Montag , 2. August 2021
Menu
Tipps

Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Lesezeit ca. 8 Minuten

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 1 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Legendär seit 20 Jahren. TECHART stellt den auf 87 Exemplare limitierten und individuell gefertigten Supersportwagen GTstreet R auf Basis der Porsche Modelle 911 Turbo und 911 Turbo S vor. Seit der Premiere im Jahr 2001, und bis heute dafür weltberühmt, vereint das Konzept TECHART GTstreet zwei Welten: uneingeschränkte Alltagstauglichkeit und kompromisslose Rundstreckenperformance. Das Ziel: das Vollkommene noch besser machen. Die Maxime: schärfer und emotionaler, ohne Kompromisse in Funktion und Individualität. Die Erfahrung: Mehr als 30 Jahre Know-how des TECHART Entwicklungsteams. Das Resultat: eine Ikone. Einzigartig. Und extrem leistungsstark.

TECHART GTstreet R. Extreme, vereint.

Seit der Einführung des GTstreet auf Basis des Porsche 996 Turbo vor zwanzig Jahren steht das Konzept GTstreet für die ultimative Symbiose von Rennsport-Performance und den maximalen Ausdruck von Persönlichkeit ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Ein echter GT, der Performance-Enthusiasten in seinen Bann zieht und ein unvergleichbares Fahrerlebnis bietet. „Seit 1987 steht TECHART Kunden weltweit eine nahezu unbegrenzte Bandbreite an Möglichkeiten der Individualisierung und Veredelung ihrer Porsche Fahrzeuge zur Verfügung. In Anlehnung an unser Gründungsjahr wird das GTstreet R Programm auf 87 Exemplare limitiert sein.“ Tobias Beyer, Geschäftsführer der TECHART Automobildesign GmbH.

Konsequenter Leichtbau und eine optimierte Aerodynamik prägen das eindrucksvolle Exterieur des TECHART GTstreet R. Prägnant sitzt ein ausdrucksstarker Kohlefaser-Heckflügel im GT-Look als Hommage an vergangene Jahrzehnte über dem Motorsport-inspirierten Heck. Ein weiteres Highlight: die neuen TECHART Aeroringe aus Carbon.

Zusätzlich zu dem auf 87 Exemplare limitierte GTstreet R Paket – bestehend aus Aerodynamikpaket, TECHART Sportabgasanlage und TECHART Formula VI Schmiederäder – für die 911 Turbo und 911 Turbo S Modelle sind weitere Performance- und Interieur-Upgrades erhältlich. Alle Komponenten werden nach den hohen TECHART Qualitätsanforderungen entwickelt und hergestellt. Erhältlich ist das GTstreet R Programm ab 73.000 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer – bestellbar ab sofort.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 9 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Die Leistung: eine Kampfansage. Auf Knopfdruck entfesselt. Bis zu 588 kW (800 PS) treiben den neuen TECHART GTstreet R mit einem beeindruckenden Spitzendrehmoment von 950 Newtonmeter an. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 350 km/h. Er setzt damit neue Maßstäbe in seinem Segment. Adrenalinkick garantiert – „Engineered in Germany“.

Verfeinert wird das Interieur mit Carbon sowie einem Mix aus Alcantara®, Leder und Heritage-Stoffen, inspiriert von traditionellen Motorsport-Materialien, und unterstreicht den hohen Anspruch an Individualität und Sportlichkeit. Die TECHART Interieurmanufaktur lässt keinen Kundenwunsch offen.

Das Versprechen: ein TECHART GTstreet R, maßgeschneidert für Turbo-Besitzer und Sportwagen-Fans. Ein optionales Clubsport-Paket mit weiteren Upgrades für Rundstreckeneinsätze wird zudem folgen. Die schier endlose Auswahl an Personalisierungsmöglichkeiten kann ab sofort im TECHART 3D Konfigurator erlebt werden: configurator.techart.de.

Spektakulärer Carbon-Leichtbau, verbesserte Aerodynamik.

Gesteigerter Anpressdruck an der Hinterachse, reduzierter Auftrieb an der Vorderachse: das einzigartige Aerodynamikpaket aus Kohlefaser sorgt mit einer im Windkanal optimierten Luftführung für höhere Kurvengeschwindigkeiten und ausgewogenes Fahrverhalten. Insgesamt erzeugt das Aerodynamikpaket bei einer Geschwindigkeit von 140 km/h viermal mehr Abtrieb an der Hinterachse und 45% weniger Auftrieb an der Vorderachse im Vergleich zu dem von TECHART gemessenen Serienfahrzeug. Darüber hinaus wurde der Luftdurchsatz durch größere Lufteinlässe rundum deutlich erhöht. Die aktive Aerodynamik des Basismodells mit variablem Bug- und Heckspoiler bleibt auch mit verbautem TECHART GTstreet R Aerodynamikpaket erhalten.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 12 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Optimiertes Luftleitbild: die prägnante Frontschürze mit V-förmiger Schachtaufteilung zeigt eine Neuinterpretation der GTstreet-typischen Formensprache. Große Lufteinlässe sorgen für optimale Anströmung der vorderen Kühler. Kohlefaserbauteile lackiert und in Sichtcarbon, eine Frontschachtblende mit TECHART-Schriftzug sowie ein akzentuierender Pinstripe prägen den sportlichen Leichtbau-Charakter der Front und bieten Turbo-Besitzern eine hohe Vielfalt an Personalisierungsmöglichkeiten. Große seitliche Luftleitfinnen runden das GT-Design ab.

Kompromisslos: die neue Kohlefaser-Fronthaube trägt die unverkennbare Motorsport-DNA nach außen. Die beiden straff modellierten Sehnen beschreiben den typischen GTstreet-Look. Luftauslässe im vorderen Bereich der Kohlefaserhaube unterstreichen zudem den technischen Anspruch des GTstreet R Aerodynamikpakets, da die Kühlerluft aus dem mittleren Schacht der Frontschürze abgeleitet wird.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 13 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Markant-modellierte Kotflügel aus Kohlefaser erzeugen in Verbindung mit den Radhausverbreiterungen – beide Komponenten ebenfalls aus Carbon – einen athletischen Auftritt. Die neu gestalteten Radhausentlüftungs-Lamellen sorgen im Vergleich zum Serienfahrzeug für eine zusätzliche Entlüftung der Bremsanlage. Die zweiteilig aufgebauten Seitenschweller mit einem schwebend anmutenden Einleger in Sichtcarbon und akzentuierter Radhausfinne verbinden visuell die vordere und hintere Kotflügelverbreiterung. Gleichzeitig betont der neu geformte, seitliche Lufteinlass der hinteren Kotflügel das motorsportliche Leichtbau-Programm.

Die eindrucksvolle Heckansicht des TECHART GTstreet R lässt das Herz von Racing-Enthusiasten höherschlagen. Ein Kohlefaser-Flügel im ikonischen GT-Design mit seitlichen Lufteinlässen sitzt über dem dynamischen Heck. Ein Dachspoiler leitet die Luft präzise auf den weit ausladenden Heckspoiler mit integriertem und aktivem Flügelprofil. Dies gewährleistet optimalen Abtrieb auf der Rennstrecke in jeder Fahrsituation. Die Verbindung aus Heckspoiler mit seitlichen Lufteinlässen und dem neu geformten Carbon-Heckdeckelgitter versorgt den leistungsstarken Motor mit einer ausreichenden Menge Frischluft.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 11 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Das kraftvolle Design des Hecks zitiert deutlich die Rennsportwelt und präsentiert sich scharf und präzise gestaltet. Ein Zusammenspiel aus in Kontrastfarbe abgehobenen Flächen sowie akzentuierten Elementen und Details der dynamischen Heckschürze, bietet weitere Individualisierungsoptionen, während der deutlich ausgeprägte Diffusor die zentral positionierten Endrohre der Sportabgasanlage einrahmt. Unter der Haube wertet das neue TECHART Motoroptikpaket in Sichtcarbon mit Metallplakette den Motorraum auf.

Kampfansage: Track-Day-Performance mit bis zu 588 kW (800 PS) und 950 Newtonmeter.

Mit zwei beeindruckenden Leistungs-Upgrades verkörpert der TECHART GTstreet R auf einzigartige Weise seinen Performance-Fokus bei höchster Alltagstauglichkeit – für unvergessliche Fahrerlebnisse auf der Rennstrecke und auf der Straße.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 5 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Die TECHART Leistungssteigerung TA092/T1.1 mit TECHTRONIC Motorsteuerung injiziert dem 911 Turbo S zusätzliche 44 kW (60 PS) und erhöht die Gesamtleistung auf 522 kW (710 PS). Das maximale Drehmoment generiert zusätzliche 100 Newtonmeter und damit ein Gesamtdrehmoment von 900 Newtonmeter. Die Installation dieser Leistungssteigerung erfolgt innerhalb kurzer Zeit durch autorisierte TECHART Vertriebspartner, ohne Eingriff in die serienmäßige Steuerungssoftware.

Auf Höchstleistung wird der 911 Turbo S mit dem bisher leistungsstärksten TECHART Power-Upgrade TA092/T2.1 getrimmt. Neue und verbesserte Turbolader in Verbindung mit einer abgestimmten Software für die Motorsteuerung und das Getriebe-Steuergerät, stellen maximale Performance auf der Straße und der Rennstrecke sicher. Auf Knopfdruck stehen bis zu 588 kW (800 PS) und 950 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung. Neue Höchstgeschwindigkeit: 350 km/h.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 6 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Gänsehaut vorprogrammiert: für die sportlich-emotionale Soundkulisse wurde eine zweiflutige, handgeschweißte Sportabgasanlage entwickelt, die dank der Klappensteuerung eine große Akustik-Bandbreite zwischen der offenen und geschlossenen Einstellung abdeckt. Die Edelstahl-Sportabgasanlage ist fester Bestandteil des GTstreet R Pakets.

Fahrdynamisch bietet TECHART mit Tieferlegungs- und Gewindefedern zwei Upgrade-Möglichkeiten an. Das Fahrzeugniveau wird mit dem Sportfedernsatz um 25 mm gesenkt und garantiert ein sportlicheres Fahrgefühl im Vergleich zum Serien-Turbo, während mit dem neuen Gewindefahrwerk eine Tieferlegung im Bereich von 15 mm bis zu 25 mm einstellbar ist. Eine weiteres Performance-Fahrwerk wird auf Rennsport-Niveau einstellbar sein und mit dem kommenden Clubsport-Paket entwickelt.

Form und Funktion vereinigt: das geschmiedete TECHART Formula VI Race Zentralverschlussrad mit Aeroringen aus Kohlefaser.

Weniger Luftwiderstand, mehr Racing-Style: neu im TECHART Portfolio sind die speziell für das Formula VI Race Schmiederad entwickelten Aeroringe – vollständig aus Sichtcarbon. Vertiefte Segmente und eine nach innen geformte Krempe zeigen ein spektakulär gestaltetes Upgrade für das Formula VI Race Raddesign. Das Carbonbauteil im Sandwichaufbau mit Schaumkern ist aufgrund eines reduzierten Harzanteils deutlich leichter als ein vergleichbares Vollkohlefaserbauteil. Die Erprobung im Windkanal bestätigt zudem einen niedrigeren Luftwiderstand im Vergleich zur Felge ohne Aeroringe. Schwarze, heißbrünierte Edelstahl-Schrauben fixieren die Aeroringe in dem eingebrachten Gewinde des Formula VI Race Schmiederads. Die Aeroringe sind in mattem oder glänzenden Sichtcarbon sowie in Wunschfarbe lackiert erhältlich.

Die Felgen- und Reifendimensionen sind mit dem breiten GTstreet R Aerodynamik-Paket gewachsen und bieten mit einer um insgesamt 30 mm breiteren Spur an der Vorderachse ein besseres Einlenkverhalten. Das Leichtmetallrad ist in 20- und 21-Zoll mit Zentralverschluss sowie in einer jeweils eigenen Variante mit und ohne Aeroringe erhältlich.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 4 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Zahlreiche weitere Möglichkeiten zur Personalisierung bietet TECHART den Kunden mit Ausführungen in ein- oder mehrfarbiger Lackierung sowie auf Wunsch mit zusätzlich glanzgedrehter Stirnfläche. Die neuen TECHART Formula VI Schmiederäder sind in der Dimension 265/35 ZR20 an der Vorderachse und 325/30 ZR21 an der Hinterachse bereift. TECHART empfiehlt den Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen für maximale Rundstrecken-Performance bei Track Days und den Michelin Pilot Sport 4S Reifen für ein beeindruckendes Fahrerlebnis auf High-Performance-Niveau sowie gelegentliche Rennstreckeneinsätze. Unabhängig von der installierten Bremsanlage individualisiert TECHART die Bremssattelfarbe auf Wunsch mit einer hochtemperaturfesten Beschichtung.

Grenzenlose Individualität: TECHART Interieur mit feinsten Heritage-Stoffen, Leder, Alcantara® und Carbon.

Die TECHART lnterieurmanufaktur führt den sportlichen Charakter des GTstreet R Programms konsequent mit einem umfangreichen Carbonpaket im Innenraum weiter. Verfeinert mit traditionellen Heritage-Stoffen, zitiert die hauseigene Sattlerei im Cockpit die historische Sportwagen-Ära und bringt sie im GTstreet R in die Gegenwart – individuell und handgefertigt.

Auf Kundenwunsch wertet TECHART den Innenraum in beliebigem Umfang mit hochwertigen Materialien und einer großen Auswahl an traditionellen Stoffen und Mustern sowie persönlichen Akzenten auf. Dies umfasst beispielsweise mehrere Carbonpakete und eine Alcantara® Vollausstattung für Sitzanlage, Türverkleidungen, Armaturentafel, Einstiegsleisten sowie Aluminium-Sportpedale.

Ein stilvolles Detail ist die Leder-Perforierung im Zielflaggen-Design auf Brustleisten, den hinteren Seitenverkleidungen und Armaturenbrett sowie eine in Kontrastfarbe unterlegte Nummer 87 auf dem Sitzmittelteil, die auf die Limitierung des TECHART GTstreet R Pakets hinweist. In Kombination mit einer nummerierten Plakette, farblich abgestimmten Kedern und Ziernähten im Cockpit sowie einer feinen GTstreet R Stickung in der Kopfstütze, wird das Interieur zu einem persönlichen Einzelstück.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 19 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Performance fest im Griff: eine wahre Spezialität der TECHART Sattlermeister ist das in Handarbeit hergestellte TECHART Sportlenkrad. Das GTstreet R Sportlenkrad zeichnet eine 5-mm-Mittelmarkierung in Kontrastfarbe aus, während der Lenkradkranz aus einem Leder-Alcantara®-Mix besteht und die Handauflagen im Zielflaggendesign perforiert sind. Individuell abgestimmt werden können darüber hinaus die Farbe der Ziernähte und -schrauben, des Fahrmodusschalters sowie sämtliche Blenden und Kunststoffteile des Lenkrads. Serienfunktionen des Basislenkrads wie Multifunktion, Schaltpaddles oder Lenkradheizung bleiben erhalten. Das kommende Clubsport-Paket umfasst darüber hinaus Interieur-Optionen wie Performance-Sitze und einen Überrollbügel für maximale Sicherheit bei Rundstreckeneinsätzen.

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 24 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner TECHART Automobildesign GmbH? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Porsche 911 (992) Carrera S Cabrio von TechArt steht zum Verkauf!

Porsche 911 999 Carrera S Cabrio von TechArt 310x165 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Sportliches TECHART Interieur-Programm für den Porsche Taycan.

TECHART Taycan int 01 310x165 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

TECHART GrandGT Performance und Styling für Panamera Modelle

TECHART 071 GrandGT Porsche Header 310x165 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R
Bildnachweis: TECHART Automobildesign GmbH

Porsche 911 Turbo S 992 als 800 PS TECHART GTstreet R Tuning 1 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Porsche 911 Turbo S (992) als 800 PS TECHART GTstreet R

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.