Sonntag , 20. August 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Offiziell: Mansory Widebody-Kit für den Bentley Bentayga



Nu kommt er ganz offiziell aus dem Örtchen „Brand“ in Deutschland! Während der Mansory Widebody Bentley Bentayga bereits Anfang August eher ungewollt veröffentlicht wurde war heute die offizielle Präsentation angesagt und live gibt es ihn zur kommenden Sema (1.11. – 4.11.2016) zu sehen. Alle optischen Raffinessen des Widebod-Kit’s sind uns durch den ungewollten Auftritt ja bereits bekannt gewesen. Was wir jedoch nicht wussten, das Luxus-SUV der britischen Automobilmarke Bentley kommt aus den Mansory Hallen nicht mit den serienmäßigen 608PS & 900NM Drehmoment, sondern der Optik angepasst mit einer deutlichen Schippe mehr. Der Tuner steigert mittels Chiptuning sowie einer Sportendschalldämpfer-Anlage inklusive Doppelendrohren die Leistung auf satte 701PS/515kW und 1050Nm Drehmoment. Mit der Serienleistung stürmt der Bentayga bereits in nur 4,1 Sekunden auf Tempo 100km/h und erst bei heftigen 301km/h ist Schluss (in einem SUV!!!).

MANSORY Bentayga Tuning 2016 1 Offiziell: Mansory Widebody Kit für den Bentley Bentayga

Mansory hat zwar die neuen Eckdaten noch nicht bekanntgegeben aber mit fast 100PS mehr dürfte der Sprint von 0-100km/h in gut 3,5 Sekunden erledigt sein und in Sachen Höchstgeschwindigkeit geht es nun um 10km/h auf 311km/h rauf. Man beachte dabei bitte das man sich in einem Luxus-SUV befindet das knapp 2.500kg auf die Waage bringt. Ein Porsche 911 (991) Carrera 4S benötigt mit PDK Getriebe und Sport Chrono Paket 3,8 Sekunden auf 100km/h und bei 303km/h ist dann auch Schluss. Mit einem Mansory Bentley Bentayga sind diese Wert ab sofort also zu toppen.

701PS & Widebody-Kit

Wie wir bereits Anfang August gesehen haben steht der Bentayga ab sofort auf nagelneuen Mansory Leichtmetallrädern vom Typ Y5/1 inklusive diamantpolierter Felgenoberfläche und mächtigen 10,5×23 Zoll. Bestückt werden die Felgen mit Continental-Reifen im King-Size Format 295/35ZR23. Unverkennbar ist natürlich auch das bereits erwähnte Mansory Carbon Bodykit, es besteht aus einer Frontschürze mit integrierter Frontlippe aus Sichtcarbon und inklusive LED-Tagfahrleuchten, einem Frontgrill mit einer ebenfalls aus Sichtcarbon bestehenden Maske, einer Carbon-Motorhaube, den bulligen Kotflügelverbreiterungen rundum, einem dezenten Heckspoiler, einem 2-teiligen Dachspoiler, einer neuen Heckschürze mit Diffusor und diversen kleinern Teilen wie Sichtcarbon Zierleisten, Spiegelgehäusen oder neuen Lufteinlassverblendungen. Natürlich gibt es auf Wunsch auch ein überarbeitetes Interieur. Angefangen vom Aluminium-Pedalset über das neue Airbag-Lenkrad bis hin zur handgefertigten Komplettlederausstattung ist alles zu haben. Wir freuen uns natürlich Euch nun ganz offiziell die Bilder von einem weißen und einem schwarzen Mansory Bentayga zeigen zu können. Nach der extrem umfassenden Tuning-Kur die der Bentayga über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun definitiv deutlich bulliger, viel individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder gar prollig zu wirken. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen Bentley Bentayga zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist Mansory ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell und hochwertig vom Serienmodell abzuheben.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Was findest du den?
Mazda CX-3 mit 19 Zoll LV5 Felgen und AAC Inc. Tieferlegung

Ps. Ihr habt gefallen an Mansory gefunden? Dann haben wir etwas für Euch, folgend ein paar Beispiele welche Fahrzeuge von Mansory auf tuningblog bereits veröffentlicht wurden:

White Mansory Gronos Tuning Mercedes Benz G500 4%C3%974%C2%B2 2016 2 310x165 Offiziell: Mansory Widebody Kit für den Bentley Bentayga

Mansory’s Gronos Mercedes-Benz G500 4×4²

Mansory Design Lotus Evora S Tuning 350PS 2016 8 1 310x165 Offiziell: Mansory Widebody Kit für den Bentley Bentayga

Mansory Design Lotus Evora S mit 350PS

Mansory Design Lamborghini Huracan LP610 HRE 501M Tuning Carbon 2016 2 1 310x165 Offiziell: Mansory Widebody Kit für den Bentley Bentayga

Mansory Design Lamborghini Huracan LP610

Und wenn Euch das noch nicht reicht gibt es die komplette Übersicht beim Klick auf den Namen im Foto-Hinweis unter diesem Bild.

(Foto/s: Mansory Design)

Was findest du den?
Hardcore! Ultimate Auto mit Ford Mustang Shelby GT und 860PS

Das sind die Änderungen am Bentley Bentayga:

  • Mansory Carbon Bodykit (Frontschürze mit integrierter Frontlippe aus Sichtcarbon – inklusive LED-Tagfahrleuchten, Frontgrill mit Maske aus Sichtcarbon, Carbon-Motorhaube, MANSORY-Kotflügelverbreiterungen rundum, Heckspoiler, 2-teiliger Dachspoiler, neue Heckschürze mit Diffusor, Sichtcarbon Zierleisten, Spiegelgehäuse, Lufteinlassverblendungen)
  • Sportendschalldämpfer mit Doppelendrohren
  • Mansory Leichtmetallräder (Typ Y5/1, einteilig, diamantpolierte Felgenoberfläche, 10,5×23 Zoll mit Continental-Reifen in 295/35ZR23, optional als 22 Zoll Schmiederad erhältlich)
  • Leistungssteigerung auf 701PS/515kW & 1050Nm Drehmoment (neues Motormanagement – Chiptuning)
  • Aluminium-Pedalset
  • neues Airbag-Lenkrad
  • individuell gestickte Fußmatten
  • handgefertigte Komplettlederausstattung

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

HR Mercedes Benz E400 Coupé Tuning Sportfedern 2 310x165 Mehr Sportlichkeit dank H&R im Mercedes Benz E400 Coupé

Mehr Sportlichkeit dank H&R im Mercedes-Benz E400-Coupé

Wusstet Ihr, dass es 20 lange Jahre gedauert hat, bis Mercedes sich durchgerungen hat, auf …

823 PS MANHART MHX6 800 BMW X6M 4 1 310x165 Extrems Teil   823 PS MANHART MHX6 800 BMW X6M

Extrems Teil – 823 PS MANHART MHX6 800 BMW X6M

Könnt ihr Euch noch daran erinnern als wir im August vergangenen Jahres mit ein paar …

Mercedes C300 W205 SR66 Bodykit Tuning 2 310x165 Krasse Optik   Mercedes C300 W205 von BEST Performance

Krasse Optik – Mercedes C300 W205 von BEST-Performance

Aus Polen erreichten uns heute Bilder des Tuners BEST-Performance die Ihr Euch nicht entgehen lassen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.