Montag , 15. April 2024
Menu

Audi RS6 Avant C8 mit 1.050 PS: irres Kraftpaket auf vier Rädern!

Lesezeit 3 Min.

Audi RS6 Avant C8 mit 1.050 PS: irres Kraftpaket auf vier Rädern!

Dieser bitterböse Audi RS6 Avant der Baureihe C8 hat durch ein extrem umfassendes Tuning, unter anderem von PowerDivision, eine heftige Verwandlung erlebt, die ihn in die Liga der weltweit schnellsten „Familienfahrzeuge“ katapultiert. Dank eines umfangreichen Stage 4-Tunings strotzt der RS6 jetzt mit wahnwitzigen 1.050 PS & 1.210 Nm Drehmoment, was ihm ermöglicht, in nur 2,4 Sekunden auf 100 km/h zu sprinten. Die Beschleunigung von 100 auf 200 km/h ist in atemberaubenden 4,6 Sekunden absolviert, womit er schneller als ein McLaren 650S oder Lamborghini Aventador ist. Der RS 6 präsentiert sich aber nicht nur technisch in Bestform, sondern auch optisch: Ein maßgeschneidertes Interieur zeugt von exklusivem Geschmack, komplettiert durch ein ModCentral-Lenkrad und einen zusätzlichen Beifahrerbildschirm von Bosch.

Audi RS6 C8 Avant

Das verbaute Custom-Bodykit umfasst beispielsweise geänderte vordere Kotflügel, während der Motorraum komplett mit Carbon verkleidet wurde, was den RS6 zu einer echten Augenweide macht.

Für das Leistungstuning wurden natürlich umfangreiche Mods vorgenommen, darunter ein Ansaugkit, ein Ladeluftkühler-Kit, ein Hybrid-Turbolader-Kit, es gab ein Niederdruck- und Hochdruck-Kraftstoff-Upgrade-Kit, dazu diverse geänderte Sensoren, einige Rennsport-Parts und ein Wasser-Methanol-Einspritz-Kit (WMI). Die Abstimmung erfolgte zudem auf StageX, inklusive ECU (Chiptuning-Software) und TCU-Tuning. Ein Auspuff von MG Motorsport PL, bestehend aus einem Catback-System, Power Division-Krümmern und Sport-Downpipes, rundet das Performance-Set-up ab. Optisch wird der RS6 übrigens mittels OEM Felgen vom Typ RS6 C8 Performance und einem Bodykit in Szene gesetzt.

Sogar der Fahrzeugschlüssel ist Custom

Audi RS6 Avant C8 mit 1.050 PS: irres Kraftpaket auf vier Rädern!

Das Bodykit ist bestehend aus AutoId-Frontsplitter, Seitenschwellern, Dachspoiler, Heckspoiler und Heckdiffusor. Die serienmäßige Audi-Lackierung in Florettsilber mit schwarzen Details verleiht dem Umbau eine elegante und zugleich aggressive Optik. Zusätzlich zum Performance-Fahrzeug auf Basis des RS 6 gibt es übrigens noch einen speziellen Schlüssel und eine passende Reisetasche, die das luxuriöse und exklusive Gesamtpaket abrunden. Fotografiert und gefilmt wurde der außergewöhnliche RS6 Avant übrigens in Zakopane (Polen), wo er seine Leistung und die Optik eindrucksvoll zur Schau stellte. Der spezielle RS6 Avant C8 von PowerDivision ist am Ende mehr als nur ein Auto; er ist ein Statement auf der Straße und verkörpert die Symbiose aus Leistung, Stil und Exklusivität.

weitere thematisch passende Beiträge

Audi SQ8 mit +1.000 PS: Irres SUV-Coupé, das die Zeit herausfordert!

Audi RS6 Avant C8 mit 1.050 PS: irres Kraftpaket auf vier Rädern!

Audi RS7 mit Stage 4: verrücktes 1.260 PS & 1.344 NM Kraftpaket!

Audi RS6 Avant C8 mit 1.050 PS: irres Kraftpaket auf vier Rädern!
Kraftpaket auf vier Rädern – Audi RS6 Avant (C8) mit 1.050 PS
Bildnachweis / Quelle: Auditography / Tuning: Power Division
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert