Montag , 14. Juni 2021
Tipps

F9: 1968er Dodge Charger mit V8-Mittelmotor für Dom!

Lesezeit ca. 3 Minuten

1968er Dodge Charger V8 Mittelmotor Dom F9 2 F9: 1968er Dodge Charger mit V8 Mittelmotor für Dom!

In Fast & Furious 9 wird Dom (Vin Diesel) mal wieder einen ganz besonderen Dodge bekommen. Damit bleibt er der „Dodge-Boy“ Tradition natürlich treu. Denn er fährt in „Fast & Furious“ schon immer Fahrzeuge der amerikanischen Automarke. Dabei natürlich unvergessen der 1970er Dodge Charger 1327 mit Kompressor und dem gewaltigen (Fake-) Wheelie beim letzten Drag Race. Und im neuen Film „F9“ fährt Dom einen mattschwarzen 1968er Dodge Charger 500 mit Mittelmotor direkt hinter den Vordersitzen. Zu sehen ist anstelle der Rückbank ein gewaltiger Hellcrate Redeye 6,2-Liter Supercharged HEMI V8 hinter einer Plexiglasscheibe. Dazu gibt es Old-School-Schalensitze mit Lederbezug in Schwarz und mit niedriger Rückenlehne, ein Aluminium-Sportlenkrad, Plexiglas/Makrolon-Seitenscheiben und ganz sicher eine wahnwitzige laute Soundkulisse vom V8 hinter dem Fahrer.

Dodge Charger mit V8-Mittelmotor

Auch ein Blick durch die Heckscheibe zeigt das gewaltige V8-Triebwerk sowie eine daran gekoppelte Magnaflow-Sportauspuffanlage. Darüber hinaus bekam der Charger R/T eine Tieferlegung, einen neuen Tiefbettradsatz im dunklen Gold, eine mattschwarze Lackierung mit farblich abgesetzten R/T Schriftzug im Heckbereich, versenkbare Hauptscheinwerfer, modifizierte vordere Kotflügel, die sich nach innen wölben und die Abmessungen sind im hinteren Bereich sogar noch mächtiger.

Hier verbreiterten die Kotflügel das Coupe nämlich noch extremer. Weitere Details zum Fahrzeuge sehen wir wohl aber erst im Film. Weitere Fahrzeug in Fast & Furious 9 sind eine 2020 Toyota Supra, eine Yamaha YZ 450 F, ein Honda NSX aus 2018, ein aktueller Jeep Gladiator, ein Noble M600 aus dem Jahr 2018, ein Chevrolet Nova SS Jahrgang 1974, ein Shelby Ford Mustang GT-350 und ein Pontiac Fiero.

ein paar Details der anderen Fahrzeuge

Übrigens: F9 ist der offizielle Name für die neunte Auflage von Fast & Furious. Die US-Premiere wird am 25. Juni stattfinden und das Debüt in Großbritannien, Deutschland usw. am 8. Juli. Folgend noch ein paar Details zu den Änderungen an einigen der anderne Fahrzeuge aus F9.

  • Toyota Supra mit Tieferlegung, anderen Alus, orange-schwarzer Karosserie
  • Pontiac Fiero mit Jet-Triebwerk in schwarz-rot
  • Noble M600 mit auffälliger Lackierung Aubergine und mit leuchtend gelben Akzenten
  • Ford Mustang Shelby GT350 mit Lufthutze auf der Haube

Sollten wir vor der Weltpremiere von F9 noch mehr Infos zu den Fahrzeugen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um die Fast & Furious Filmreihe? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Fast & Furious Five 1963 Chevrolet Corvette Grand Sport!

Fast Furious Five 1963 Chevrolet Corvette Grand Sport Replika Roadster 1 310x165 F9: 1968er Dodge Charger mit V8 Mittelmotor für Dom!

Fast & Furious Paul Walker Toyota Supra (MK4) Nachbau!

Fast Furious Paul Walker Toyota Supra MK4 Replika Header 310x165 F9: 1968er Dodge Charger mit V8 Mittelmotor für Dom!

Lycan Hypersport im Film Fast & Furious 7

video lycan hypersport im film f 310x165 F9: 1968er Dodge Charger mit V8 Mittelmotor für Dom!

1968er Dodge Charger mit V8-Mittelmotor für Dom in 2021 „F9“

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 F9: 1968er Dodge Charger mit V8 Mittelmotor für Dom!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.