Verschleiß der Bremsscheiben – wann wird es gefährlich?

Lesezeit 4 Minuten

Compound Bremsanlage Bremsscheiben 3 Verschleiß der Bremsscheiben   wann wird es gefährlich?

Um die Verschleißgrenze einer Bremsscheibe festzustellen, gibt der Hersteller eine Angabe der Mindestdicke vor. Diese Angabe ist in der Regel in Millimeter auf dem Scheibentopf oder auf dem Außenrand der Bremsscheibe eingestanzt. Dabei steht die Angabe MIN TH für die Minimum Thickness. Also für Mindestdicke oder das Mindestmaß, dass die Bremsscheibe haben darf.

Verschleiß der Bremsscheiben

Überprüfung: Die Grenze des Verschleißes der Bremsscheibe lässt sich mit geeignetem Werkzeug der sogenannten Bremsscheiben-Messlehre überprüfen. Dafür wird die Messlehre an verschiedenen Messpunkten und Stellen über dem Reibring verteilt angesetzt und vermessen. Danach werden die Messergebnisse verglichen und der niedrigste Wert dem Sollwert (Mindestdicke) gegenübergestellt. Wird der Sollwert erzielt oder unterschritten, ist ein Ersatz der Bremsscheibe nötig.

Bremsscheiben abdrehen Mindeststaerle Mindestdicke e1604479864298 Verschleiß der Bremsscheiben   wann wird es gefährlich?

Hinweis zu Reparaturen: Bremsscheiben sollten immer paarweise ersetzt werden, wobei neue Bremsbeläge nur verbaut werden dürfen, wenn die Bremsscheiben-Mindestdicke nicht unterschritten ist. Hierbei sollten auch die Angaben in den Reparatur- und Wartungsanleitungen der jeweiligen Fahrzeughersteller beachtet werden.

Fazit: Verschleiß der Bremsscheiben

Entscheidend ist, dass von den Herstellern vorgegebene Mindestmaß, das eine Bremsscheibe haben muss, die sogenannte „Mindestdicke“. Diese wird mit „MIN TH“ abgekürzt und ist, wie bereits eingangs vom Artikel erwähnt, am Scheibentopf oder am Rand der Bremsscheibe zu finden. Zwei bis drei Millimeter Verschleiß sind normalerweise in Ordnung. Den natürliche Verschleiß der Scheibe lässt sich daran erkennen, dass sich am Rand der Bremsscheibe ein fühlbarer Grat bildet. Das liegt daran, dass die Bremsscheibe sich nur dort abnutzt, wo der Bremsbelag greift. Und ganz am Rand ist das NICHT der Fall. Je stärker der Grat ist, umso stärker ist die Bremsscheibe verschlissen. Mithilfe von speziellen Messgeräten messen die Profis die Dicke der Bremsscheiben.

MIN TH Verschleiss Mindeststaerke Dicke Bremsscheibe Verschleiß der Bremsscheiben   wann wird es gefährlich?

Wie lange halten Bremsen im Durchschnitt?

Für die Lebensdauer von Bremsscheiben und -belägen lassen sich leider keine allgemeingültigen Angaben machen. Denn dies hängt hauptsächlich von Faktoren wie Fahrzeuggewicht, Fahrstil oder Material ab. Ebenso entscheidend bei der Lebenserwartung der Bremsen ist es, ob das Fahrzeug viel auf der Autobahn oder eher in der Stadt bewegt wird. Fakt ist, dass sich Bremsbeläge und Bremsscheiben mit der Zeit abnutzen, da sie Bewegungsenergie durch Reibung in Wärmeenergie verwandeln.

Compound Bremsanlage Bremsscheiben e1578035034297 Verschleiß der Bremsscheiben   wann wird es gefährlich?

Mit einem zurückhaltenden und vorausschauenden Fahrstil ist es aber durchaus möglich, 100.000 Kilometer und mehr mit einem Satz Bremsbelägen zurückzulegen. Fahrer mit sportlichem Fahrstil müssen allerdings deutlich früher wechseln. Intervalle von 10.000 bis 15.000 Kilometer sind auch nicht ungewöhnlich. Ebenso gilt bei den Bremsscheiben: Je mehr diese beansprucht werden, zum Beispiel durch häufige und starke Bremsmanöver, desto früher müssen sie ausgetauscht werden.

Wann ist ein Bremsbelagwechsel sinnvoll?

Wenn der Restbelag weniger als zwei Millimeter dick ist, sollten die Bremsbeläge spätestens gewechselt werden. Heutzutage sind die meisten Autos mit Verschleißanzeigen ausgestattet, welche den Autofahrer anzeigen, wenn es Zeit ist für einen Wechsel. Elektronischen Systeme zeigen einen entsprechender Verschleiß mittels Warnleuchte im Armaturenbrett an. Rein mechanische Varianten kündigten das Erreichen der Verschleißgrenze mithilfe eines in den Belag eingelassenen Metallstiftes und einem damit verbundenen unangenehmen Quietschgeräusch an. Dieses entsteht, wenn der Metallstift auf dem Metall der Bremsscheibe reibt.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Skysphere & Co: Audi Concept Cars – Sphären mit Hightech

2021 22 Audi Concept Cars 2 310x165 Verschleiß der Bremsscheiben   wann wird es gefährlich?

So verbringt ihr die Zeit im Stau am besten

Stau traffic Autobahn Stadt 310x165 Verschleiß der Bremsscheiben   wann wird es gefährlich?

Auto ruckelt beim Anfahren oder Gas wegnehmen – Was tun?

auto ruckelt beim anfahren 310x165 Verschleiß der Bremsscheiben   wann wird es gefährlich?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

ein Kommentar

  1. Die Bremsen an unserem Auto waren zuletzt auch kaputt. Glücklicherweise haben wir einen Autoservice um die Ecke, die alles zeitnah reparieren konnten. Aber gut zu wissen, wie man die Anzeichen erkennen kann. Unsere Bremsen hatten nämlich auch lange gequietscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X