Freitag , 17. September 2021
Tipps

Mercedes-AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Lesezeit ca. 5 Minuten

Mercedes AMG GLS 63 4Matic Brabus 800 X166 Header Mercedes AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Bildnachweis: Brabus

Der Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC+ gehört zu den beliebtesten Luxus-SUVs der Welt und ist damit die perfekte Basis für ein neues BRABUS Supercar! Mit dem BRABUS 800 präsentiert der Bottroper Automobilhersteller und Veredler eine faszinierende High Performance Variante, die keine Wünsche offenlässt. Dafür wird das Achtzylinder-Triebwerk mit zwei Turboladern mit dem BRABUS PowerXtra B40S-800 Performance Upgrade aufgerüstet. 588 kW / 800 PS und ein maximales Drehmoment von 1 000 Nm verleihen dem Allradauto außergewöhnlich hohe Fahrleistungen: Nur 3,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h machen ihn genauso unvergleichlich in seiner Kategorie wie die Höchstgeschwindigkeit, die elektronisch auf 280 km/h begrenzt ist. Seine sportlichen Qualitäten demonstriert dieses High-End-SUV auch optisch: Die Designer von BRABUS entwickelten attraktiv gestylte und aerodynamisch effiziente Sicht-Carbon-Karosserie-Komponenten, die optisch perfekt mit den neuen BRABUS Monoblock M „PLATINUM EDITION“ Hightech-Schmiederädern in 24 Zoll Durchmesser harmonieren. Ebenso exklusiv ist die Personalisierung des Innenraums mit einem bis ins letzte Detail perfekt verarbeiteten BRABUS fine leather Interieur.

GLS 63 4Matic als Brabus 800

Namensgeber für dieses SUV der Extraklasse ist die BRABUS 800 Version des Vierliter-V8-Biturbo-Motors, der den Mercedes-AMG GLS 63 antreibt: 138 kW / 188 PS und 150 Nm mehr Drehmoment stehen nach dem Umbau bereit. Zwei BRABUS Spezial-Turbolader mit größerer Verdichtereinheit und geänderter Rumpfgruppe mit stärkerer Axiallagerung liefern maximal 1,6 bar Ladedruck. Dafür musste nicht nur die elektronische Ladedruckregelung neu programmiert werden. Zusätzlich wurden im Rahmen umfangreicher Prüfstandsläufe und ausgedehnter Testfahrten neue Kennfelder für Einspritzung und Zündung programmiert. Die modifizierte Software wird in Plug-and-Play-Technologie vom BRABUS PowerXtra Modul ins Motormanagement eingespielt.

Mercedes AMG GLS 63 4Matic Brabus 800 X166 62 Mercedes AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Die für BRABUS charakteristische, professionelle Ausführung der Entwicklung garantiert nicht nur eine deutlich gesteigerte Leistungsentfaltung, sondern auch eine makellose Standfestigkeit. Das dokumentiert BRABUS mit der vorbildlichen BRABUS Tuning-Garantie über 3 Jahre bis 100.000 Kilometer (gemäß BRABUS Garantiebedingungen, Stand Juli 2013). BRABUS empfiehlt Hochleistungsschmierstoffe von MOTUL.

800 PS und 1.000 NM Drehmoment

588 kW / 800 PS bei 5 900 U/min und das gewaltige maximale Drehmoment von 1.000 Nm bei nur 3 500 Touren verleihen dem BRABUS 800 Fahrleistungen, die für ein Fahrzeug dieser Größe herausragend sind: Aus dem Stand sprintet das mehr als 2,6 Tonnen schwere SUV in nur 3,8 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit wird wegen des Fahrzeuggewichts elektronisch auf 280 km/h limitiert. Wer sich zudem einen akustischen Leckerbissen wünscht, wählt die BRABUS 4-Rohr-Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage mit Abgasklappensteuerung. Sie bietet ein aktives Soundmanagement, weil per Knopfdruck zwischen kernigem V8 Sound im Sportmodus oder diskretem Flüstern im „Coming Home“ Modus umgeschaltet werden kann.

Mercedes AMG GLS 63 4Matic Brabus 800 X166 57 Mercedes AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Selbstverständlich werden auch Aerodynamik, Reifen und Fahrwerk dem enormen Leistungspotenzial des BRABUS 800 angepasst. Die Designer des Bottroper Veredlers entwickelten für das Spitzenmodell der GLS-Klasse passgenaue Karosseriekomponenten, die das SUV nicht nur sportlicher aussehen lassen, sondern auch aerodynamisch effizient sind.

So verleiht der BRABUS Frontspoiler, der am unteren Teil der Schürze angebracht wird, dem SUV nicht nur einen noch prägnanteren Auftritt. Bei hohem Tempo reduziert er durch seine Formgebung den Auftrieb an der Vorderachse, was zu einer weiter verbesserten Fahrstabilität führt. Die seitlichen Lufteinlässe im vorderen Stoßfänger werden mit maßgeschneiderten Luftführungen aufgewertet. Diese BRABUS Komponenten werden genauso in Sicht-Carbon mit wahlweise hochglänzender oder matter Versiegelung gefertigt wie die beiden Lufteinlässe im Kühlergrill, der zusätzlich ein beleuchtetes BRABUS Emblem und rote Signature Stripes besitzt.

maßgeschneiderte BRABUS Sicht-Carbon-Aufsätze

Um die Radläufe sportlicher zu gestalten, gibt es maßgeschneiderte BRABUS Sicht-Carbon-Aufsätze. Aus dem gleichen Hightech-Compound wird der BRABUS Diffusoreinsatz für die Heckschürze produziert, der die vier BRABUS Endrohre in Carbon/Titan-Optik perfekt in Szene setzt, die auch zur Kombination mit der Serienauspuffanlage angeboten werden. Das Tüpfelchen aufs i setzt auf Wunsch ein BRABUS Dachspoiler aus PUR-R-Rim.

In den großen Radhäusern der GLS-Klasse ist maximal Platz für geschmiedete 24 Zoll Räder. Das hier abgebildete Supercar rollt auf den neu entwickelten BRABUS Monoblock M „PLATINUM EDITION“ Hightech-Schmiedefelgen der Größe 10Jx24. Durch den Einsatz von CAD-Technologie und State-of-the-Art Fertigungsprozessen bieten diese Räder, die durch ihr Scheibendesign optisch noch größer wirken, ein Maximum an Festigkeit. Die passenden Hochleistungsreifen dafür steuert BRABUS Technologiepartner Continental bei. Rundum werden Niederquerschnittspneus der Dimension 295/35 ZR 24 gefahren.

Um die Fahrdynamik weiter zu optimieren und auch die Optik durch Tieferlegung noch sportlicher zu gestalten, entwickelten die BRABUS Fahrwerksingenieure ein spezielles Steuermodul für die AIRMATIC Luftfederung, das den BRABUS 800 und jeden serienmäßigen GLS 63 um ca. 25 Millimeter tieferlegt.

edles BRABUS fine leather Interieur

Zur Luxusausstattung des hier gezeigten Supercars gehört natürlich auch ein edles BRABUS fine leather Interieur. Passend zur schwarzen Lackierung wurde mit dem riesigen Know-how der BRABUS Sattlermeister die Innenausstattung in besonders weichem und atmungsaktivem, schwarzem Leder mit grauen Kontrastnähten angefertigt. Die Sitzflächen und Innenteile der Türverkleidungen wurden millimetergenau im Arrow Wave Design abgesteppt und zusätzlich ebenso akkurat perforiert. Passend zu den roten BRABUS Akzenten an Motorabdeckung und Karosserie wurden die gelochten Partien mit rotem Stoff hinterlegt, was der Lederausstattung einen ganz speziellen Touch verleiht.

Der sportliche Charakter dieses Fahrzeugs wird außerdem durch Sicht-Carbon Elemente an Armaturentafel und Türverkleidungen sowie Pedalerie und Türpins aus Aluminium betont. Für eine noch exaktere Gangwahl bei manueller Betätigung des SPEEDSHIFT Neungang- Automatikgetriebes gibt es am Lenkrad spezielle Aluminium-Schaltwippen im BRABUS RACE-Design. Der BRABUS 800 wird nach den Wünschen des Kunden auf Bestellung gebaut. Alternativ kann jeder GLS 63 komplett oder stufenweise auf dieses Level umgerüstet werden.

Mercedes AMG GLS 63 4Matic Brabus 800 X166 53 Mercedes AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner Brabus? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Mercedes E-Klasse als Autobahngeschoss – Brabus E800

BRABUS 800 Basis Mercedes E 63 S 4MATIC 28 310x165 Mercedes AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Tuning Klassiker: Smart Roadster Brabus V6 Biturbo!

Smart Roadster Brabus V6 Biturbo Limited Header 310x165 Mercedes AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Brabus 800 – Auf Basis Mercedes-AMG GLE 63s 4Matic!

BRABUS 800 based on AMG GLE 63S HEader 310x165 Mercedes AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Mercedes-AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Mercedes AMG GLS 63 4Matic als Brabus 800 (X 166)!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.