Montag , 22. Oktober 2018

Mega fett – M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 Zöllern

de Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 ZöllernDE en Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 ZöllernEN fr Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 ZöllernFR nl Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 ZöllernNL it Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 ZöllernIT pl Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 ZöllernPL es Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 ZöllernES

MD Audi A7 S7 Prior Design PD700 WideBodykit 21 Z%C3%B6ller Tuning 3 e1470136864100 Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 Zöllern

Anfang Mai 2016 haben wir Euch einen spektakulären Audi RS7 Widebody mit Prior Design PD700R Aerodynamic-Kit präsentiert der zu Gast bei mbDesign war und mit einem Satz mbDESIGN KV1 Alufelgen in mächtigen 11×22 Zoll heimreisen durfte. Nun einige Monate später hat das Team von M&D Exclusive Cardesign eben dieses PD700 Widebody-Kit geordert und pappte es an einen schneeweißen Audi A7 S7 Sportback. Optisch nahezu identisch und mit einem schwarzen Satz artFORM AF-301 Alufelgen in 21 Zoll ausgestattet präsentierte M&D gestern auf seiner FB Timeline das „Monster“! Und was soll ich sagen, mindestens -> aber mindestens ebenso gewaltig gefällt mir die M&D Variante in Weiß noch um einiges besser. Keine Ahnung warum aber mir will der S7 mit dieser schlichten Lackierung und dem Widebody-Kit einfach mehr zusagen, was meint Ihr? Neben den oben genannten Änderungen hat M&D übrigens noch ein RS7 Sportlenkrad, neue Facelift Rückleuchten mit dynamischen Blinkern und auch eine modifizierte Serienauspuffanlage mit RS7 Endrohren verbaut.

MD Audi A7 S7 Prior Design PD700 WideBodykit 21 Z%C3%B6ller Tuning 1 Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 Zöllern

Die Tieferlegung erfolgte mittels Elektronik denn der S7 verfügt über ein Luftfahrwerk das man elektronisch anpassen kann und somit den Platz im Radkasten deutlich verkleinert. Das M&D Team hat den S7 veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder von diesem spektakulären und noch nicht ganz abgeschlossenen Umbau zeigen zu können. Nach der umfassenden Tuning-Kur die der S7 über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun definitiv deutlich bulliger, viel individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder gar prollig zu wirken. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen A7 zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist M&D Exclusive Cardesign (und natürlich Prior Design) ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben. Und für alle diejenigen die nicht unbedingt in der Nähe des Tuners beheimatet sind dient das Fahrzeug eventuell als Tuning-Vorlage für den Tuning-Partner vor Ort.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Mercedes C63 AMG in Pink oder auch einen 750PS Mercedes SL63 AMG von M&D Exclusive Cardesign sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: M&D Exclusive Cardesign)

Thema Vorschlag
Video: Weistec Engineering Mercedes CLS 63 AMG mit über 900 PS

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie des Audi A7 S7:

  • Audi S7 MD700 Widebody (Version 1.0)
  • komplettes Prior-Design PD700 Widebody Kit (Stoßfänger vorn und hinten, Frontspoiler, Kotflügelverbreiterungen rundum, Diffusor, Seitenschweller)
  • artFORM AF-301 Alufelgen (Concave, 10,5×21″ & 11,5×21″, Schwarz glänzend)
  • Bereifung 255/30/21 & 305/25/21 Continental SportContact 6
  • RS7 Sportlenkrad
  • Facelift Rückleuchten (dynamische Blinker)
  • Tieferlegung (mittels Anpassung der Elektronik des Luftfahrwerks)
  • Sportauspuffanlage (modifizierte Serien-Auspuffanlage mit RS7 Endrohren)

Geplante Änderungen:

  • 21 Zoll Rennen Forged / Rennen International / Donz Wheelz R60 X-Concave + Steplip + Hook over Step Alufelgen
  • individual Ceramic Sättel
    M&D Leistungssteigerung Stage 1 Chiptuning
  • Spezial Dekor

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Thema Vorschlag
Video: Rennstrecken Vergleich BMW M4 gegen BMW I8

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Tuning Wikipedia tuningblog.eu  Mega fett   M&D Audi A7 S7 mit PD700 Bodykit und 21 Zöllern

Auch cool oder...?

LUMMA CLR 5S Audi SQ5 Typ FY Widebody Tuning 1 310x165 Fertig   LUMMA CLR 5S auf Basis des Audi SQ5 (Typ FY)

Fertig – LUMMA CLR 5S auf Basis des Audi SQ5 (Typ FY)

DE EN FR NL IT PL ES So ziemlich exakt 3 Monate nach der Vorschau ist …

KIA Ceed Limousine Sportfedern Front 310x165 Korea Shooting Brake: H&R Sportfedern für den KIA Ceed

Korea Shooting Brake: H&R Sportfedern für den KIA Ceed

[Anzeige] Kia landet mit neuen Modellen seit geraumer Zeit einen Treffer nach dem anderen. Der …

2019 2020 Ford Mustang Shelby GT500 Tuning 1 310x165 Halboffiziell: 2019/2020 Ford Mustang Shelby GT500 geleaked

Halboffiziell: 2019/2020 Ford Mustang Shelby GT500 geleaked

DE EN FR NL IT PL ES Jetzt ist es offiziell – zumindest fast! Shelby …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.