Dienstag , 26. Januar 2021
Tipps

Video: 2020 GTC-Spec VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

Lesezeit ca. 3 Minuten

2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI MK8 Rennwagen Widebody 5 Video: 2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

VW Motorsport in Südafrika hat in Kooperation mit der VW Motorsport GmbH in Deutschland zwei brandneue VW Golf 8 GTI (MK8) Rennfahrzeuge gebaut. Am 2. Juli hat VW Motorsport South Africa (aufgrund COVID-19) die Fahrzeuge virtuell präsentiert und Stefan Kotze vom Speedhunters-Magazin (speedhunters.com / stefankotzephoto) hat sie auf dem Zwartkops Raceway in der Nähe von Pretoria vor die Linse bekommen. Bisher setzte für die lokale Global Touring Cars (GTC)-Serie VW Motorsport den Jetta ein. Da das Modell als Rechtslenker aber eingestellt wird, musste etwas Neues her. Und zwar der Golf 8 GTI als Rennwagen. Beide Fahrzeuge haben ein neues Chrom-Moly-Rohr-Chassis verbaut das steifer und leichter ist als das vom Vorgänger. Es gibt eine stark geänderte Karosserie mit großen Luftöffnungen, V-Mount-Ladeluftkühler, Kotflügelverbreiterungen rundum, Frontsplitter und allem was ein typischer Rennwagen so braucht.

feststehender Sparco GT Heckflügel aus Carbon

2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI MK8 Rennwagen Widebody 3 Video: 2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

Also auch einen mächtigen feststehenden GT-Heckflügel aus Carbon. Die Auspuffanlage ist auf der linken Seite des GTi verbaut und die Dunlop-Slicks sind auf ultraleichte 18-Zoll-Felgen mit Zentralverschluss gezogen. Dahinter verbirgt sich eine Brembo-Bremsanlage mit großen Schreiben rundum, die an der Vorderachse durch spezielle Luftkanäle in der Schürze gekühlt werden. Das voll einstellbare Fahrwerk stammt übrigens von Öhlins und ist im Wesentlichen von den früheren Jetta-Rennwagen von VW Motorsport South Africa übernommen. Und soweit uns bekannt handelt es sich bei den Fahrzeugen um welche mit Heckantrieb gemäß den Racing-Spezifikationen der Rennserie. Der Motor ist eine stark getunter 2.0L EA888, der wohl um die 500 PS und 600 Nm Drehmoment abliefert. Fahrzeuge der GTC-Serie haben ein Life Racing-Steuergerät, ein 6-Gang-Albins-Schaltgetriebe mit Paddelschaltung wie es auch in der australischen Supercars-Serie eingesetzt wird. In der Kabine sitzt ein spezieller Überrollkäfig, ein Sparco Circuit QRT-Sitz mit Sparco-Gurt und das Lenkrad hat eine Schnellspannnabe. Alles typisch Rennwagen eben!

cb no thumbnail Video: 2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Rarität – 1978 Eckler Turbo Design Chevrolet Corvette

1978 Eckler Turbo Design Chevrolet Corvette Widebody Tuning 5 310x165 Video: 2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

Drag Races Maybach 62 gegen BMW 760Li (F01)

Maybach 62 gegen BMW 760Li F01 310x165 Video: 2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

Outlaw 1975 Porsche 911 Widebody als Track Tool!

Outlaw 1975 Porsche 911 Widebody Track Tool Tuning 3 310x165 Video: 2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

2020 VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 Video: 2020 GTC Spec VW Golf 8 GTI (MK8) Rennwagen!

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.