Samstag , 20. Oktober 2018

Dezent – Mercedes E220d All-Terrain mit Brabus D3-Power

de Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 PowerDE en Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 PowerEN fr Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 PowerFR nl Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 PowerNL it Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 PowerIT pl Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 PowerPL es Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 PowerES

Mercedes E220d All Terrain W213 Brabus Tuning 7 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Endlich gibt es eine Alternative zum beliebten Audi A6 Allroad. Mercedes baut die E-Klasse W213 als All-Terrain 4×4 Variante und wagt sich mit dem T-Modell tatsächlich ins Crossover Segment und damit in den Dreck abseits befestigter Wege. Gab es im umfangreichen Mercedes Sortiment tatsächlich noch diese Lücke? Scheinbar JA! Die E-Klasse All-Terrain kommt getreu dem dem Motto „lieber gut kopiert als überhaupt kein Angebot“ und somit als A6 Alternative und überzeugt mit rustikalem Design, wuchtigen SUV-Grill, geänderten Stoßfängern mit angedeutetem Unterfahrschutz sowie schwarz abgesetzten und etwas breiteren Radhäusern. Dazu gibt es ein überarbeitetes Luftfahrwerk das bis Tempo 35 den All-Terrain auf Knopfdruck sogar um noch weitere zwei Zentimeter aufbockt.

Mercedes E220d All Terrain W213 Brabus Tuning 3 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Und genau dieses Exemplar haben sich nun die Jungs von Brabus vorgenommen und dezent modifiziert. Die Basis war der E 220d All-Terrain der mit werksseitigen 194 PS & 400 NM Drehmoment in nur 8 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 232 km/h ermöglicht. Ihm verpasste Brabus das hauseigene BRABUS PowerXtra D3 Leistungs-Kit das eine Leistungssteigerung um +20 kW / 28 PS und 50 Nm ermöglicht und damit der E-Klasse 163 kW / 222 PS und maximal 450 NM Drehmoment einhaucht. Und auch optisch hat sich etwas getan, wenn auch nur sehr dezent. Brabus verbaut seine beliebte Monoblock Y Schmiedefelge der Platinum Edition die an der Vorderachse in den Dimensionen 9.0J x 21 Zoll mit Bereifung im Format 245/35 R 21 kommt und die Hinterachse mit 10.5J x 21 Zöllern und 285/30 R 21 Schlappen füllt.

Thema Vorschlag
SchwabenFolia Vollfolierung am Ford F150 Raptor

Mercedes E220d All Terrain W213 Brabus Tuning 6 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Damit der Radsatz konsequent im Radkasten sitzt installiert Brabus noch die „BRABUS Airmatic Sports-Unit“ die die werksseitige Höherlegung wieder zunichte macht und die E-Klasse einige Zentimeter in Richtung Straße ablässt. Abgerundet werden die Modifikationen mit einem dezenten BRABUS Schriftzug auf der Heckklappe. Abgesehen vom Radsatz sowie dem neuen Rad/Reifen-Fahrwerk-Setup sind uns sonst keine weiteren Modifikationen bekannt so das wir Euch an dieser Stelle mit den Bildern allein lassen. 🙂 Sollten wir allerdings noch ein paar Infos erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Thema Vorschlag
Offiziell - AC Schnitzer BMW SUV-Coupé X4 (G02 - 2018)

Mercedes E220d All Terrain W213 Brabus Tuning 4 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

(Foto/s: Brabus)

Mercedes E220d All Terrain W213 Brabus Tuning 1 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner Brabus? Dann ist der folgende Auszug bestimmt genau das richtige oder?

Luxusliner – BRABUS 800 auf Basis Mercedes S63 4MATIC+

BRABUS 800 auf Mercedes S 63 4MATIC W222 Tuning 5 310x165 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Mercedes S63 AMG 4MATIC+ (C217) als BRABUS 800 Coupé

Mercedes S63 AMG 4MATIC BRABUS 800 Coup%C3%A9 Tuning C217 13 310x165 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Brandneu – Mercedes-Benz X-Klasse vom Tuner Brabus

Mercedes Benz X Klasse Brabus 470 Tuning 2018 13 310x165 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

BRABUS ULTIMATE Sunseeker Limited Edition „ONE OF TEN“

Limited Edition %E2%80%9EONE OF TEN%E2%80%9C Brabus Smart 2017 Tuning 9 310x165 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Heftig – BRABUS 800 auf Basis Mercedes E63s AMG 4MATIC+

BRABUS 800 W213 Mercedes E63s AMG 4MATIC 1 310x165 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Erstes Tuning – Brabus Mercedes CLS (C257) auf 21 Zöllern

Brabus Mercedes CLS C257 21 Zoll Tuning W257 1 310x165 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

BRABUS Monoblock Y Platinum Edition in 21 Zoll

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. 620x247 Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Tuning Wikipedia tuningblog.eu  Dezent   Mercedes E220d All Terrain mit Brabus D3 Power

Auch cool oder...?

LUMMA CLR 5S Audi SQ5 Typ FY Widebody Tuning 1 310x165 Fertig   LUMMA CLR 5S auf Basis des Audi SQ5 (Typ FY)

Fertig – LUMMA CLR 5S auf Basis des Audi SQ5 (Typ FY)

DE EN FR NL IT PL ES So ziemlich exakt 3 Monate nach der Vorschau ist …

KIA Ceed Limousine Sportfedern Front 310x165 Korea Shooting Brake: H&R Sportfedern für den KIA Ceed

Korea Shooting Brake: H&R Sportfedern für den KIA Ceed

[Anzeige] Kia landet mit neuen Modellen seit geraumer Zeit einen Treffer nach dem anderen. Der …

2019 2020 Ford Mustang Shelby GT500 Tuning 1 310x165 Halboffiziell: 2019/2020 Ford Mustang Shelby GT500 geleaked

Halboffiziell: 2019/2020 Ford Mustang Shelby GT500 geleaked

DE EN FR NL IT PL ES Jetzt ist es offiziell – zumindest fast! Shelby …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.