Montag , 24. Juli 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Fotostory: Ivory Weiß – spektakulärer Mercedes McLaren SLR Roadster



Da haben wir im Zuge unseres Berichtes zum Mercedes-Benz SLS AMG von RACE! South Africa gerade über den Mercedes-Benz McLaren SLR Roadster gesprochen und schon kommt ein phänomenales Exemplar samt Bilderstory vorbei. Der SLR wurde nicht getunt aber ist dennoch absolut individuell und aufregend gestylt und das bereits ab Werk. Das Hauptaugenmerk dürfte ganz sicher auf der Ivory Weiß (Ivory White – elfenbeinfarben) Lackierung außen liegen. Die Farbe, die als Hommage an den legendären 1955er Mercedes 300 SL angelehnt ist, steht dem SLR excellent wie ich finde. Auch das Red Silver Arrow Interieur mit den vielen Carbon und Alcantara Akzenten ist besonders edel und passt perfekt zur Lackierung außen. Schließt man das Verdeck des SLR wird der 626PS starke Sportler mit einem Maroon-rotem Verdeck überzogen das einen wunderschönen Kontrast bildet. Viel mehr gibt es zum Auto eigentlich auch nicht zu sagen so das wir es vorerst bei der Fotostory belassen. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Fotos.
Ivory Wei%C3%9F Mercedes McLaren SLR Roadster Tuning 1 Fotostory: Ivory Weiß   spektakulärer Mercedes McLaren SLR Roadster
(Foto/s: Driving Emotions Motorcar – DEM)

Was findest du den?
Jon Sibal tunt den neuen Honda Acura NSX

Das sind die Details zum SLR Roadster:

  • Ivory Weiß (Ivory White – elfenbeinfarben) Lackierung
  • Red Silver Arrow Interieur
  • Carbon und Alcantara Akzente innen
  • Verdeck in Maroon-rot
  • M 155 V8-Kompressor Motor
  • 478 kW (650 PS)
  • AMG Speedshift R Fünfgang Automatikgetriebe
  • Hubraum: 5439 cm³
  • Drehmoment: 820 Nm
  • Beschleunigung 0–100 km/h: 3,6 s, 0–200 km/h: 10,2 s, 0–300 km/h: 28 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 337 km/h
  • Gewicht: 1724 kg
  • Kraftstoffart: Super Plus

Wir haben noch viele tausend weitere Fotostorys auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Driving Emotions Motorcar (im Showroom des Tuners ist der Wagen ausgestellt) haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Widebody Audi RS3 8P Tuning Vossen VWS1 8 310x165 Perfekt   Audi RS3 Widebody auf Vossen Wheels by cartech

Perfekt – Audi RS3 Widebody auf Vossen Wheels by cartech

Das „Widebody“ nicht unbedingt bedeuten muss dass ein Fahrzeug unermesslich extrem in die Breite wächst …

Brixton Aston Martin Vantage GT HR Sportfedern 6 310x165 Top   Aston Martin Vantage GT vom Tuner HEASMANN

Top – Aston Martin Vantage GT vom Tuner HEASMANN

Wusstet Ihr das der Aston Martin Vantage schon im Jahr 2005 vorgestellt wurde? Er rundete …

Blue Arrow Porsche 911 Turbo S 991 Edo Competition Tuning 1 310x165 344 km/h im Porsche 911 Turbo S von Edo Competition

344 km/h im Porsche 911 Turbo S von Edo Competition

Während es in den letzten Tagen eine Menge Wirbel um den nagelneuen Porsche GT2 RS mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.