Sonntag , 21. April 2024
Menu

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

Lesezeit 3 Min.

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

Die Jungs von MAD Industries planen zur kommenden SEMA Auto-Show einen brandneuen Ford Explorer Modelljahr 2018 zu tunen. Das riesige SUV stellt man dazu auf gewaltige 24 Zoll Road Wheels Alpine-Stil Alufelgen in Candy Black die mit Toyo Proxes ST Reifen im Format 285 / 35ZR-24 bezogen sind. Dank Eibach Pro-Plus Tieferlegung (neue Stabilisatoren + Gewindefahrwerk) sitzen diese perfekt im Radkasten. Dazu verpasst der in Kalifornien ansässige Tuner dem Explorer eine komplette Individuallackierung. Sie ist zweifarbig und so trägt die Karosserie ab sofort ein schickes metallicrot und das Dach sowie die Holme sind im glänzenden Schwarz lackiert. Im Interieur gibt es eine neue Lederausstattung mit schicken Nähten und hochwertige Aluminium-Pedale. Dazu noch ein Rockford Fosgate Hochleistungs-Audiosystem für eine verbesserte Klangkulisse.

Und auch unter der Haube hat sich etwas getan denn MAD verbaut eine JMS BoostMax Leistungssteigerung für den 3,5-Liter-EcoBoost V6 und das Ansprechverhalten des Gaspedals optimiert man mittels JMS PedalMAX (Pedalbox). Dazu eine passende Auspuffanlage und für eine artgerechte Verzögerung ein Power Stop Z36 Bremskit mit geschlitzten Bremsscheiben und Performance-Bremsbelägen. Übrigens plant man auch noch einen MAD Raptor und einen dicken Ford F150. Infos dazu – nicht vorhanden! Sollten wir zeitnah neue Infos oder reale Bilder erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

(Foto/s: MAD Industries)

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell getunte Ford? Dann ist der folgende Auszug bestimmt genau das richtige.

Zur SEMA 2018 – Bojix Design Ford Mustang GT Stage 2

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

335 PS & 515 NM! Ford Edge ST vom Tuner Blood Type Racing

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

Ford Urban Explorer Concept Car

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

Sigala/HCM Widebody GT350RR Shelby Ford Mustang GT

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

CGS Performance Ford Mustang GT zur SEMA 2018

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

Der kriegt sie alle! 2016 Ford Explorer Police Interceptor

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

SEMA Vorschau: MAD Industries 2018 Ford Explorer Sport

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert