Freitag , 24. März 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

STARTECH Widebody-Kit für das neue Bentley Bentayga SUV

Knapp 2 Monate ist es nun her da hat die Brabus Tochterfirma STARTECH einen 23 Zoll Radsatz für den Bentley Bentayga präsentiert und kurz darauf tauchte ein erstes Video auf das eine Sportauspuffanlage am W12 SUV zeigte. Und heute war es dann soweit und STARTECH veröffentlichte sein komplettes Widebody-Kit für das neue Über-SUV das deutlich mehr Modifikationen beinhaltet als wir vermutet hätten. Wer möchte kann den Bentayga rundum verbreitern und erhält so ein noch mächtigeres 300km/h Gefährt als das ab Werk bereits der Fall ist.

Das Widebody-Kit in Erstausrüsterqualität beinhaltet neue Stoßfänger vorn und hinten, Seitenschweller, Türaufsätze, Aufsätze für die Kotflügel rundum, Kiemen und einen Heckspoiler für die Heckklappe. Optional sind alle Teile in Carbon lieferbar und wer zum Beispiel nur die neuen Stoßfänger möchte dem wird auch geholfen. Neben dem Bodykit erhält der Bentayga in Zukunft eine noch nicht näher bekannte Leistungssteigerung oder oder eine STARTECH Edelstahl Sportauspuffanlage mit vier Aluminium-Auspuffrohren die dann mittels integriertem elektronischen Soundmanagement geregelt werden kann. Die fast schon „üblichen“ Individualisierungsmöglichkeiten im Bereich Lackierung, Interieur usw. sind natürlich auch verfügbar und nahezu grenzenlos.

⚠ weiter unten in Grün, Blau & Schwarz ⬇

STARTECH Widebody Kit Bentley Bentayga SUV Tuning 2016 3 STARTECH Widebody Kit für das neue Bentley Bentayga SUV

Das Startech Team hat den Widebody Bentley Bentayga heute offiziell veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder dazu zeigen zu können. Nach der umfassenden Tuning-Kur die der Bentayga über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun definitiv deutlich verändert, individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder gar prollig und aufdringlich zu wirken. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen Bentayga zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist STARTECH ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben ohne dabei den werksseitigen Style zu verlieren.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Was sagst Du dazu?
Heiße Hot Rod Studie von Sbarro! Espera Sbarro

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel den Jaguar F-Pace oder auch den Bentley Continental GT V8 Speed von STARTECH sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: STARTECH)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Startech Aerodynamikprogramm WIDEBODY (Karosseriekomponenten in Erstausrüstungsqualität aus Pur-R-Rim Material, neu gestaltete Front- und Heckschürze – vorn mit integriertem Spoiler und angedeuteten Unterfahrschutz sowie markant profilierte Luftführungen für die seitlichen Einlässe und den Front-Wing – auch in Sicht-Carbon erhältlich, STARTECH Heckschürze mit integrierten Diffusor und LED-Leuchtenmodul – auch passend für die optional erhältliche Anhängerkupplung – auch in Sicht-Carbon, STARTECH Heckspoilerlippe – auch in Carbon erhältlich, STARTECH WIDEBODY Kotflügelverbreiterungen, Seitenpaneele für die Türen, WIDEBODY Schweller mit zusätzlichen Carbon-Einlegern)
  • exklusives Interieurdesign (STARTECH Sattlerei ermöglicht eine nahezu grenzenlose Vielfalt von Farben und Materialien)
  • STARTECH Edelstahl Sportauspuffanlage mit vier Aluminium-Auspuffrohren (mit integriertem elektronischen Soundmanagement)
  • optional erhältliche Lackierungen aller Chromteile in Wagen- oder Kontrastfarbe
  • komplette Sonderlackierungen in jedem gewünschten Farbton lieferbar
  • STARTECH Felgen im 23 Zoll Format (STARTECH Monostar S Räder in 10.5Jx23 mit Continental SportContact 6 Hochleistungsstraßenreifen in 295/35 ZR 23, Kreuzspeichen-Design & Hightech-Schmiedetechnologie)
  • STARTECH Tieferlegung für die serienmäßige Luftfederung (gegenüber der tiefsten ab Werk bereitgestellten Fahrwerksposition bis zu 25 Millimeter tiefer)
  • STARTECH Performance Upgrade für den 6.0 Liter Zwölfzylinder-Biturbo-Motor ist in Vorbereitung
  • STARTECH Interieur (Einstiegsleisten mit beleuchtetem STARTECH Logo, hochwertigen Velours-Fußmatten, Pedalerie und Fußstütze aus Aluminium, grenzenlose Vielfalt an Leder, Alcantara, Edelhölzern und Carbon)
  • STARTECH Garantie über 3 Jahre bis 100.000 Kilometer (gemäß STARTECH Garantiebedingungen, Stand Juni 2013)

Oder im auffälligen grün?

kaum weniger auffällig in Hellblau auf 23 Zoll forged Monostar S Felgen

⚠die eher unauffällige Alternative in schwarz⬇

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was sagst Du dazu?
Video: 17 Minuten BMW Sound´s - E30 M3, E46 M3 CSL, M3 GTS etc.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

SMA Chiptuning BMW M4 F82 M3 F80 7 310x165 530PS & 680NM im BMW M4 mit Stage 1 von SMA Tuning

530PS & 680NM im BMW M4 mit Stage 1 von SMA Tuning

Sind wir doch ehrlich: Der aktuelle BMW M4/M3 ist mit seinen serienmäßigen 431 PS & …

BMW F31 3er XDrive Carbon Bodykit Avery SWF Folierung Tuning 1 310x165 BMW F31 3er XDrive mit Carbon Bodykit & Avery SWF Folierung

BMW F31 3er XDrive mit Carbon Bodykit & Avery SWF Folierung

Rieger Tuning aus Eggenfelden hat gestern auf seiner Facebook Timeline einen komplett modifizierten BMW 3er …

Vilner Ford Mustang 2017 Interieur Tuning 10 310x165 Haarstäubendes Projekt   edler Vilner Ford Mustang GT

Haarstäubendes Projekt – edler Vilner Ford Mustang GT

Das in China alles etwas anders läuft wie bei uns in Europa ist längst bekannt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.