Donnerstag , 3. Dezember 2020
Tipps

Triumph Motorcycles Ltd.

Die Triumph Motorcycles Ltd. ist mit großer Wahrscheinlichkeit der weltweit bekannteste britische Motorradhersteller. Gegründet wurde das Unternehmen bereits Ende des 19. Jahrhunderts durch den deutschen Auswanderer Siegfried Bettmann. Zu Beginn der Unternehmensgeschichte wurden jedoch noch Nähmaschinen und Fahrräder hergestellt. Erst ab 1898 wurde mit der Fertigung von Motorrädern begonnen, welche ab 1904 sogar mit Motoren aus dem eigenen Werk ausgestattet werden konnten. Bis 1907 konnten über 250 Motorräder mit den werkseigenen Triebwerken ausgestattet und verkauft werden. Kultstatus erreichte das Unternehmen durch die bereits 1955 eingeführte Bonneville Serie, welche bis dato noch immer die bekannteste Baureihe in der Unternehmensgeschichte der Triumph Motorcycles Ltd. darstellt und auch Tuning Fans bis heute begeistert. Die Motorräder aus dem Hause Triumph erfreuen sich aber nicht nur bei Motorradfans und Connaisseusen größter Beliebtheit, sondern sind auch im Tuning Bereich heiß begehrt. Vor allem die aufgebesserten Modelle aus der Bonneville Serie sorgen bis heute für enorme Kauflust unter Liebhabern und Sammlern.