Samstag , 23. Oktober 2021

Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Lesezeit ca. 5 Minuten

TPMS Reifendruckkontrolle Temperatur Tuning nachrüsten Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Während die meisten Neuwagen bereits ab Werk mit einem Reifendruck Kontrollsystem ausgerüstet sind, möchten viele Besitzer eines älteren Pkw diese Funktion auch gern nutzen. Aber welche Vorteile bietet solch ein System überhaupt? Um Unfälle oder unsicheres Fahrverhalten des Pkw durch einen nicht korrekten Reifendruck zu vermeiden, bietet sich die Kontrolle des Reifendrucks mit einem sogenannten Tire Pressure Monitoring System (kurz TPMS) an, denn der Reifen ist für die Sicherheit eines der wichtigsten Aspekte überhaupt. Zu geringer Reifendruck führt zu einem längeren Bremsweg und zu einem wesentlich instabileren Fahrverhalten, vor allem in Kurven. Ein sicherheitsrelevanter Druckabfall ist mit einer Reifendrucküberwachung dann schnell und unkompliziert zu erkennen.

auch die Reifentemperatur ist messbar

TPMS Reifendruckkontrolle Temperatur Tuning nachrüsten 2 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Außerdem trägt ein korrekter Reifendruck zum Fahrkomfort sowie auch zu einem optimalen Verbrauchsverhalten bei: auch ein nur geringfügig zu niedriger Reifendruck kann den Verbrauch des Fahrzeugs deutlich steigern. Somit ist also eine kontinuierliche Kontrolle des Reifendrucks nicht nur sinnvoll, sondern auch ein Kostenfaktor und kann helfen den Verbrauch zu senken und gleichzeitig Geld zu sparen. Außerdem bedeutet unnötig hoher Verbrauch in der Folge auch eine höhere Umweltbelastung.  Bei Geländewagen kann das Reifendruck-Überwachungssystem auch mit einer Reifendruckregelanlage kombiniert sein; dies bedeutet jedoch einen erheblichen technischen Mehraufwand. Allerdings kann dann, wenn der Reifen nicht beschädigt ist, die Luft direkt per Knopfdruck wieder auf das korrekte Maß angehoben werden. Dazu gibt es noch die Möglichkeit die Temperatur vom Reifen zu messen. Auch das kann je nach Einsatzgebiet durchaus von Vorteil sein. Es gibt hier Systeme die beide Funktionen beinhalten oder nur eine. Entscheidend ist am Ende fast immer der Preis.

Welche Möglichkeiten der Nachrüstung gibt es?

TPMS Reifendruckkontrolle Temperatur Tuning nachrüsten 3 e1571053337788 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Auf der einen Seite kann das ABS/ESP-System zur Kontrolle des Reifendrucks genutzt werden. Das System misst die Drehzahl aller Räder einzeln. Minimale Drehzahlunterschiede deuten dann auf einen unterschiedlichen Radumfang hin. Der Radumfang kann bei einem Reifen mit geringerem Druck reduziert sein, somit erkennt das System dann einen niedrigeren Reifendruck, ohne den Druck direkt zu messen. Dieses System kann elektronisch nachgerüstet werden, dazu muss aber ein Zugriff auf die ABS oder ESP Sensoren möglich sein. Der Nachteil ist, dass dieses System keinen gleichzeitigen Druckverlust aller vier Reifen erkennen kann. Zum Anderen gibt es die Möglichkeit der direkten Messung. Hierzu werden Außensensoren zur Druckmessung auf die Ventilkappen aufgeschraubt. Es kann dann der Druck von jedem einzelnen Rad gemessen und auf ein Display im Cockpit übertragen werden. Diese Messung ist je nach Qualität des verwendeten Geräts sehr genau, sehr verlässlich und Funk-basiert, zum Beispiel via Bluetooth. Mehr Infos zum Nachrüsten der Reifendruck-Kontrolle gibt es übrigens HIER.

der Preis entscheidet oft über die Messgenauigkeit

TPMS Reifendruckkontrolle Temperatur Tuning nachrüsten 4 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Die Messgenauigkeit ist hier wieder einmal auch eine Preisfrage. Vorteil der Außensensoren ist die einfache, schnelle und unkomplizierte Montage auf dem Ventil. Es gibt auch die Varianten der Innensensoren (hier existieren verschiedene Typen, unter anderem als Drucksensor im Felgenband), diese sind aber nur von Fachpersonal sicher zu montieren. Selbstverständlich muss bei der Montage immer sachkundig vorgegangen und ein Eingriff in die Sicherheit des Reifens vermieden werden. Ein Nachteil der Funk-gebundenen Systeme ist, dass die Funksignale der Sensoren unverschlüsselt sind und daher auch von Dritten gelesen und schlimmstenfalls sogar manipuliert werden können. Dies stellt zwar keine wirkliche Sicherheitslücke dar, soll aber nicht unerwähnt bleiben.

Nachrüsten auch für den Laien möglich

Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Reifendruck Kontrollsystem (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Reifentemperatur Kontrollsystem, Reifendruckkontrollsystem, Reifentemperaturkontrollsystem, Reifendruckmesser, Reifendruckprüfer, Reifendruck-Überwachungssystem, Reifendrucküberwachungssystem, Reifentemperaturüberwachungssystem, TPMS Reifendruckkontrolle, Tire Pressure Monitoring System, RDKS System, Reifendruckkontrollsensor) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Mehr Sportlichkeit – die Stabilisatoren am Auto tauschen

Widebody APR Audi S3 Limousine Forgestar APR Tuning 4 310x165 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Zierleisten für das Auto – Die Vorteile und die Möglichkeiten

Zierleisten Dekorleisten Tuning 310x165 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Federwegbegrenzer nachrüsten – Darauf musst Du achten

Federwegbegrenzer Anschlagpuffer Tuning 2 310x165 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Kennzeichenträger, Schnellwechselhalter für das Fahrzeug

Kennzeichentr%C3%A4ger Schnellwechselhalter Nummernschild Tuning 310x165 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Innen- und Außentemperaturanzeige für das Fahrzeug

Au%C3%9Fentemperaturanzeige Innentemperaturanzeige Tuning 310x165 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

Cabrio – mit einem Windschott bleibt die Frisur intakt

Windschott Cabrio Windabweiser Tuning 4 310x165 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Den Luftdruck im Überblick mit einem Reifendruck Kontrollsystem




2 Kommentare

  1. Claudio di Francesco

    Ein sehr interessanter Bericht, allerdings möchte ich erwähnen, dass es immer sinnvoll ist, eingebaute Sensoren der Lösung mit den Ventilkappen vorzuziehen.
    Warum?
    Die Sensoren sind, was die Temperatur abelangt, genauer, weil sie nicht im Fahrtwind gekühlt werden, oder hat sich schonmal jemand die Finger beim Abschrauben der Ventilkappe verbrannt?
    Die Sensoren müssen, um zu funktionieren, den Ventileinsatz betätigen, dadurch ist dessen Funktion, die Luft im Reifen zu halten, umgangen, sprich, nur noch die Dichtung in der Ventilkappe hält die Luft im Reifen, dadurch wird das System eher gefährlich.
    Beim Einsatz mit Gummiventilen wird dieses bei steigender Raddrehzahl nach aussen gedrückt (Zentrifugalkraft), hierdurch wird es über Gebühr beansprucht und kann im Extremfall reißen, die Folgen können fatal sein!

    Mit innenliegenden Sensoren hat man diese Nachteile nicht, es steht lediglich ein höherer Montageaufwand an, der nicht mehr als 50 EUR kosten sollte, im Zuge einer Reifenmontage dürrfte es deutlich günstiger sein, weil dabei dann nur ein geringer Mehraufwand entsteht, das Ventil wird hierbei von jedem gewissenhaften Monteur ohnehin erneuert.

  2. Das TPMS ist ja ein tolles Gerät. Vor allem für Leute die mit dem Auto und viel Gepäck in den Urlaub fahren, kann das sehr von Vorteil sein. Denn muss der Reifendruck meist erhöht werden. Mit einem Gerät, welches das automatisch macht, ist spitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.