiger ist als herkömmliches Öl. Das ist insbesondere für ältere Motoren von großem Nachteil und kann zu Lagerschäden führen. Zudem ist Hochleistungsmotoröl primär für den Rennsport gedacht. Bei permanentem Fahren im unteren Drehzahlbereich kommt es zu einer Erhöhten Menge an Blow-By-Gasen. Diese führen zu Kraftstoffeinträgen im Öl, wodurch es unbrauchbar wird.

nicht einfach reinkippen – Nachdenken!

Bevor man sich also Hochleistungsmotoröl kauft, sollte man überlegen, ob es sich wirklich lohnt. Im Tuningbereich ist dies der Fall, wenn man häufig an Rallyes oder Rennen teilnimmt, bei denen es durch permanentes Fahren im hohen Drehzahlbereich zu hohen Temperaturen im Motorraum kommt. Für den Normalgebrauch eines Fahrzeugs ist dieses Öl jedoch nicht unbedingt zu empfehlen, da es sich als schädlich für den Motor erweisen kann. Dazu kommt, dass Hochleistungsmotoröl deutlich kostspieliger ist als herkömmliches Motoröl.

cb no thumbnail Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog.eu hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch abseits vom Tuning möchten wir Euch mit News versorgen. Themen die über den Tellerrand hinausgehen findet Ihr in unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & CoFolgend ein Auszug der letzten Berichte dazu:

Mehr als einfach nur laut – dB-Drag-Racing / Soundtuning

dB Drag Racing Soundtuning 310x165 Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Nicht gerade ein Kompliment – Baumarkt-Tuning

Baumarkt Tuning Billigtuning Erkl%C3%A4rung 310x165 Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Kei-Car-Tuning. Der Zwergenaufstand bald bei uns?

Honda S660 Kei Car Tuning Rowen International Bodykit 13 310x165 Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

VIP-Tuning – wenn Du auch mal wie ein VIP cruisen möchtest.

BMW 540i G30 Forgestar F14 Tuning 5 310x165 Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Gaspedal-Tuning von DTE Systems – jetzt mit App-Steuerung

DTE PedalBox 2018 Chiptuning 310x165 Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Ringtool / Racetool – Autos für den Rennstreckenmodus

Versus Performance BMW M2 F87 Tracktool 1 310x165 Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit Tuning & Hochleistungsmotoröl   wann ist es sinnvoll?

Weitere tuningblog Beiträge passend zum Thema


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.