Freitag , 14. Mai 2021
Tipps

Nissan GT-R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Lesezeit ca. 4 Minuten

Guangzhou Kocaine Widebody Nissan GT R Comic 1 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Er ist der unbestrittene Star der JDM-Tuningszene und genießt weltweit Kultstatus, wenn es um Tuning und Modifikationen von Automobilen geht: der Nissan GT-R R35! So ist auch die chinesische Tuningschmiede Guangzhou Kocaine auf „Godzilla“ aufmerksam geworden, und hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht, um ihren Nissan GT-R vom Rest der diversen GT-R-Modelle wohltuend abzuheben. So zeigt man auch im Reich der Mitte seine Liebe zum Supersportler von Nissan, und beweist mal wieder, dass es in der chinesischen Tuningszene schier unbegrenzte Möglichkeiten gibt. Als Erstes fällt natürlich die Comic-Folierung im Manga-Style am GT-R R35 auf, die aus ihm etwas ganz Besonderes macht. Am Heck bilden zudem die originalen Rückleuchten des Wagens die Augen einer Comicfigur. Das ist ein cooler Gag, der so auch noch nicht oft in der Tuningszene zu sehen war.

Manga-Style-Folie sorgt für Aufsehen.

Guangzhou Kocaine Widebody Nissan GT R Comic 2 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Ferner ist in den GT-R ein VX4-Accuair-Luftfahrwerk eingebaut, wodurch der ohnehin schon tief über dem Boden kauernde Sportler zu einer Asphaltfräse mutiert, und sich fast am Herbstlaub den Unterboden aufreißt. Guangzhou Kocaine spendierte dem Wagen auch noch ein Bodykit, welches zum Teil selbst angefertigt wurde, und zum Teil von Liberty Walk stammt. Weiter wurde der Heckflügel entfernt, und durch einen von Kocaine selbst angefertigten Spoiler ersetzt, welcher wesentlich dezenter daherkommt, als das Original. Carbonteile an Front und Heck sorgen für einen extratiefen Eindruck, und die schwarz glänzenden Felgen mit extremer Tiefbettoptik, welche höchstwahrscheinlich vom US-Felgenhersteller Niche Wheels stammen, für den Kocaine als Generalimporteur für China fungiert, sind ein absoluter Eyecatcher. Selbstverständlich wurden auch die Radläufe neu gezogen, und es wurde auch ein Camber-Tuning durchgeführt, welches in der CDM– und JDM-Szene fast obligatorisch ist. Unserer Meinung nach ist dieser GT-R ein absolutes Showcar, welches auf jedem Tuningtreffen der Welt eine Menge Fans finden würde, und nach dem sich alle Besucher umdrehen, und wohl die Kamera zücken.

Im Innenraum wurde wohl nichts verändert.

Guangzhou Kocaine Widebody Nissan GT R Comic 5 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Leider ist uns der Blick in den Innenraum bisher verwehrt geblieben, aber wir gehen davon aus, dass das Interieur unverändert geblieben ist, denn ansonsten hätte man die Modifikationen des Cockpits wohl auch auf Bildern präsentiert.

Unter der Haube blieb der GT-R Serie.

Guangzhou Kocaine Widebody Nissan GT R Comic 7 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Dieser GT-R leistet 550 PS und spielt somit in der Liga der Supersportwagen. Dies dürfte auf jeden Fall genug sein, um in China die Straßen unsicher zu machen, denn dort darf man nicht aufs Gas drücken, denn sonst drohen drakonische Strafen. Für die Viertelmeile ist der GT-R jedoch wie geschaffen, da er mit seinem Allradantrieb die Kraft auf die Straße bringt, und dort auch stärkeren Sportwagen aus Maranello oder Zuffenhausen die Rücklichter zeigt.

Ein wohl einmaliges Projekt, das für Aufsehen sorgt.

Detailtreue, Umsetzung und Qualität des Projekts sind gelungen. Mit diesem GT-R zeigt Guangzhou Kocaine, dass sie es wirklich verstehen, ein Auto auf höchstem Niveau zu veredeln. Solltet ihr auch nicht genug vom GT-R bekommen können, dann empfehlen wir euch, unsere kleine Bildergalerie am Ende vom Beitrag. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Guangzhou Kocaine Widebody Nissan GT R Comic 4 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Foto/s: Guangzhou Kocaine

Guangzhou Kocaine Widebody Nissan GT R Comic 6 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell der Nissan GT-R? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

1990er Nissan Skyline GT-R R32 auf Leon Hardiritt-Felgen!

1990er Nissan Skyline GT R R32 Tuning Hardiritt Felgen Head 310x165 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Nissan Skyline GT-R R34 von Janssen Automotive mit max. 790 PS!

Nissan Skyline GT R R34 Janssen Automotive Tuning Header 310x165 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Nissan GT-R R35 ohne Flügel auf Work Meister L1-Alus

Nissan GT R R35 ohne Fluegel Work Meister L1 Alus Tuning Header 310x165 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Nissan GT-R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Nissan GT R mit Comicfolierung von Guangzhou Kocaine.

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.