H&R-Höherlegung im klassischen Unimog 404 S!

Lesezeit 4 Minuten

HR Daimler Benz Unimog 404 S Tuning Header H&R Höherlegung im klassischen Unimog 404 S!

Bei Fahrwerkmodifizierungen denken die meisten wohl an Fahrzeuge aus dem Tuning-, Performance oder Rennsportbereich. Hier handelt es sich überwiegend um Tieferlegungen oder andere Veränderungen, die darauf abzielen, die Straßenlage und das Fahrverhalten zu verbessern. Doch es gibt auch Fälle, da geht es in die entgegengesetzte Richtung. Bei Offroadern ist es nämlich eher schlecht, wenn man zu wenig Platz zwischen Bodengruppe und Straße hat, sodass hier Fahrzeuge eher höher gelegt werden und so die Geländegängigkeit verbessert wird.

eine Höherlegung im Unimog

Als Basis für einen solchen Umbau diente nun auch ein Fahrzeug, dass wohl die meisten auf Anhieb als typischen Vertreter der schon fast ikonischen Unimog-Serie des Daimler-Konzerns gilt, die seit den späten Vierzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts gebaut wird. Konkret handelt es sich um ein 1962 hergestelltes Exemplar vom Typ Unimog 404 S, welche mit einer Auflage von rund 60.000 Exemplaren zwischen 1955 und 1980 bis heute eine der größten Serien der Unimogreihe darstellt. Mit der Herstellung des Unimogs 404 S wurde damals Neuland betreten, denn ursprünglich waren die Ersten für den Einsatz in der Landwirtschaft entwickelt. Der 404 S hingegen war etwas kleiner und fand vor allem als Feuerwehrfahrzeug und beim Militär Verwendung.

ungewöhnliche Motorisierung im Unimog

Wer sich ein wenig mit Unimogs auskennt, könnte vermuten, dass dieses Exemplar möglicherweise etwas zu kurz geraten ist. Und tatsächlich wurden Chassis und Radstand, und somit auch die Gesamtlänge, deutlich verringert. Die kurze Haube beherbergt einen 86 PS starken M180-Reihenmotor mit sechs Zylindern. Eine Besonderheit ist, dass es sich dabei um einen Benzinmotor handelt. Dieser kam mit dem 404 S das erste Mal in einem Unimog zum Einsatz. Die Vorgänger waren dagegen immer mit Dieselaggregaten ausgerüstet. Mit seiner vergleichsweise geringen Leistung ist der Unimog natürlich kein Fahrzeug, das zum Heizen auf der Autobahn oder der Rennstrecke einlädt. Dafür machen entspannte Erkundungsfahrten im Gelände umso mehr Spaß. Besonders mit diesem Exemplar. Hier ist nämlich alles ein wenig anders.

HR Hoeherlegung Unimog 404 S 9 e1638457327157 H&R Höherlegung im klassischen Unimog 404 S!

Das volle Programm inklusive Höherlegung und größerer Reifen!

Der exklusive Sonderumbau des 404 S durch die Spezialisten von H&R hatte vor allem zum Ziel, eine Höherlegung durchzuführen. Zu diesem Zweck wurden neue Fahrwerksfedern aus hochfestem Federstahl in den geländegängigen Lkw eingebaut. Trotzdem wirkt das Fahrzeug optisch tatsächlich sogar tiefer als das Original. Das liegt aber an den riesigen Rädern, die im Zuge des Umbaus verbaut wurden. Tatsächlich ist er nämlich circa 30-40 mm höher.

Hierbei handelt es sich um eine Michelin-Offroad-Bereifung der Dimension 365/85 R20, die auf 20 Zoll Felgen sitzen. Das Setup lässt den Unimog einfach nur gewaltig wirken. Dazu trägt auch noch der Überrollbügel über der offenen, vergitterten Pritsche und die gewaltige schwarze Frontstoßstange mit der integrierten Seilwinde bei. Die Kabine ist dazu in einem Militarygrau lackiert.

HR Hoeherlegung Unimog 404 S 4 e1638457363689 H&R Höherlegung im klassischen Unimog 404 S!

Ein Faltdach ermöglicht es, den Fahrspaß im Gelände als Open-Air-Erlebnis zu genießen und selbst für den Fall, dass mal ein Reifen durch zu schweres Terrain zu Schaden kommt, ist vorgesorgt. Es ist nämlich am Heck ein vollwertiges Reserverad platziert. Allerdings kann es eine Herausforderung sein, das Ersatzrad ohne Hilfe aus seiner Costum-Halterung herauszuziehen und zu montieren. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Ruffian Cars Ford GT40 mit Bauteilen aus dem 3D Drucker!

Ruffian Cars Ford GT40 Replika Tuning 2 310x165 H&R Höherlegung im klassischen Unimog 404 S!

Einzelstück: 1966er Datsun Sports Fairlady Restomod!

1966 Datsun Sports Fairlady Restomod japanese classics Header 310x165 H&R Höherlegung im klassischen Unimog 404 S!

1982 Mercedes-Benz SL-Class Trans Am Rennfahrzeug!

1982 Mercedes Benz SL Class Trans Am Rennfahrzeug 2 310x165 H&R Höherlegung im klassischen Unimog 404 S!

H&R-Höherlegung im klassischen Unimog 404 S!
Bildnachweis: H&R

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X