EcoFlow Wave 2 – neue mobile Premium-Klimaanlage für Camper & Heim!

[Anzeige] Der innovative Hersteller EcoFlow hat ganz aktuell die EcoFlow Wave 2 vorgestellt. Diese ist bereits die zweite Generation der mobilen Klimaanlage. Die neue Generation ist nicht nur kompakter, sondern hebt sich durch ihre hervorragende Leistungsfähigkeit vom Vorgängermodell ab, denn EcoFlow garantiert seinen Nutzern nun eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden. Zuvor war der Hersteller in Deutschland hauptsächlich für seine Powerstations bekannt. Wir von tuningblog hatten bereits die Möglichkeit, das Delta2 Modell und weitere Geräte (sieh unten) zu testen und unter die Lupe zu nehmen. Jetzt kam die Wave 2 dazu.

Das Portfolio des Herstellers umfasst eine Bandbreite von verschiedensten technischen Gadgets für die mobile Nutzung. Dazu gehören nicht nur unzählige Energiespeicher, sondern ebenso zahlreiche Solarpaneeles, sogar Kühlschränke und eben die portable Klimaanlage EcoFlow Wave, die jetzt in der zweiten Generation erschienen ist. Die EcoFlow Wave 2 soll dieses Jahr im April bis Mai auch in Deutschland erscheinen, ein genaues Datum wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben. Der Preis liegt vermutlich bei deutlich über 1.000 €, aber auch hier wurden noch keine genauen Infos bekanntgegeben.

EcoFlow Wave 2 Klimaanlage

Die Wave 2 ist nicht nur leistungsfähiger als ihr Vorgängermodell, sondern besitzt neben der Möglichkeit zu kühlen sogar die Funktion zu wärmen. Trotzdem ist das Modell mit 14 kg stolze 3,5 kg leichter als der Vorgänger. Die Kühlleistung wurde sogar von 4000 auf 5100 BTU (Kühlleistung von 35 auf ca. 25 Grad in ca. 5 Minuten – 10 qm³) gesteigert, zudem soll das Gerät eine Wärmeleistung von 6100 BTUt (Heizleistung von 25 auf ca. 35 Grad in ca. 5 Minuten – 10 qm³) besitzen. Durch die Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden garantiert die EcoFlow Wave 2 eine zuverlässige Leistung. Das neue Klimagerät verbraucht im Schnellbetrieb circa 500 Watt und kann bis zu 2 Stunden am Stück im vollen Betrieb mittels Akku laufen. Die EcoFlow Wave 2 wird entweder über Solarzellen oder EcoFlow-Stationen aufgeladen, oder eben ganz simpel über das Stromnetz. Das Gerät ist zudem über eine App steuerbar und lässt sich bei Bedarf auch im Hinblick auf den Ladezustand über die App kontrollieren.

  • Klimaanlage und Heizung in einem Gerät
  • mehr BTU-Leistung als die Konkurrenz
  • komplett transportierbar / mobil (keine lästigen Kabel)
  • Abmessungen 540x302x417 mm
  • Laufleistung bis 8h mit dem 1.159 Wh Akku
  • 4 Lademöglichkeiten (12 V, Solarpanel, Steckdose, PowerStation)

Da das Produkt für den mobilen Zweck geeignet ist, kann es sowohl zuhause als auch bei Outdoor Aktivität (z. B. beim Camping) verwendet werden. Auch für einen Wohnwagen ist die Wave 2 eine Alternative. Dabei kann nämlich auf die aufwendige Montage einer 12V-Dachklimaanlage verzichtet werden, denn das EcoFlow Gerät arbeitet mit dem integrierten Akku. Genauso wie in der bereits vorgestellten Delata2 Batteriebox von EcoFlow, lässt sich die Wave 2 direkt mit Solar oder via 12v KFZ Ladebuche aufladen.

In unserem Test überzeugte die EcoFlow Wave 2 Klimaanlage mit der geräuscharmen Arbeitsweise unter „Normallast“. Im Gegensatz zu anderen Geräten blieb sie wesentlich leiser und besonders der Nachtmodus (44 db) ist ein Highlight. Prinzipiell muss man sich aber natürlich damit anfreunden, dass das Gerät komplett aufgebaut viel Platz benötigt. Bauartbedingt lässt sich das aber nicht vermeiden. Ein großer Pluspunkt ist die Ecoflow-App in Kombination mit der Bluetooth-Konnektivität der EcoFlow Wave 2. Damit lässt sich das Gerät problemlos steuern und ein lästiges „zum Gerät“ gehen entfällt komplett. Wie immer bei den Ecoflow-Produkten zeugen alle Komponenten von höchster Qualität. Es gibt keinerlei scharfe Ecken oder Kanten, alles passt und scheint für die Ewigkeit gemacht. Alles in allem erneut ein überraschend gutes Produkt, das in diesem Segment ein kleines Alleinstellungsmerkmal besitzt.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt, Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen, die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile.

weitere thematisch passende Beiträge

Allrounder – die tragbare Powerstation EcoFlow DELTA 2!

EcoFlow bringt modulare Stromversorgungslösungen für Wohnmobile und Insellösungen auf den Markt

Der tragbare Solarstromgenerator EcoFlow DELTA PRO

EcoFlow Wave 2 – neue mobile Klimaanlage für Camper & Heim!
„tuningblog.eu“ – zum Thema Camping & Wohnmobil halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten Camper und das passende Zubehör für den Urlaub auf vier Rädern. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Toyota Racing zeigt den neuen Toyota GT 86 Race Car
Toyota Racing Australia hat sein neues Spielzeug für das Jahr 2016 vorgestellt!...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert