Traumhaft: 1954 Chevrolet Bel Air mit 640 PS als Restomod!

de Deutsch

1954 Chevrolet Bel Air 640 PS V8 Restomod Retro Designs 1

Endlich mal kein Mustang und auch kein Camaro! Dieser Restomod-Umbau basiert auf einem Chevy Bel Air aus dem Jahre 1954. Info: Wem der Begriff Restomod noch nicht so vertraut ist, hier eine kurze Erklärung. Das ist ein relativ neuer Begriff in der Tuning-Szene, als eine Kombination der Wörter RESTaurierung und MODifikationen (restoration/modification). Konkret ist das ein Tuning-Stil, der versucht, die grundsätzliche Optik von einem klassischen Fahrzeug nur wenig zu verändern, zeitgleich aber so viel als möglich moderne Technik in das Fahrzeug zu implementieren. Soll heißen, unter der Haube befindet sich in der Regel ein deutliches moderneres Triebwerk und auch das Fahrwerk sowie die Materialien im Interieur sind fast immer aus der Gegenwart. Mit dieser Art von Tuning bleibt das Fahrzeug zwar auf den ersten Blick klassisch, spätestens beim Tritt auf das Gaspedal oder in einer schnell gefahrenen Kurve sind die neuen Komponenten dann aber deutlich zu spüren. Ein Restomod hat also oftmals Fahreigenschaften, die mit modernen Fahrzeugen vergleichbar sind. Mehr dazu gibt es HIER!

1954 Chevrolet Bel Air

Und einer der bekanntesten Tuner in diesem Segment ist das in den Vereinigten Staaten sitzende Unternehmen „Retro Designs„. Konkret ist man im Bundesstaat North Carolina beheimatet. Der dortige Boss of Restomods ist der Oldtimer-Spezialist Daniel Valjevac und genau der hat nun ein brandneues Tuning-Projekt zu einem Preis von 350.000 US-Dollar auf die Beine gestellt. Die Basis für den Umbau war, wie bereits erwähnt, ein restaurierungsbedürftiger Chevrolet Bel Air aus dem Jahr 1954, der nach dem Umbau aus jedem Blickwinkel einfach phänomenal aussieht. Und besonders die Tatsache, dass das umfassende Restomod-Projekt auf Basis von einem Bel Air entstanden ist, gefällt uns. Damit ist man eben weg vom Restomod-Einheitsbrei auf Mustang oder Camaro-Basis und sogar im Segment der Bel Air Fahrzeug ist man noch einmal in einer Art Nische. Denn wenn überhaupt, dann sind es die Fahrzeuge aus dem Zeitraum 1955 bis 1957, die für solche Projekte gern verwendet werden. Doch Valjevac wollte ein Coupé der ersten Bel Air-Generation umbauen.

LT4-V8-Motor mit satten 640 PS

Das Unikat hat weiterhin das bekannte Design, auf den zweiten Blick sind aber durchaus mehrere subtile Überarbeitungen an der Karosserie zu sehen. Beispielsweise sind die Schürzen und der Kühlergrill verändert. Zudem fehlt rundum etwas Chrom-Zierrat gegenüber der Serie. Und richtig deutlich ist der Unterschied unter der Haube. Dort sitzt nämlich im himmelblau lackierten Bel Air ein moderner LT4-V8-Motor mit satten 640 PS. Das Triebwerk erfreut sich über ein Cold-Air-Intake, einer unteren ATI 9.17-Riemenscheibe und weiteren Änderungen, Zudem verbaute das Team eine 8L90-Achtgang-Automatik von General Motors und die nötige Bremskraft kommt über vier große Scheibenbremsen hinter verchromten Boze Custom-Alufelgen.

Das Unikat steht zudem auf einem Custom-Chassis und hat eine Luftfederung (Airride) verbaut. Schlussendlich gab es noch Reifen im Format 245/35/20 und 345/30/20, eine neue Auspuffanlage mit ovalen Endrohren und ein komplett neues Interieur. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

weitere thematisch passende Beiträge

zu verkaufen: 1990 Mercedes-Benz 250 GD „Wolf“ Restomod!

1990 Mercedes Benz 250 GD Wolf Restomod 2 310x165

Wertvollste Auto der Welt ist ein Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupé!

Mercedes Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupe 6 310x165

1967 Chevrolet Camaro Pro Touring Fahrzeug!

1967 Chevrolet Camaro Pro Touring Fahrzeug 1 310x165

350-MPH-Chevy ist schnellster Pickup der Welt!

350 MPH Chevrolet Hot Streak II 1 310x165
1954 Chevy Bel Air mit 640 PS als Restomod!
Bildnachweis: Retro Designs
tuningblog.eu – zum Thema Klassiker-Tuning (Restomods, Elektromods & Co.) halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.