2022er Lexus NX bekommt Zubehör von TRD verpasst!

Lesezeit 4 Minuten

2022er Lexus NX Tuning TRD 4 2022er Lexus NX bekommt Zubehör von TRD verpasst!

Er gehört zumindest in Europa zu den absoluten Exoten im SUV-Segment, und sein Design polarisiert auch einige Jahre nach Marktstart stark. Manche finden es großartig und mutig, anderen ist der Wagen zu überstylt und besitzt zu viele konvexe und konkave Linien, welche im Zusammenspiel unharmonisch wirken. Aus unserer Sicht ist es aber mal ein anderes Styling im Einheitsbrei der Premium-SUV-Modelle, welche sich alle ziemlich ähnlich sehen, wenn man keine Präferenz für eine bestimmte Marke zeigt, sondern die Linienführung der einzelnen objektiv betrachtet. Lexus geht seit der letzten Modellgeneration einen eigenen Weg, und hat sich von einer Marke, die für viele so unspektakulär wie ein Bankschalter war, zu einem Hersteller polarisierender Designerstücke entwickelt, und das in rasender Geschwindigkeit. Innerhalb weniger Jahre gelang die Transformation, und es ist kein Ende in Sicht, da das Design der japanischen Luxusmodelle kontinuierlich weiterentwickelt wird.

TRD-Zubehör sorgt für Gesprächsstoff

Heute stellen wir euch Zubehör von Toyotas Haustuner TRD für den Lexus NX vor, wodurch das SUV noch individueller wird. Wenn man denkt, man kann aus einem Fahrzeug, das bereits über eine vielseitige Linienführung verfügt, nicht mehr herausholen, dann kommt TRD daher, und beweist kurzerhand einfach mal das Gegenteil. Ein Frontspoiler, der laut TRD sogar die Rückmeldung der Lenkung sowie die Aerodynamik verbessern soll, neue Sport-Außenspiegelkappen und breitere Seitenschweller sorgen für eine Verbesserung des Luftwiderstandes.

Ob es die Anbauteile jedoch wirklich braucht, sei aus unserer Sicht mal dahingestellt. Ein prominenter Diffusor, der wohl rein der Show dient, ist ebenfalls gegen Aufpreis erhältlich. Komplettiert wird das etwas wilde Teilesortiment von einer Vierrohr-Auspuffanlage mit klassischer 2+2-Anordnung, wobei die Auspuffrohre sogar noch unterhalb des Diffusors platziert sind. Dadurch wird die Bodenfreiheit merklich verringert, und das ohnehin schon nicht sehr geländetaugliche SUV ist nur noch für den Boulevard geeignet. Zusätzlich sind auch noch geschmiedete 20-Zoll-Alufelgen erhältlich, die mit einem komplexen Speichendesign aufwarten, welches aus unserer Sicht zum Linienführungs-Overkill beiträgt. Die Räder sind allerdings ein wenig leichter, als die Originalfelgen des NX, so dass eine geringe Gewichtsersparnis entsteht.

2022er Lexus NX Tuning TRD 11 2022er Lexus NX bekommt Zubehör von TRD verpasst!

Doch damit nicht genug, denn TRD hat zusätzlich Performance-Stoßdämpfer entwickelt, welche die Fahrgeräusche und Vibrationen des NX deutlich reduzieren sollen. Gegen Aufpreis ist sogar eine Unterbodenverkleidung zu haben, die aus unserer Sicht aber völlig überflüssig ist. So ausgerüstet, kann man mit dem NX sorgenfrei das nächste JDM-Treffen besuchen, und dort Eindruck schinden.

drei Triebwerke sind erhältlich

Ein Benzin- und ein Benzin-Hybrid-Triebwerk sind für das SUV zu haben, und das Benzintriebwerk ohne Elektrifizierung kommt auf stattliche 235 PS und 350 Newtonmeter maximales Drehmoment. Die Hybridversion leistet 242 PS und kombiniert einen 2,5-Liter-Benzinmotor mit einem Elektroantrieb, der sich selbst auflädt. In ausgewählten Regionen ist sogar ein Plug-in-Hybrid für das Fahrzeug erhältlich, dessen Systemleistung aber noch nicht bekanntgegeben wurde. Über die Fahrleistungen können wir auch noch keine genauen Informationen geben, aber sie dürften für den Alltag ausreichend sein.

Unser Fazit zum TRD-Styling-Kit am neuen Lexus NX:

Sehr gewöhnungsbedürftig, und aus unserer Sicht nicht harmonisch, wirkt das Tuning-Kit überdimensioniert am NX. Weniger ist in diesem Fall eindeutig mehr. Für Bilder des Zubehörs könnt ihr die Bildergalerie anklicken, die wir dem Artikel am Ende beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner TRD (Toyota Racing Development)? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

2022 Lexus ES Facelift mit ersten TRD Komponenten!

2022 Lexus ES Facelift TRD Tuning Parts 2 310x165 2022er Lexus NX bekommt Zubehör von TRD verpasst!

Vorgestellt: 2022 Toyota Tundra und Tundra TRD Pro!

2022 Toyota Tundra Tundra TRD Pro 11 310x165 2022er Lexus NX bekommt Zubehör von TRD verpasst!

2022 Toyota 4Runner als „TRD Sport“ mit X-REAS Fahrwerk!

2022 Toyota 4Runner TRD Sport X REAS Fahrwerk 1 310x165 2022er Lexus NX bekommt Zubehör von TRD verpasst!

2022er Lexus NX bekommt Zubehör von TRD verpasst!
Bildnachweis: TRD (Toyota Racing Development)

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X