Dienstag , 22. Oktober 2019

BlackBox-Richter

Der heutige Unternehmensgründer von BlackBox-Richter hat 1991 bis 1994 seine Lehre zum Autolackierer gemacht. Zwischen 1994 bis 2002 hat er Erfahrungen als Facharbeiter für Werbetechnik gesammelt und sich im Jahre 2002 als Werbetechniker selbstständig gemacht. Seit 2003 hat er sich das Tuning durch Carwrapping zur Hauptaufgabe gemacht. Im Jahre 2009 wurde die Lackschutzfolierung zur Hauptaufgabe ergänzt. Seit 2015 ist das Unternehmen Blackbox-Richter offizieller Partner von PWF-Exclusive. Das Unternehmen mit Sitz in Schardenberg, Österreich hat im Jahre 2010 auf der 2. American Wrap Star in Orlando / USA den 9. Platz belegt. Ebenfalls im Jahre 2010 hat das Unternehmen auf der FESPA Wrap Cup in München Deutschland den 1. Platz als Tagessieger und den 3. Platz in der Gesamtwertung erhalten. Auf der 2. European Wrap Star in Mailand / Italien belegte BlackBox-Richter ebenfalls im Jahre 2010 den 7. Platz. Im Jahre 2011 nahm das Unternehmen an zwei Wettbewerben teil und belegte auf der American Wrap Star in Las Vegas / USA den 1. und auf der 3. European Wrap Star in Düsseldorf / Deutschland den 5. Platz. Genug Auszeichnungen also um in der Branche ganz oben mitzuspielen. Ganz gleich ob du einen Audi, einen BMW oder einen Mercedes fährst. Und auch Exoten wie ein Acura oder Maserati werden dort mit neuer Folie veredelt.

BlackBox-Richter & Low-Car-Scene VW Golf 7 2013 Light-Tron

BlackBox Richter Low Car Scene VW Golf 7 Light Tron Tuning 12 310x165 BlackBox Richter & Low Car Scene VW Golf 7 2013 Light Tron

0.0 00 Basis: VW Golf VII 2013 phosphorisierende Folie (die Phosphor-Folie leuchtet im Dunkeln neon-grün) LED-Beleuchtung Felgeninnenseite Tuning by Low-Car-Scene und Blackbox-Richter Name: „Light-Tron“ 20-Zoll-Felgen von Rotiform Airride-System LED-Felgeninnenbeleuchtung Schriftzüge und Räder im Kontrast der Phosphor-Folie (Neon-Orange lackiert) Front ohne VW-Emblem …

weiterlesen »