Donnerstag , 29. Juni 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Widebody Audi A5 RS5 Coupe auf weißen ADV.1 Wheels

Seit einigen Jahren liegt der Trend darin seinem Fahrzeug ein auffälliges Widebody-Kit zu verpassen und die Karosserie dadurch deutlich bulliger als die des Serienfahrzeugs wirken zu lassen. An nahezu jedem Fahrzeug konnten wir bereits ein Widebody-Kit bestaunen und besonders beliebt sind dabei die japanischen Hersteller Liberty Walk PerformancePandem rocketbunny tra-kyoto und auch die deutschen Fahrzeuge von Prior Design. Doch besonders die Bodykits aus Japan stoßen dabei oft auf Kritik da sie lediglich auf die Karosserie aufgesetzt werden und mittels offenliegenden Verschraubungen befestigt sind. Während es bei manchen Fahrzeugen durchaus stimmig und gelungen ausschaut gibt es Fahrzeuge denen diese Art von Tuning überhaupt nicht stehen will. Wir haben uns gedacht, wir nehmen uns einen bereits umgebauten Audi A5 RS5 in weiß und integrieren das Liberty-Walk Bodykit nahtlos in die Karosserie. Soll heißen wir haben die sichtbaren Verschraubungen sowie die Sicke der Verbreiterung zur Karosserie komplett entfernt so das es den Anschein hat alles wäre aus einem Stück. Darüber hinaus haben wir dem RS5 noch einen ADV05 M.V2 CS SERIES Radsatz in 21 Zoll vorn & 22 Zoll hinten verpasst und auch gleich die Porsche Bremsanlage, inklusive gelben Bremssätteln, mit installiert. Auch den Türgriff haben wir entfernt und sogar die Scheinwerfer wurden überarbeitet. Vorn verbauten wir getönte Scheinwerfer vom aktuellen Audi TT und auch die LED Rückleuchten stammen von diesem Modell.

Die folgenden virtuellen Änderungen haben wir durchgeführt:

Was findest du den?
21 Zoll ADV5.2 Wheels am Lamborghini Huracan in Weiß

  • Widebody-Kit zu nahtlos in die Karosserie integriert
  • ADV05 M.V2 CS SERIES Radsatz in 21 Zoll vorn & 22 Zoll hinten
  • Porsche Bremsanlage inklusive gelben Bremssätteln
  • Türgriff entfernt
  • Scheinwerfer vorn und Rückleuchten vom aktuellen Audi TT

Nun unsere Frage an Euch, was haltet Ihr davon? Würde Euch der RS5 so wie von uns am Computer modifiziert gefallen oder wäre das „Too much“ und doch eine Nummer zu krass? Ich jedenfalls würde mich freuen den Wagen so oder zumindest so ähnlich auf unseren Straßen zu sehen und könnte mir vorstellen das er durchaus ein Hingucker ist. 🙂 Ps. Wenn Ihr noch mehr virtuell getunte Fahrzeuge von tuningblog.eu sehen möchtet klickt einfach HIER!

Was findest du den?
Autowerks Bangkok Porsche 981 Boxter mit 283PS & 285NM

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Elegant – BMW Serie 6 GT auf Vossen Wheels Felgen

BMW Serie 6 GT Tuning 2017 F06 Nachfolger 310x165 Widebody Audi A5 RS5 Coupe auf weißen ADV.1 Wheels

Bevor er geht – Tuning am Audi R8 E-Tron by tuningblog.eu

Audi R8 e tron 2015 tuning 310x165 Widebody Audi A5 RS5 Coupe auf weißen ADV.1 Wheels

Rendering: BMW E92 M3 Widebody by tuningblog.eu

BMW E92 M3 Widebody by tuningblog.eu  310x165 Widebody Audi A5 RS5 Coupe auf weißen ADV.1 Wheels

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

tuningblog.eu Gruppe Widebody Audi A5 RS5 Coupe auf weißen ADV.1 Wheels

Auch cool oder...?

Carlex Design Sattelschlepper Auflieger Interieur Tuning 13 310x165 Carlex Design Sattelschlepper & Auflieger mit Luxus Interieur

Carlex Design Sattelschlepper & Auflieger mit Luxus Interieur

Könnt ihr Euch noch an die mobile Einsatzzentrale der Foundation für Recht & Verfassung erinnern? …

Blaque Diamond BD11 Jeep Cherokee SRT Tuning 2 310x165 Blaque Diamond BD11 Felgen am Jeep Cherokee SRT8

Blaque Diamond BD11 Felgen am Jeep Cherokee SRT8

Auf der Website der Power Parts Automotive GmbH haben wir einen getunten Jeep Cherokee SRT8 entdeckt …

Dreizylinder mit Sound VW Up 310x165 Video: Dreizylinder mit Sound   VW Up zum Soundcheck

Video: Dreizylinder mit Sound – VW Up zum Soundcheck

Heute Morgen haben wir in unserem Bericht über den Speed-Box VW UP mit Fox Sportauspuffanlage noch darüber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.