Dienstag , 21. November 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Monster-G – Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

Ohne Worte!!! Was will man dazu noch sagen? Das es die POSAIDON GmbH & Co KG gern mal übertreibt haben Sie uns schon mit einer 1.090 PS E-Klasse, einem 700 PS C63 AMG oder auch einem unscheinbaren 830 PS – G63 AMG gezeigt. Letzterer ballert in nur 4,2 Sekunden auf 100 km/h und darf unglaubliche 265 km/h rennen. Man beachte dabei bitte das hier über 2,5 Tonnen mit dem CW-Wert einer Schrankwand nach vorn gewuchtet werden! Doch wer glaub das es das gewesen ist der täuscht sich gewaltig. Ein paar Eckdaten gefälligst? 0 auf 100 km/h in nur 3,6 Sekunden und 285 km/h maximal! Hallo???? Das ist schneller als ein M4 GTS, ein RS3, ein Jaguar F-Type R, ein Wiesmann GT MF5, ein Porsche 911 GT3 RS 4.0 und selbst ein 2009er Nissan GT-R ist nicht schneller auf Landstraßentempo.

Mercedes G63 AMG POSAIDON G RS 850 Tuning 7 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

Und dann wäre da noch die Höchstgeschwindigkeit von unglaublichen, und elektronisch begrenzten, 285 km/h. Auch hier gibt es genügend potente Coupes, Cabrios und reinrassige Sportwagen die da nicht mitkommen. Typische Werte eines potenten Sportlers eigentlich. Eigentlich… Doch hier kommt ein Offroad-Klotz der rund 2,6 Tonnen auf die Waage bringt und das optisch seit fast 38 Jahren unverändert. Doch wie erreicht Posaidon den Power-Zuwachs von 571 PS & 760 Nm auf nun 850 PS und (elektronisch begrenzte) 1.350 Nm? Des Rätsels Lösung sind hauseigene Upgrade-Turbolader, Modifikationen an der Ladeluftkühlung und Ansaugung, eine Edelstahl-Sportabgasanlage mit Klappensteuerung samt Motorsport-Katalysatoren und natürlich ein hauseigenes Chiptuning.

Was findest du den?
Video: Extrem tiefer VW UP von Scott McClure's

Mercedes G63 AMG POSAIDON G RS 850 Tuning 5 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

Verrückt wie viel Leistung aus dem M157-V8 rausgeholt werden kann. Natürlich bleibt bei soviel Power auch die AMG Speedshift Plus 7G-Tronic nicht unberührt. Eine Verstärkung der Hardware und ein Software-Upgrades sind unumgänglich und so ist ab sofort auch das Getriebe perfekt auf die Biturbo-Power vorbereitet. Und auch das Schuhwerk wird an die Leistung angepasst um besonders bei hohen Geschwindigkeiten den G auf der avisierten Flugbahn zu halten. Verbaut werden in drei Stufen verstellbare & adaptive Dämpfer sowie eine Rad/Reifen-Kombination im 10,5×22 Zoll Format.

Mercedes G63 AMG POSAIDON G RS 850 Tuning 4 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

Bestückt sind die neuen Felgen mit Hochleistungsreifen in den Dimensionen 285/40 R22 die den G63 auf dem Asphalt kleben lassen. Optisch schaut der neue Radsatz darüber hinaus auch sehr schick aus denn die schwarzen Y-Speichen der Leichtmetallfelgen harmonieren perfekt mit der leuchtenden AMG-Sonderlackierung „Solarbeam“. Schaut man genau hin kann man auch goldene Bremssättel erkennen die unmissverständlich zeigen das auch hier nichts Serie ist. Das  XXL-System das hier verbaut wurde kommt aus dem S63 AMG und hat nicht nur 420-Millimeter-Keramik-Bremsscheiben vorn, sondern auch ein 6-Kolben-System zu bieten. Hinten gibt es dagegen 4-Kolben und 360mm Bremsscheiben.

Mercedes G63 AMG POSAIDON G RS 850 Tuning 15 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

Das „Crazy Color“-Sonderedition Modell ist im Interieur unverändert denn die luxuriöse Lederausstattung mit den gelben Kontrastziernähten und die schicken Carbon-Zierteile sind exclusive genug. Lediglich ein hauseigenes Blitzer-Update wurde in das Comand Online-System integriert und in Anbetracht der Power ist das auch angemessen. Sollten wir weitere Details zu den Änderungen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Was findest du den?
BMW M4 F82 (und 4er Series) mit extrem Breitbau von Liberty Walk

Mercedes G63 AMG POSAIDON G RS 850 Tuning 8 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

(Foto/s: Posaidon)

Das sind die Änderungen am Mercedes G63 AMG:

  • 0 auf 100 km/h in 3,6 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit elektronisch begrenzt auf 285 km/h
  • Leistungssteigerung von 571 PS & 760 Nm auf 850 PS und (elektronisch begrenzten) 1.350 Nm (hauseigene Upgrade-Turbolader, Modifikationen an der Ladeluftkühlung und Ansaugung, Edelstahl-Sportabgasanlage mit Klappensteuerung samt Motorsport-Katalysatoren, Chiptuning)
  • AMG Speedshift Plus 7G-Tronic in Hardware und Software überarbeitet
  • in drei Stufen verstellbares & adaptives Dämpfersystem
  • Rad/Reifen-Kombination in 10,5×22 Zoll (schwarze Y-Speichen)
  • Hochleistungsreifen in 285/40 R22
  • neue Bremsanlage aus dem S63 AMG (goldene Bremssättel, 420-Millimeter-Keramik-Bremsscheiben vorn – 6-Kolben-System, 4-Kolben und 360mm Bremsscheiben hinten)
  • hauseigenes Blitzer-Update im Comand Online-System

Mercedes G63 AMG POSAIDON G RS 850 Tuning 6 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Posaidon haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

700PS & 890NM im Mercedes C63 AMG von Posaidon

142394 posaidon 1 310x165 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

Posaidon Mercedes-Benz E63 AMG in Viper-Grün

12068970 1091826697518545 5978642838895233252 o 310x165 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

Mercedes AMG GT wird zum Posaidon GT RS 700

14165030071196800898 tuning amg gt 1 310x165 Monster G   Mercedes G63 AMG als POSAIDON G RS 850

mehr Power als mancher Supersportler

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Auch cool oder...?

HR VW Arteon 4WD Tuning HR 2 310x165 Dezenter Luxusliner   H&R legt den VW Arteon 4WD tiefer

Dezenter Luxusliner – H&R legt den VW Arteon 4WD tiefer

Erinnert ihr euch noch, als wir Ende Juli 2017 berichtet haben, das H&R schon Sportfedern …

Pandem Widebody BMW E92 M3 Coupe Concept 6 310x165 Vorschau: Pandem Widebody BMW E92 M3 Coupe Concept

Vorschau: Pandem Widebody BMW E92 M3 Coupe Concept

Ist das toll oder kann das weg? Ehrlich gesagt sind wir ein großer Verfechter des …

Lamborghini LP720 4 50th Anniversary Pink Tuning 5 310x165 Lamborghini LP720 4 50th Anniversary im schrillen Pink

Lamborghini LP720-4 50th Anniversary im schrillen Pink

So langsam aber sicher glauben wir, dass die Farbe pink in Verbindung mit einem Lamborghini …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.