Dienstag , 2. März 2021

Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Lesezeit ca. 4 Minuten

Kawasaki Z900RS Super4 Tuning 28 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Das Projekt ist zwar nicht das Aktuellste, es stammt aus 2018, zeigen möchten wir es Euch dennoch. „The Super4 is back on track!“ Unter diesem Motto stand 2018 das Custom-Projekt von Kawasaki Deutschland. Im Mittelpunkt: die Z900RS, deren Wurzeln bis ins Jahr 1972/1973 zurückreichen. Anfang der 1970er waren Motorräder mit Vierzylinder-Triebwerken aus Japan angesagt – besonders ein Bolide mit der offiziellen Bezeichnung Kawasaki 900Z1 Super4. Für die Marke bedeutete dieses Modell einen Quantensprung. Die rückständigen europäischen oder amerikanischen Marken hatten damals keine Chance gegen die geballte Kraft aus Fernost.

2018 Kawasaki Z900RS Super4

Kawasaki Z900RS Super4 Tuning 15 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Im Jahr 2018 waren dann ganze 45 Jahre nach dem Start der 900Z1 Super4 sind vergangen. Inzwischen liegen moderne Klassiker voll im Trend. Und Veranstaltungen wie das Glemseck 101, die das Motorradfahren insgesamt feiern, besonders aber den Retro- und Vintagekult, sind ein Publikumsmagnet. Kawasaki Deutschland ist mittendrin statt nur dabei und lieferte 2018 Jahr ein neues racefähiges Custom-Bike. 2016 kam der Underdog zum Einsatz. Basis war eine Vulcan S, die mit Hilfe der Kawasaki-Vertragspartner Warm Up (Aalen), Motorrad Höly (Schriesheim) und einer Lachgas-Einspritzung beim Glemseck 101 einen sensationellen zweiten Platz erreichte. 2017 ging wieder Tuner-Ikone Dieter Briese mit Motorrad Höly ans Werk, um eine Versys 650 zum bestaunten Racebike zu machen. Der Twin mit Namen Supersys erreichte ihre immense Spitzenleistung mit Hilfe eines Turboladers.

Power aus vier Zylindern

2018 wurde die Erfolgsgeschichte fortgeschrieben. Der Unterschied: jetzt kam die Power aus vier Zylindern. Das Basis-Motorrad passt ideal zum Spirit der Veranstaltungen. Als moderne Verkörperung der 900Z1 lag es nahe, die Tuningversion der Neuen mit dem Namenszusatz der Alten zu kennzeichnen. So bekam das Projekt den Namen „Z900RS Super4“.

Kawasaki Z900RS Super4 Tuning 19 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Um die Vorbereitung des Racers kümmerte sich wieder Dieter Briese, der die Leistung auf ca. 160 PS steigern und gleichzeitig rund 25 kg einsparen wollte. Mit schärferen Nockwellen, größeren Drosselklappen-Durchmessern (von 34 mm auf 43 mm), einer leichteren Kurbelwelle und polierten Pleueln wird der Motor ganz traditionell getunt. Dazu kommen gewichtssparende Komponenten wie die Lithium-Ionen-Batterie von Intact, Race-Bremssättel, spezielle Federungs-Umlenkhebel oder superleichte Race-Reifen von Bridgestone.

Sitzbank-Linie der originalen Z900RS

Auch wenn die wunderschöne Tank-Sitzbank-Linie der originalen Z900RS erhalten bleiben soll, machen speziell angefertigte Teile das Bike noch stylisher: Die Vier-in-vier-Auspuffanlage stammt von HATTECH, die Speichenräder von Haan-Wheels. SW Motech wird sich um die formschöne Rennsitzbank kümmern. Dazu kommen noch diverse Anbauteile von LSL und eine spezielle Lackierung, die Karosseriebau Solarski und vj-design realisiert.

Kawasaki Z900RS Super4 Tuning 26 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Am Glemseck-Wochenende 2016 wurde die Z900RS Super4 dann der Öffentlichkeit vorgestellt. Leider konnte dort die erfolgreiche Pilotin der letzten Jahre, Francesca Gasperi, aufgrund einer Verletzung nicht dabei sein. Für sie ging Caro Fitus an den Start, die schon gezeigt hat, dass sie die nötige Wettkampfhärte besitzt. Beim zweiten Race-Event im Rahmen der INTERMOT am 6. Oktober sollte Francesca dann wieder ins Renngeschehen eingreifen.

Kawasaki Z900RS Super4 Tuning 11 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Foto/s: Kawasaki

Kawasaki Z900RS Super4 Tuning 10 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden 3 Beiträge rein.

Kawasaki Z900RS als Super4-Replika aus 2019!

Kawasaki Z900RS Super4 Replika 1 310x165 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Konzeptmotorrad von Kawasaki Motors!

Kawasaki J Konzept Konzeptmotorrad Kawasaki Motors 8 310x165 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Kawasaki Elektromotorrad vorerst nicht in der Planung!

Kawasaki EV Project2 310x165 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

„tuningblog.eu“ – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Fahrzeuge und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 Tuning: 2018 Kawasaki Z900RS Super4, made by Kawasaki Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.