Dienstag , 21. Mai 2024
Menu

Portugiesisch bunter Skoda Fabia III im Street Art Style

Lesezeit < 1 Min.

Tuning muss nicht zwangsläufig lauter, breiter oder schneller bedeuten sondern kann auch ein Ausdruck von Kunst sein. Der Grafikkünstler Armando Gomes der aus Portugal stammt hat einen Skoda Fabia III im Steet Art Style in Szene gesetzt. Der verzierte Fabia wurde in Lissabon der Weltöffentlichkeit vorgestellt und wirkt in diesem Outfit wie auch in der Serienversion sehr dynamisch. Die dritte Generation dürfte für Skoda sicher wieder ein Erfolg werden.

Portugiesisch bunter Skoda Fabia III im Street Art Style

(Fotos: Skoda)

Portugiesisch bunter Skoda Fabia III im Street Art Style

Man muss aber den neuen Skoda Fabia III nicht unbedingt derart auffällig kaufen sondern kann auch gern aus den 15 verschiedenen Farben aus dem Skoda Zubehör wählen. Mit Kosten von 11.790€ ist der neue Fabia gewohnt preiswert.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert