Samstag , 4. Juli 2020
Tipps

Erklärt! Das macht eine Tuningbox / Powerbox!

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Wie funktioniert das eigentlich wenn man eine kleine Schwarze BOX einbaut und mit ein paar Kabeln verbindet, das der Wagen dann 30PS mehr hat? Wie erklären euch die Funktionsweise einer modernen Tuningbox. Für den Laien ist es nur „reinstecken, anschließen, losfahren“. Ganz so einfach ist es natürlich nicht, dahinter steckt komplexe Technik!

PowerBox tuningblog 2 300x300 Erklärt! Das macht eine Tuningbox / Powerbox!

  • Gängige Tuningboxen/Powerboxen erhöhen nur die Einspritzmenge
  • Spritzbeginn und Ladedruck bleiben unverändert (seltene Ausnahmen: Druckanhebung durch Verstimmung der sogenannten Regelschleife)
  • bei steigender Wirkung wird schnell ein kritischer Bereiche erreicht (Ergebnis: Abgastemperaturen steigen, sowie starke Rußentwicklung)
  • Motorsteuergerät bekommt die Mehrleistung nicht mit (das Gerät merkt nicht das mehr Sprit zugeführt wird
  • netter Nebeneffekt: verringerter Verbrauch bei gleicher Fahrweise
  • Motor-Notlauf kann außer Kraft gesetzt werden (zum Teil reduziert)
  • Billig Boxen enthalten einen Widerstand oder auch ein Poti, die das Mengensignal der Pumpe oder das Temperatursignal des Dieselfühlers verfälschen
  • Bessere Tuningboxen bearbeiten die Luftmasse, Ladedruck und auch die Gaspedalstellung
  • Eine sogenannte “Aktive” PD-Box wertet sogar die Ansteuerung der PDEs durch das Motorsteuergerät aus und erhält dadurch Informationen zur Motorlast und auch der Drehzahl
  • bessere Boxen basieren auf Mikrocontroller-Basis (Echtzeit-Berechnung der Mehr-Einspritzmenge bei schnellen Gaspedalbewegungen)

youtube tuningblog.eu Erklärt! Das macht eine Tuningbox / Powerbox!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.