Auto Schriftzug / Herstellerbezeichnung entfernen? Unsere Anleitung!

Lesezeit 5 Minuten

Auto Schriftzug entfernen Herstellerbezeichnung Typenschild Logo Modellschriftzug e1630899587156 Auto Schriftzug / Herstellerbezeichnung entfernen? Unsere Anleitung!

Für etwas mehr Understatement wollten wir an unserem Fahrzeug  die Modellbezeichnung entfernen, die das Heck unseres BMW M550i (G30) ziert. Die Klebebuchstaben sind nicht unser Geschmack und nicht jeder muss wissen, mit welchem ​​Modell und mit welchem ​​Motor wir unterwegs sind. Folgend eine Liste von Materialien, die verwendet werden können, aber nicht unbedingt genutzt werden müssen. Es kommt nämlich immer auf die Modellbezeichnung, den Hersteller und die eigene Geschicklichkeit an. Da wären reißfestes Nähgarn (alternativ Garn oder eine Angelsehne), Handschuhe, Allzweckreiniger oder Teer- und Kleberentferner, Mikrofasertücher, Polierpad, Politur / Wachs und ein Haartrockner (Föhn oder Heißluftföhn).

Vorher prüfen, wie die Buchstaben/ Zahlen befestigt sind

Vorher müssen Sie aber unbedingt überprüfen, wie die Buchstaben/Zahlen am Fahrzeug angebracht sind. Sind sie wirklich nur geklebt oder werden sie vielleicht auch mit „Verriegelungsstiften/Arretierungsstiften“ eingesetzt und fixiert. Sind sie eingesteckt, dann ist natürlich hinterher ein Loch zu sehen. Dieses sollte mit Zinn, Spachtel etc. ausgefüllt und die Fläche neu lackiert werden. Alternativ gibt es aber auch diverse Kappen für die Löcher zum Abdecken. Aber sieht das dann besser aus? Prüfen kann man es, indem man die Heckklappe öffnet, die Verkleidung demontiert und im Bereich der Buchstaben/Zahlen nachschaut. Alternativ helfen die großen Suchmaschinen.

Auto Schriftzug entfernen Herstellerbezeichnung Typenschild Logo Modellschriftzug 1 e1630899746855 Auto Schriftzug / Herstellerbezeichnung entfernen? Unsere Anleitung!

Der Ablauf mittels Nähgarn

  1. Erhitzen Sie den Kleber und die Buchstaben/Zahlen mit einem Föhn. (leicht erhitzen)
  2. Schneiden Sie ein Stück Nähgarn ab. (wenn nicht stabil genug, dann kann man es doppelt verwenden)
  3. Nun geht es dem ersten Buchstaben/Zahl an den Kragen.
  4. Legen Sie das Nähgarn hinter die Zahl/den Buchstaben und entfernen Sie den Kleber durch vorsichtiges Sägen (hoch u. runter, wir empfehlen dicke Handschuhe, sonst sägt sich das Garn direkt in die Finger)
  5. Sie können nun vorsichtig die Buchstaben/Zahlen vom Lack lösen.
  6. Es bleiben nur ein paar Klebereste übrig.
  7. Fahren Sie mit den anderen Buchstaben/Zahlen so fort. (der Vorgang wird wiederholt, bis alle Buchstaben/Zahlen entfernt sind)
  8. Nun fahren Sie mit den Kleberesten fort und versuchen diese zu entfernen. (vorsichtig mit den Fingern versuchen, eventuell durch Abrollen/Schieben)
  9. Wenn es nicht so einfach ist, erhitzen Sie den Kleber noch einmal leicht mit einem Föhn, bevor Sie ihn abziehen/abrollen. (funktioniert das nicht, nutzen sie den Spiritus, Kleberentferner nach Anleitung)
  10. Die Klebereste wurden entfernt.
  11. Häufig sieht man dann noch immer die Konturen der Buchstaben auf dem Lack.
  12. Jetzt greift man auf einen Lackreiniger/eine Politur zurück.
  13. Staub und Schmutz aber zuerst abspülen mit Wasser.
  14. Denken Sie daran, Handschuhe zu tragen!
  15. Verteilen Sie die Politur großzügig auf der Oberfläche und gehen Sie nach Anleitung vom Hersteller der Politur vor. (Es können auch mehrere Durchgänge notwendig sein)
  16. Jetzt sollte nichts mehr zu sehen sein.
  17. Politurreste mit einem Handtuch entfernen und die Stelle noch einmal mit einem Fahrzeugwachs versiegeln
  18. Fertig!

Dies ist natürlich nur ein Ansatz, es gibt sicherlich verschiedene Möglichkeiten die Buchstaben und Zahlen zu entfernen. Schließlich führen viele Wege nach Rom. Am Ende zählt das Ergebnis.

Zeichenfolge entfernen nur mittels Haartrockner

  1. Erhitzen Sie leicht den Lack: Wir haben dazu eine Heißluftpistole verwendet. (Sie sollten immer mit der Hand fühlen, ob der Abstand zum Lack groß genug ist und wie heiß er wird?)
  2. Trennen Sie den Schriftzug vom Lack. Wir haben keine Nylonfäden verwendet, sondern nur die Finger.
  3. Die Gefahr des Schriftbruchs ist zwar größer, die Gefahr des versehentlich „Absägen“ vom Lack ist dafür geringer.
  4. Klebereste entfernen: Man kann es versuchen, den Kleber nur mit den Fingernägeln/den Fingern entfernen. Je nach Alter der Buchstaben/dem Fahrzeug könnte das auch funktionieren
  5. Es ist besser, zu versuchen, die Reste „wegzurollen„.
  6. Verwenden Sie ggf. zum Schluss noch etwas Kleber-/Alkoholrückstandsentferner. und die Politur wie im Absatz weiter oben erklärt.

Auto Schriftzug entfernen Herstellerbezeichnung Typenschild Logo Modellschriftzug 2 e1630899821146 Auto Schriftzug / Herstellerbezeichnung entfernen? Unsere Anleitung!

Info: Bei älteren Fahrzeugen ist es unwahrscheinlich, dass Klebstoffreste leicht entfernt werden können. Diese sind in der Regel verhärtet und damit schwierig zu lösen. Machbar ist es aber in jedem Fall! Und noch eine Info, je nach Hersteller ist nicht nur die Modellbezeichnung aufgeklebt, sondern auch das Hersteller-Logo. Häufig der Fall ist das bei Audi, Seat und Mercedes auf der Heckklappe. Die Logos werden dann ebenso entfernt wie die Schriftzüge. Aber auch hier gilt: vorher unbedingt prüfen, ob gesteckt oder geklebt!

Auto Schriftzug entfernen Herstellerbezeichnung Typenschild Logo Modellschriftzug 2 1 e1630899906488 Auto Schriftzug / Herstellerbezeichnung entfernen? Unsere Anleitung!

Keywords zum Thema: Auto Emblem Schriftzug Entferner Set, Auto Emblementfernungsset, Auto Schriftzug entfernen, Emblem-Entferner-Set, Emblem Remover Kit, Herstellerbezeichnung entfernen, Modell- und Motorbezeichnung entfernen, Schriftzug entfernen

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Heckscheibenheizung einfach reparieren mit Leitsilber!

Heckscheibenheizung defekt reparatur Leitsilber 310x165 Auto Schriftzug / Herstellerbezeichnung entfernen? Unsere Anleitung!

Cabrioverdeck Reparatur? Auch für den Laien möglich!

cabriolet verdeck riss reparatur anleitung 310x165 Auto Schriftzug / Herstellerbezeichnung entfernen? Unsere Anleitung!

Alles was Sie über Ölfilter wissen sollten! Unsere Infos…

Oelfilter defekt Wechseln Motoroel Austausch e1630389998111 310x165 Auto Schriftzug / Herstellerbezeichnung entfernen? Unsere Anleitung!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X