Montag , 23. Juli 2018

Carbon geht immer – Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

de Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / SDE en Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / SEN fr Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / SFR nl Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / SNL it Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / SIT pl Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / SPL

Mansory Porsche 911 991.2 Turbo S Carbon Bodykit 1 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Lange wird es wohl nicht mehr dauern und die nächste Generation des 911 wird offiziell das Licht der Welt erblicken. Das Topmodell 911 Turbo S (992) wird wohl aber erst 2019 mit gut 620 PS an den Start gehen und damit noch etwas auf sich warten lassen. Dass eine Ablöse auch alles andere als dringend nötig ist zeigt uns heute der Tuner MANSORY mit einem dezent veredelten Turbo S (991.2). Das Zauberwort lautet „Carbon“ denn das ultraleichte und besonders feste Material wird vom ungekrönten Carbon-König MANSORY auf dezente Art und Weise an den Zuffenhausner gebracht. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen fertigt MANSORY die Karbonkomponenten selbst in hauseigenen Autoklaven und hat sich damit einen weltweiten Namen gemacht.

Mansory Porsche 911 991.2 Turbo S Carbon Bodykit 4 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Speziell für das Porsche Turbo Karosserieprogramm sind 15 verschiedene Karbongewebe lieferbar und darüber hinaus eine stattliche Farbpalette. Mansory entwickelte für den 911er eine neue Fronthaube inklusive Mansory Emblem und auch die eleganten Lufteinlässe an der Front und Seite stammen vom deutschen Tuner aus Brand. Erst auf den zweiten Blick erkennt man auch die Scheinwerferrahmen die natürlich auch im schicken Sichtcarbon erstrahlen. Die Seitenpartie wird unterstrichen von dezenten Seitenschwellern und jede Menge Carbon gibt es auch am Heck. Hier fertigte man einen sportlichen Diffusor an der sich nahtlos in den Serienstoßfänger integrieren lässt und in Kombination mit dem auffälligen Carbon Heckflügel der Rückansicht des Elfers einen noch sportlicheren Style verpasst.

Was findest du den?
XLED Zubehör Leuchten am Nissan GT-R

Mansory Porsche 911 991.2 Turbo S Carbon Bodykit 5 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Doch nicht nur außen hat Mansory jede Menge für den 911er im petto, auch innen kann man wenn gewünscht Mansory Individualität versprühen. Auf Wunsch gibt es das Sportlenkrad, den Wählhebel für das achtstufige Doppelkupplungsgetriebe, die Armaturen und viele weitere Applikationen entweder in Carbon oder wahlweise im hochwertigen Leder gehüllt. Damit kann der 992 sich ruhig Zeit lassen. Sollten wir noch mehr Details zu den Carbon Änderungen am Turbo / S erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Mansory Porsche 911 991.2 Turbo S Carbon Bodykit 2 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

(Foto/s: Mansory Design)

Das sind die Änderungen am Porsche 911 (991):

  • Carbon Bauteile von Mansory (15 verschieden Karbongewebe, große Farbpalette, Fronthaube, Lufteinlässe an Front und Seite, Scheinwerferrahmen, Seitenschweller, Blenden und Streben für die Motoraumabdeckung, Heckdiffusor, Heckflügel)
  • Interieur wahlweise mit Karbon oder Leder (Sportlenkrad, Wählhebel, Armaturen usw.)
Was findest du den?
Krass - 564PS BMW 1er M-Coupe von Alpha-N Performance

Mansory Porsche 911 991.2 Turbo S Carbon Bodykit 3 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Mansory haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Unübersehbar – Porsche Panamera Sport Turismo by Mansory

Porsche Panamera Sport Turismo Mansory Tuning 2018 1 310x165 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Der Letzte – MANSORY Bugatti Vivere Diamond Edition by Moti

MANSORY Bugatti Vivere Diamond Edition 2018 Tuning Moti 1 310x165 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Aston Martin DB11 kommt als MANSORY Cyrus nach Genf

Aston Martin DB11 MANSORY Cyrus Tuning 2018 2 310x165 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

„Bleurion Edition“ – Mansory veredelt den Bentley Bentayga

Bleurion Edition Mansory Bentley Bentayga Tuning 1 310x165 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Mansory Ferrari 812 Superfast – Carbon Geschoss mit 830 PS

Mansory Ferrari 812 Superfast Tuning 2018 Genf 1 310x165 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Luxus im Überfluss – MANSORY Phantom Bushukan Edition

MANSORY Rolls Royce Phantom Bushukan Edition Tuning 2018 2 310x165 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Porsche 911 Turbo / S by Mansory

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.
Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. 620x247 Carbon geht immer   Mansory Porsche 911 (991) Turbo / S

Auch cool oder...?

700 PS BMW M5 F10 Tuning CSF Radiators 2018 59 310x165 Daily Driver: +700 PS im BMW M5 F10 vom Tuner CSF Radiators

Daily Driver: +700 PS im BMW M5 F10 vom Tuner CSF Radiators

DE EN FR NL IT PL Speedhunters hat mal wieder einen echten Kracher entdeckt. Trevor …

G Power Mercedes C63 AMG W205 Tuning 2018 1 310x165 600 PS & 800 NM im G Power Mercedes C63 AMG (W205)

600 PS & 800 NM im G-Power Mercedes C63 AMG (W205)

DE EN FR NL IT PL BMW Tuner G-Power verleiht dem C63 AMG richtig Dampf. …

HR Gewindefahrwerk höhenverstellbare Federsysteme Audi RS 4 Tuning 2 310x165 H&R Gewindefahrwerk od. höhenverstellbare Federsysteme im Audi RS 4

H&R Gewindefahrwerk od. höhenverstellbare Federsysteme im Audi RS-4

[Anzeige] H&R bietet ab sofort für den Ingolstädter Powerkombi RS4 Avant zwei sportliche Fahrwerksmodifikationen an. Dabei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.