Mittwoch , 2. Dezember 2020
Tipps

Mercedes SLS Roadster vom japanischen Tuner Office-K

Lesezeit ca. < 1 Minute

Eigentlich ist der Mercedes SLS AMG Roadster R 197 das unbeliebtere der beiden SLS Modelle. Der Großteil der Kundschaft entschied sich für den SLS AMG C 197 mit Flügeltüren. Ich persönlich finde das der Roadster das schönere Auto ist. Flügeltüren hin oder her, so einen Wagen offen zu genießen und ein paar Zehntel langsamer zu sein als das Coupe, dafür aber den unvergleichlichen Sound des 6,2l V8 mi 571PS zu lauschen lässt die Flügeltüren meiner Meinung nach schnell vergessen.

office k sls roadster forgiato wheels 1 Mercedes SLS Roadster vom japanischen Tuner Office K

(Fotos: Office-K)

Wenn es dann noch eine derart ausgefallene Version ist, wie die vom Tuner Office-K, um so mehr. Der SLS AMG Roadster wurde deutlich verändert, wir haben die Änderungen für euch zusammen gefasst:

  • Mercedes SLS AMG Roadster R 197
  • Wide-Body-Kit von FAB-Design (komplett geänderte Stoßfänger vorn und hinten, Seitenschweller)
  • Forgiato Alufelgen (Forgiato Navaja-ECX 4TONE)
  • Sportfahrwerk trat zusammen sprechen
  • Zubehör Roberuta Lift System (hebt den Wagen auf Wunsch an, zum überqueren von zb. Bremshügeln)
  • oranger Innenraum mit Carbon-Akzenten

Smava tuningblog Kredit Mercedes SLS Roadster vom japanischen Tuner Office K

youtube tuningblog.eu  Mercedes SLS Roadster vom japanischen Tuner Office K



ein Kommentar

  1. Der sieht echt Klasse aus, gefällt mir sehr gut;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.