DIY-Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

Lesezeit 6 Minuten

Quixx DIY Kratzerentferner Glas Reparatur Frontscheibe 6 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

Die Sicht kann stark eingeschränkt sein durch Kratzer in der Scheibe. Doch mit einem kleinen Smart Repair Verfahren können sie in den meisten Fällen in Eigenregie entfernt werden. Und wir wollten das einmal ausprobieren. Für nur 19,95 Euro gibt es beispielsweise von der Firma Quixx eine Smart-Repair-Methode als Glas-Kratzerentferner. Doch wie gut ist das Produkt eigentlich? Wir haben es ausprobiert! Egal, ob der Scheibenwischer trocken über eine verdreckte Scheibe rubbelte, etwas auf die Scheibe fiel, oder ob sie dummerweise mit einer CD-Hülle vom Eis befreit wurde, es gibt viele Gründe für Kratzer in der Autoscheibe. Doch besonders eine zerkratzte Frontscheibe kann dafür sorgen, dass man im Blindflug unterwegs ist, besonders wenn die Sonne tief steht.

Kratzer Auspolieren erlaubt?

Quixx DIY Kratzerentferner Glas Reparatur Frontscheibe 15 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

Mit dem Fingernagel spürbare leichte und mittlere Kratzer dürfen tatsächlich auspoliert werden. Anders sieht das bei tiefen Kratzern aus: Die Windschutzscheibe ist in den meisten Fällen ein tragendes Bauteil und sorgt für die Stabilität der Karosserie. Deshalb dürfen tiefe Kratzer nicht einfach auspoliert werden. Bei zu tiefen Kratzern ist die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöht, dass die Frontscheibe früher oder später an der Stelle, die bearbeitet wurde, reißt. Entscheidender ist jedoch die Sichtbehinderung, die tiefe Kratzer verursachen. Deshalb sollte immer vorab eine Werkstatt kontaktiert werden, die einen Blick auf die Frontscheibe wirft, um den Schaden zu beurteilen. Ist der Kratzer zu tief, lässt sich auch mit professioneller Smart Repair Methode nicht mehr viel retten. In dem Fall sollte die Scheibe fachmännisch ausgetauscht werden.

Tausch der Scheibe oft unerlässlich!

Kratzer Windschutzscheibe Auto Reparatur e1636727291925 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

Bei tiefen Kratzern muss die Frontscheibe also ausgetauscht werden, da gibt es keine Alternativen. Das wissen wir jetzt. Doch bei leichteren und mittleren Kratzern kann sie mit Smart Repair wieder gangbar gemacht werden. Die Firma Quixx bietet einen solchen Glas-Kratzerentferner an, mit dem man die Reparatur in Eigenregie durchführen kann. Doch wie gut funktioniert das? tuningblog hat es getestet!

Quixx Glas-Kratzerentferner: Das ist enthalten

Für 19,95 Euro (UVP) erhalten sie folgende Utensilien:

  • Ein Holzpolierstab
  • 5x Polierstreifen in Rot
  • 5x Polierstreifen in weiß
  • „Repair“-Polierpaste in einer Spritze
  • „Finish“-Polierpaste in einer Spritze
  • Bedienungsanleitung

Quixx DIY Kratzerentferner Glas Reparatur Frontscheibe 16 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

Man sollte jedoch noch einige Dinge mehr parat haben, bevor man mit der Beseitigung der Kratzer beginnt. Vor der Reparatur muss die Scheibe mit einem guten Scheibenreiniger gründlich von Schmutz befreit werden. Und benutzen Sie hierzu auch die passenden Tücher. Etwas Klebeband sollten sie auch vorrätig haben, um die intakte Scheibe rund um den Kratzer abkleben zu können und vor Beschädigungen zu schützen.

ACHTUNG: Es können nur leichte und mittlere Kratzer mit dem Glas-Kratzerentferner beseitigt werden, bei tiefen Kratzern muss die Scheibe, wie bereits erwähnt, ausgetauscht werden. Unser Fahrzeug hatte (leider) keinerlei klassische Kratzer auf der Frontscheibe, aber einen winzigen Steinschlag, der von der Tiefe her einem Kratzer entsprach. Er war mit dem Fingernagel nahezu nicht zu spüren und deshalb haben wir es mit dem dieser Mini-Beschädigung versucht.

Funktion vom Quixx Glas-Kratzerentferner!

Step 1: Die Vorbereitung

  • Für ein gutes Ergebnis ist die richtige Vorbereitung wichtig. Die Scheibe muss zuerst gründlich gereinigt werden. Bei einer verschmutzten Scheibe kann es nämlich passieren, dass beim Polieren durch die Schmutzpartikel noch tiefere Kratzer verursacht werden, anstatt sie zu entfernen.

Quixx DIY Kratzerentferner Glas Reparatur Frontscheibe 10 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

  • Nach dem Säubern die Scheibe im Abstand von ca. 10 bis 12 Millimetern um den Kratzer abkleben. Die Politur beinhaltet sehr starke Schleifmittel, die schnell für neue Kratzer sorgen können, wenn man nicht aufpasst.

Quixx DIY Kratzerentferner Glas Reparatur Frontscheibe 11 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

  • Sobald alles vorbereitet ist, können die Schleif-Polituren zum Einsatz kommen.

Step 2: Mit der „Repair“-Paste polieren

  • Das Polieren mit der „Repair“-Polierpaste ist der wichtigste Schritt nach der Vorbereitung. Laut Anleitung sollen etwa 0,04 bis 0,06 Milliliter Poliermasse auf den Kratzer geben werden, das entspricht auf der Spritzenskala etwa zwei bis drei Einheiten. Da die Spritze sehr leichtgängig ist, ist die Dosierung aber eher schwer möglich. Für den Vorgang ist eine höhere Dosierung zwar nicht schlimm, leider sind so die 30 bis 40 versprochenen Anwendungen laut Hersteller aber nicht wirklich realistisch.

Quixx DIY Kratzerentferner Glas Reparatur Frontscheibe 13 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

Step 3: Der rote Polierstreifen wird benutzt:

  • Zum Polieren muss man dann einen roten Polierstreifen abreißen und auf das angeschrägte Ende des Polierstabs schieben. Nun mit einem Gummiring fixieren. Jetzt den Kratzer mit Druck und zügigen Bewegungen bearbeiten. Beim Polieren unbedingt darauf achten, dass die angeschrägte Seite des Stabes mit der ganzen Fläche aufliegt und im 90-Grad-Winkel poliert wird. Je Polierdurchgang sollte man ca. 3 Minuten einplanen. Wie viele Durchgänge nötig sind, ist abhängig von der Tiefe des Kratzers. Bei leichteren Kratzern reicht ein Durchgang, tiefere Kratzer können bis zu vier oder fünf Durchgänge benötigen. Wie bereits erwähnt, Quixx weist darauf hin, dass ein zufriedenstellendes Ergebnis nur bei leichten oder mittleren Kratzern zu erwarten ist.

Step 4: Mit der „Finish“-Paste polieren

  • Vor Anwendung der „Finish“-Polierpaste müssen die Reste der „Repair“-Paste mit einem feuchten Tuch komplett entfernt werden. Erst dann darf man mit der „Finish“-Paste fortfahren. Hier gibt es übrigens auch das Dosierungsproblem wie bei der „Repair“-Paste. Den roten Polierstreifen muss man durch einen weißen Streifen auf dem Stab ersetzen. Mit zügigen Bewegungen und hohem Druck muss man den Kratzer noch einmal ca. 3 Minuten lang polieren. Hier wird, egal um welche Art Kratzer es sich handelt, aber nur ein Durchgang benötigt. Anschließend alle Reste der Paste feucht abwischen.

Lassen sich Kratzer in der Scheibe entfernen?

Wir kommen zum folgenden Fazit: Leichte und mittlere Kratzer, in unserem Fall eine winzige punktuelle Beschädigung mit der Tiefe von einem Kratzer, lassen sich durch die Anwendung des Quixx Glas-Kratzerentferners tatsächlich aus der Scheibe entfernen. Die Anwendung ist einfach, und bei richtiger Handhabung überzeugt das Ergebnis. Als Nachteil sind zu nennen: Das Dosierungsproblem der Polierpasten in den Spritzen, und dass bei tiefen Kratzern die Scheibe trotzdem getauscht werden muss. Trotzdem ist der Glas-Kratzerentferner von Quixx für 19,95 Euro eine günstige DIY-Smart-Repair-Alternative, die ein ausreichendes Ergebnis bietet und wieder für Durchblick sorgt.

Keywords: Kratzerentferner, Glas-Kratzerentferner, KratzerEntfernerSet, Kratzer-Entferner, Glas Kratzer Entferner, Glasscheibenpolitur, Glaspolitur, Glas Polierset

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

BimmerLink: Fehlerauslese für BMW, Mini und die Supra!

Bimmerlink Bimmercode BMW Mini Toyota Erfahrungen 310x165 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

BMW V-Strebe Aufsatz für mehr Optik? Der Einbau!

Luftklappensteuerung bmw 310x165 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

Tipp: Saphe Drive Mini oder der Ooono Traffic Blitzerwarner?

Saphe Drive mini ooono Verkehrsalarm test unterschied 310x165 DIY Kratzerentferner für Glas: Erhalte wieder den Durchblick!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X