Kein Schlüssel da? So bricht man ein Auto auf!

de Deutsch

Zuendschloss Defekt Wechseln Tauschen Reparatur 1

Hast du deinen Fahrzeugschlüssel im Auto gelassen und das Gefährt hat sich, warum auch immer, von selbst abgeschlossen? Oder rückt Opa endlich den alten Scheunenfund heraus, hat aber keine Schlüssel mehr? Das Auto von einem Profi öffnen zu lassen, um so wieder ins Fahrzeug zu kommen, kann kostspielig werden. Fünf Minuten Arbeit durch den Profi können da schon mal 100 Euro und mehr kosten, obwohl es eigentlich nicht sonderlich schwer ist, in ein Auto einzubrechen, ob mit manuellem oder automatischem Schloss oder durch den Kofferraum. Folgend ein paar „kostenlose Methoden“, die als alternative dienen, zum Fenster einschlagen, um wieder an den Schlüssel zu kommen.

Lösung Nr.1: automatisches od. elektrisches Schloss aufbrechen

Auto Aufbrechen Slim Jim Fahrzeug Oeffnen Keil E1648713662995

Nutze ein Werkzeug, dass das Auto nicht beschädigt, sondern es schafft, einen Spalt in die Tür zu keilen, um mit einem langen Stab an den Schließknopf zu kommen, und ihn zu betätigen. Dies klingt erst mal grob, ist aber im Grunde genau das, was der Schlüsseldienst als Erstes tun würde, nur dass es dich, wenn du es selbst machst, keine 100 Euro in 5 Minuten kostet. Das Einzige, was du hierfür benötigst, ist der Stab und ein passender Keil.

die Möglichkeiten sind:

  • Umso dünner die Keile, desto besser. Spachtel oder Türstopper eignen sich gut. Am besten öffnest du die Tür nur so weit, bis du den Stab hineinbekommst, der Schlüsseldienst würde hierfür einen Ballon benutzen und dann Luft hineinpumpen, um den nötigen Spalt zu schaffen.
  • Als Stab sind abgeschraubte Auto-Antennen oder gerade gebogene Drahtbügel gut. Um die Schubkraft zu verbessern, kann der Bügel (wenn lang genug) doppelt genommen werden, um besser an den Schließknopf zu gelangen. Um den Bügel geradezubiegen, wirst du vermutlich eine Zange oder Schraubstock benötigen. Hast du keinen Bügel zur Hand, eignet sich auch jedes andere Werkzeug, das schmal und lang genug ist, um durch den Fensterspalt zu kommen und den Schließknopf zu betätigen.
  • Ist es nicht eilig, dann bestelle dir einen solchen Ballon im Internet für wenig Geld.
  • Du musst die Tür aufkeilen. Versuche, einen Türstopper oder ein anderes keilförmiges Werkzeug in den Zwischenraum des Autos und dem oberen Teil der Tür zu klemmen (zwischen Türrahmen und Dachholm). Dabei solltest du fest mit dem Handballen den Keil in den Tür/Auto-Bereich klopfen (eventuell mit einem Gummihammer).
  • Um den Autolack vor Beschädigungen zu schützen, kannst du den Keil mit einem Tuch oder einer Filzoberfläche bedecken, bevor du beginnst.
  • Ist der Spalt vorhanden, kann ein Stab hineingeführt werden. Der Keil hat eine Lücke zwischen Tür und Auto erzeugt, dadurch kannst du den Stab in die entstandene Lücke stecken, um so an den Schließknopf zu kommen.
  • Betätige den Knopf und öffne das Auto. Vielleicht benötigst du ein paar Versuche, aber drücke den Knopf mit dem Stab so fest, wie du kannst. Ist der Knopf außer Funktion, dann versuche am Türöffner zu ziehen. Dazu musst du eventuell den Stab entsprechend neu formen. Ist es ein Fahrzeug mit Startknopf, dann versuche diesen zu drücken. In der Regel sollte sich die Zündung anschalten. Dann versuche erneut den Türöffner-Knopf zu betätigen.
  • Hast du es geschafft, hast du dein Auto siegreich geöffnet.
  • Öffne jetzt die Tür und hol dir deinen Schlüssel.

Lösung Nr.2: manuelles Schloss aufbrechen

Auto Aufbrechen Slim Jim Fahrzeug Oeffnen E1648713615711

Das Schloss (den Türverriegelungsstift) mit einem Kleiderbügel einfangen. Möchtest du ein Auto mit manuellem Schloss aufbrechen, ist hier der Unterschied, dass du manuell den Schließ-Pin hochziehen musst, um in das Auto zu kommen. Hier musst du dieselben Anweisungen befolgen wie bei Punkt 1. Du musst also einen Keil zwischen Tür und Auto zwängen, um dann durch den geschaffenen Raum mit einem Stab vorsichtig den Knopf hochzuziehen und so das Auto zu öffnen.

  •  Nur einen Knopf zu drücken ist einfacher, aber einen Pin einzufangen ist komplizierter. Hierbei muss eine gebogene Schlaufe über den Schließknopf gleiten, um den Kopf wie mit einer Schlinge zu schnappen, um ihn dann hochzuziehen und so das Auto aufzuschließen. Dies kann einige Versuche benötigen.
  • Du kannst auch einen Slim Jim (Auto Locksmith Tool) benutzen oder dir einen selbst basteln. Unter Slim Jim versteht man ein eigentlich von der Polizei genutztes Aussperrwerkzeug, das einem hilft, Türen zu öffnen, die ein manuelles Schloss besitzen. Man versucht auch hier einen Keil zwischen Türgummi und Fenster zu schaffen, um so an den Schließ-Pin zu kommen. Dann kann man ihn mit einem Haken von innen hochziehen. Hast du die Möglichkeit, einen Sim Jim zu benutzen, ist dies sicher eine schnellere Lösung.
  • Bastle dir deinen eigenen Slim Jim, indem du einen Kleiderbügel geradebiegst und nur das Ende als Hakens gebogen und original lässt. Um ihn zu verstärken, kannst du den Kleiderbügel eventuell doppelt nehmen, um ihn geradezubiegen, wirst du vielleicht eine Zange oder einen Schraubstock benötigen.

Diese Lösung ist nicht für Autos mit automatischen Fenstern und Schlössern gedacht. In diesen sind viele Kabel in den Türen verbaut, welche bei dem Versuch, das Auto aufzubrechen, kaputtgehen können

  • Nimm besser die Beifahrertür. Auf dieser Seite sind in der Regel weniger Kabel verbaut und sie lässt sich dadurch einfacher aufbrechen.
  • Das Werkzeug wird eingeführt. Finde hierzu den schwarzen Türgummi. Er befindet sich an der Seitenscheibe an der unteren Kante. Den Schließmechanismus findest du auf derselben Höhe wie das Schloss, meist in Richtung Hinterseite der Tür.
  • Um eine Lücke zwischen dem Fenster und dem äußeren Teil der Autotür zu schaffen, löse dazu mit den Fingern den Gummistreifen des Fensters etwas ab. Im Anschluss kannst du dann den gerade gebogenen Kleiderbügel voran, mit der gebogenen Seite in die Lücke zwischen Fenster und Gummistreifen führen.
  • Führe den Kleiderbügel nun hinab. Der Kleiderbügel sollte sich ohne großen Widerstand wenige Zentimeter in die Lücke führen lassen, sodass du dann nach dem Pin tasten kannst.
  • Hast du die Bedienungsanleitung des Autos zur Hand, kannst du dir ein Bild davon machen, wo sich der Schließ-Pin befindet und wie man an ihn herankommt. Stocherst du allerdings blind herum, läufst du Gefahr, die Drähte und Kabel in der Tür zu beschädigen. Bevor du den Slim Jim also einführst, solltest du wissen, wo sich der Schließ-Pin befindet. Videos im Netz können dabei helfen.
  • Finde den Pin. Versuche, den Kleiderbügel so in der Lücke zu bewegen, bis du den Pin fühlen kannst. Um das Türschloss zu lösen, muss dieser Pin gezogen werden. Finden kannst du ihn neben dem inneren Türgriff, ca. 5 cm unter dem Fenster.
  • Vorsichtig, den Pin dann in Richtung Rückseite des Autos ziehen. Hast du den Pin gefunden, hake ihn ein und ziehe ihn vorsichtig hoch. Bist du erfolgreich, spürst du, dass der Pin sich bewegt und die Tür öffnet sich hörbar. Im Anschluss ziehe den Kleiderbügel vorsichtig heraus und öffne die Tür, um so an deinen Schlüssel zu kommen.

Lösung Nr.3: durch den Kofferraum

Finde die Notfall-Schnur. Hast du Glück und der Kofferraum ist nicht abgeschlossen, öffne ihn, sieh dich um und versuche die Notfall-Schnur zu finden. Du findest sie häufig in der Kofferraumklappe oder am Dach des Kofferraums versteckt. Sie öffnet sich der Kofferraum zum Auto hin.
Du musst an der Schnur ziehen. Hast du die Schnur gefunden, zieh daran. Durch das Ziehen öffnen sich die hinteren Sitze und modellabhängig fallen Sie nach vorne. In manchen Limousinen ist das ein übliches Merkmal. Kletter hinein. Haben sich die Sitze gelöst, ist es möglich, sie nach vorne zu schieben. Durch diese Lücke kannst du dann klettern, um so die hinteren Türen von innen selbst zu öffnen. Ist eine „Durchlade“ verbaut. Dann versuche sie zu öffnen, um dann ebenfalls mit einem langen Gegenstand in Richtung des Türpins zu gelangen.

Ratschläge

  • Sei vorsichtig, dass du beim Aufbrechen den Lack nicht zerstörst.
  • Denke darüber nach, einen Schlüsseldienst zu rufen, bevor du selbst in dein Auto einbrichst.

Vorsicht

  • Autodiebstahl ist eine Straftat. Diese Anleitung ist nur dafür gedacht, sie an Autos anzuwenden, die einem selbst gehören.

Du benötigst

  • Kleiderbügel aus Draht oder einen Stab
  • scharfkantige Pinzette
  • Türstopper oder Keil
  • optional ein Tuch oder Filz für den Lackschutz
  • eventuell einen Gummihammer

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defekts bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten der anstehenden Reparatur aufgeführt. Das Ziel unserer Unterkategorie „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen. Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen:

Wie man ein Auto kurzschließt!

Zuendschloss Defekt Wechseln Tauschen Reparatur 1 310x165

Felgenreparatur: ohne Schrammen in den Frühling!

Kratzer Felge Bordstein Schaden 310x165

So befreien Sie Ihr Auto vom roten Saharastaub!

Wuestenstaub Auto Fahrzeug Blutregen Waschen Sandstaub E1647455194731 310x165

Auto waschen in der Garage? Rinseless Wash nach der Garry Dean Methode!

Rinseless Wash Garry Dean Methode Erklaerung Anleitung Tutorial E1647432164796 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.