Mittwoch , 17. Januar 2018

Aston Martin Vantage GT12 V.I.P. – Edition vom Tuner Wheelsandmore

Was kann man um Himmels Willen an einem auf 100 Stück limitierten Aston Martin Vantage GT12 verändern? Ein Bodykit passt da wohl kaum, soviel ist sicher. Und außerdem ist der GT12 bereits ab Werk mit einem Aerodynamik-Paket ausgestattet das einen großen Frontsplitter und einen Heckflügel beinhaltet. Vielleicht die Leistung? Sorry aber der 5,9-Liter-V12 kommt bereits ab Werk mit 441 kW (600 PS) auf die Straße und an einem 325.000 Euro teuren, limitierten Fahrzeug, möchte doch sicher keiner eine Änderung vornehmen die die Lebensdauer beeinflusst oder? Der Eigentümer von diesem GT12 sah das scheinbar ziemlich ähnlich und verpasste dem ultra aggressiven V12 Sportler daher einen Satz neuer Alufelgen die auf Wunsch natürlich wieder entfernt werden können. Optisch viel die Wahl auf einen schicken Satz geschmiedete, mehrteilige F.I.W.E. Räder die in den seriengrößen montiert wurden und aus dem hause Wheelsandmore stammen.

Aston Martin Vantage GT12 V.I.P. Edition Tuning Wheelsandmore 2 Aston Martin Vantage GT12 V.I.P.   Edition vom Tuner Wheelsandmore

Gesehen haben wir diesen Radsatz schon am 850PS B3AST³ Audi R8 V10 Plus und am Mercedes AMG GT-S Startrack 6.3 die ebenfalls von WAM veredelt wurden. Die Jungs rund um das Team von Wheelsandmore haben das mega exclusive Projekt gestern veröffentlicht und wir müssen Euch den Aston natürlich in voller Schönheit zeigen. Nach der Tuning-Kur die nicht nur die Felgen sondern auch eine komplette Vollfolierung beinhaltet steht der GT12 nun noch einmal individueller und dynamischer als die exclusive Serienversion da. Wer in Zukunft den Gedanken hegt seinen GT12 (wenn er denn einen bekommen hat) etwas vom limitierten Serienmodell abzuheben der sollte bei Wheelsandmore vorsprechen.

Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir die wichtigsten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Was findest du den?
Noch mehr Druck für den Mercedes E 63 AMG dank fostla

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Audi R8 V10 Spyder Plus oder auch den Lamborghini Aventador SV “La maXXina” von Wheelsandmore sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen! Übrigens, nach einer angestrebten Klage von Porsche entstand erst der Name GT12, eigentlich sollte sich der Aston „GT3“ nennen was den Jungs aus Zuffenhausen aber scheinbar gehörig gegen den Strich ging.

(Foto/s: Wheelsandmore)

Das sind die Details zum Aston Martin Vantage GT12:

  • Basis: Aston Martin Vantage GT12 (auf weltweit nur 100 Exemplare limitiertes Sondermodell)
  • geschmiedete, mehrteilige Alufelgen vom Typ F.I.W.E. (ultrakonkave Radsterne, mattschwarz, 10,5×20 und 12,0×20 Zoll, farblich an die Fahrzeugfolierung angepasst)
  • Fahrzeugvollfolierung
  • Dunlop Sportmaxx GT Reifen in 265/30/20 und 325/25/20

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Ford Mustang Shelby GT 500 2028 Tuning 310x165 Vorschau: Wieder da   Ford Mustang Shelby GT 500 (2018)

Vorschau: Wieder da – Ford Mustang Shelby GT 500 (2018)

Der wird ein absoluter Knaller! Ford hat geplant die Mustang-Baureihe 2018 oder 2019 mit einem …

Ford F 150 Raptor MC Customs 22 Zoll Tuning 9 310x165 Mächtig   Ford F 150 Raptor von MC Customs auf 22 Zöllern

Mächtig – Ford F-150 Raptor von MC Customs auf 22 Zöllern

Das Team von MC Customs hat sich kürzlich über einen aktuellen Ford F-150 Raptor hergemacht …

Porsche Cayman S ZF02 Felgen 981C Tuning 5 310x165 Dezent und stimmig   Porsche Cayman S auf ZF02 Felgen

Dezent und stimmig – Porsche Cayman S auf ZF02 Felgen

325 PS und 370 NM Drehmoment, Heckantrieb, auf Wunsch ein 6-Gang Schaltgetriebe und kompakte Abmessungen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.